Altes Mikro mit XLR Stecker versehen - Hilfe

von furiousphil, 29.06.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. furiousphil

    furiousphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 29.06.06   #1
    Also, hab ein paar alte Beyer M55 (dynamisches) im Keller gefunden, ein paar XLR Stecker hab ich auch. Nachdem ich den alten Stecker (wie XLR bloß kleiner) abgelötet hab kamen 4 Kabel zum Vorschein.
    Aber welches muss wo dran ? Ich hab da keine Ahnung von. :o
    Pin-Belegung (Anleitung des Mischpults):
    1: Masse
    2: + (heiß)
    3: - (kalt)
    Die vier Kabel sind Schirmung (verbunden mit Mikrogehäuse), blau, durchsichtig und gelb.
    Mein XLR-Stecker hat Pin 1,2,3 und Steckergehäuse
    So nun das wichtigste, die Widerstände die ich gemessen habe:
    b-g: 1550 Ohm
    d-b: 1500 Ohm
    d-g: 110 Ohm
    Schirmung natürlich keine Verbindung zu allen andren.

    Und nächste Frage: Zwischen welchen Pins liegen die 48 Volt Phantomspannung (ans Mischpult soll noch ein Kondensator Mikrofon dran, und ein Kurzschluss will ich auf jeden Fall vermeiden ...) EDIT: laut Wiki zwischen 1 und 2 sowie 1 und 3 -> also keine Kurzschlussgefahr solang Schrimung kein Kontakt mit den andren Pins ...

    PS: Hab schonmal an ein Mikro nen XLR Stecker dran, das hatte aber nur drei Kabel: Schirmung, rot und weiß. Hab hier 1 Schirmung, 2 rot und 3 weiß gewählt und es funktioniert (rot-weiß 180 Ohm) ... :o

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Philipp
     
  2. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 29.06.06   #2
    Hallo Philipp.

    Probier mal folgendes:
    blau - Pin 1
    gelb - Pin 2
    durchs. - Pin 3

    Die Schirmung kannst Du wahrscheinlich einfach ignorieren.

    Schliesse das mal an OHNE PHANTOMSPANNNUNG und teste. Wenn es funktioniert, dann kann es eventuell noch einen Phasendreher haben. Was aber erst mal nicht besonders schlimm ist.

    Wenn das dann funktioniert, dann kannst Du Phantomspannung drauf geben - das dürfte dann nichts ausmachen - laos auch nicht dem Mikrofon schaden.

    Im übrigen sind Mischpulte kurszschlussgeschützt (sollten sie zumidnest sein).

    Grüße
     
  3. furiousphil

    furiousphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 29.06.06   #3
    Danke für die Hilfe, aber leider hat's nicht funktioniert (starkes rauschen, sehr leises Mikro)
    Hab gerade einige Zeit gegoogelt und rausgefunden, dass die Klein-Tuchel (Stecker der vorher dran war) die Belegung 1:+(blau), 2:M(gelb), 3:-(durch) hat. Dementsprechend habe ich am XLR auch versucht: 1:gelb, 2:blau, 3 durch. Hat leider auch nicht geklappt.

    Ich habe 3 Stück M55, das ein hatte nur drei Kabel und mit dem hats auch wunderbar geklappt. Rot -> 2, Weiß -> 3, Schirmung -> 1. Bei diesem Modell war es so, dass es durch sone kleine Büchse (im Stecker versteckt) durch ging, in der irgendwelche Bauteile sind, bevor es schließlich zum Tuchelstecker ging.
    Bei den beiden andren scheint diese Schaltung bereits im inneren des Mikros zu sein, denn das Kabel ist bereits 4 adrig als es das Mikro verlässt ...
    Ans "Rohmaterial" scheint man nicht zu kommen :(
     
  4. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 30.06.06   #4
    Hallo furiousphil,

    ich werde mich mal darum kümmern.

    Liebe Grüße

    Bernd Neubauer
     
  5. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 30.06.06   #5
    Hallo Phillip,

    also Belegung ist wie folgt:

    1 – blau - Spulenanfang (+)
    2 – gelb - Spulenende (-)
    3 – weiß – Mittelabgriff vom Trafo
    Schirm = Gehäuse

    Beim M55 LM
    1 – 3 (gebrückt) – blau – Spulenanfang (+)
    2 – weiß – Spulenende (-)


    Falls Du ein pdf -File benötigst, bitte eine kurze Info an mich.

    Liebe Grüße

    Bernd
     
  6. furiousphil

    furiousphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 30.06.06   #6
    Super, vielen Danke für die Hilfe und die Mühe, mal sehen ob ichs jetzt hinbekomme, jetzt wo ich genau die Belegung weiß :)

    Gruß
    Philipp
     
  7. furiousphil

    furiousphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 01.07.06   #7
    hab jetzt
    1:Schirmung
    2:gelb
    3:durchsichtig
    .... und es funktioniert. :)
     
  8. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 02.07.06   #8
    Hi Philipp,

    na dann noch viel Spass mit den Mikros.

    Liebe Grüße

    Bernd
     
  9. Snam

    Snam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.09
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.10   #9
    Vor dem genau gleichen Problem steh ich jetzt gerade auch und kann mir einfach nicht vorstellen dass das funktioniert :)
    Hättest du ein Foto von dem 4 aderigen was auf xlr geht? oder ist der thread schon zu alt? :)

    Ach ja und wo geht dann das blaue Kabel hin?
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 02.06.10   #10
    definitv: ja
    daher werde ich den mal closen

    Bitte einen neuen Thread öffnen - danke
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping