AMP bis ca 300€

von Roddie, 02.02.06.

  1. Roddie

    Roddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 02.02.06   #1
    Moin leute. ich habe derzeit nur einen 15w Kombo. kann man nciht wirklich viel mit anfangen, da auch die bässe gleich übertouren wenn man ein bisschen aufdreht... :rolleyes:

    ich wollt emir deshalb einen neuen smp zulegen.. der auch Bühnentauglich sein sollte..

    ich dachte da an den Piggyback.. ein kumpel hat den und de rkling eig ganz gut... ich wollt ma fragen was gibts da noch in der preisklasse zum vergleich? (ich weiss das thema gabs schon aber ich hab nciht wirklich ne antwort gefunden)


    MFG Roddie
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 02.02.06   #2
    Also ich kann da nur vox ad 30 vt sagen!
    Sehr flexibel und super klang!
    Und wenn du den per pa abnimmst ist der 100pro bühnentauglich!:)
     
  3. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 02.02.06   #3
    hmm ich denk was bühnentaugliches für 300€ wird schwer zu finden sein ... vieleicht eher nach röhrencombos im gebrauchtmarkt :/
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.02.06   #4
    auch hier empfehle ich dir dich mal mit dem peavey bandit 112 auseinanderzusetzen.
    sehr guter amp 2 Kanäle plus Leadboost und reverb. 80 Watt und nen zusätzlichen speakerout.

    wenn du mehr effekte haben möchtest nimm noch nen VAMP dazu, der hat alles an board und kann sowohl vor den amp gehängt, eingeschliffen (du nutzt den grundsound vom bandit, und nur die effekte vom VAMP) oder auch über den LineIn des bandit betrieben werden.

    eine andere alternative wäre der TF2, TF200 oder TF2X Combo von Laney mit röhrenvorstufe, 65 Watt und speakerausgang. auch hier 2 kanäle plus leadboost, bei 65 Watt.reverb und beim TF2X auchnoch digitale effekte.

    reverb und die effekte können für jeden kanal separat eingestellt werden.
    den kannste zur zeit bei ebay für 298 das stück schießen.

    beide amps sind sowohl bandraum als auch bühnentauglich. keine billige zwischenlösung sondern wirkliche qualitätsamps und vor allem wirst du damit auch noch lange freude haben.
    abhängig von der musik die du machst solltest du nur bedenken, das der bandit für die härteren gangarten wohl geeigneter ist wie der laney (brachialstes metalbrett bekommste damit leider nich hin, zumindest nicht ohne externes zerrpedal)

    achja

    vom piggyback bin ich überhaupt nicht überzeugt, da der cleankanal sehr schnell zu zerren beginnt und bei der vollen dröhnung und viel bässen (ich sag nur dropped tunings) sehr schnell die speaker an Ihre grenzen kommen. der ist eher was für gemässigtere richtungen, rock, hardrock, aber ein amp der für metal geeignet ist, ist es definitiv nicht.
     
  5. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 03.02.06   #5
    hi,
    ich würde dir auch zum peavey bandit raten. für den preis nen gutes teil.
    oder du schaust dir mal den line 6 spider 2 an....ich find ihn sehr gut, wobei da die meinungen auseinander gehen. teste ihn einfach mal ausgibig.
    gruß Philipp
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.02.06   #6
    bis 300 euro, guter sound, absolut bühnentauglich (für kleinere bühnen versteht sich, bei grossen gibts eh pa): marshall valvestate vs100r. gibts aber nur noch gebraucht. glaub für den preis gibts nix besseres in der grössenordnung.
     
  7. Roddie

    Roddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 06.02.06   #7
    Hm ja..

    @patlane: den Bandit hatte ich auch schonmal im auge.. aber der sieht so.. "klein" aus ^^ und da ich kein musik geschäft in der nähe habe um den anzuspielen ist das natürlich nich ganz einfach. Also ich Spiele im Bereich Dropped Metal und Hard Rock...
    von daher denke ich das der Bandit besser geeignet ist http://cgi.ebay.de/Peavey-Bandit-112-Gitarren-Amp-portofrei-Garantie_W0QQitemZ7386122033QQcategoryZ46658QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    und der ist Lauter/cleaner im lauten bereich/ voller (von den bässen her)
    hm ich werde vllt mal nach musik Produktiv in hamburg fahren um den zu testen =) aber dann danke ich euch ehr für eure hilfe.. =D
    weil ich finde irgendwie Combos sehen immerso aus als wenn sie weniger krach machen als zb der Piggyback mit seiner vorstufe ^^ naja ich kenn mich halt nich so aus..
     
  8. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 26.04.06   #8
    hallo!
    also ich kann dir den VOX valvestate emplehlen! hab ich mal angespielt und war echt begeistert! und vor allem sind die neulich mit dem preis runtergegangen! der größere mit einem 10" lautsprecher kostet nur wenig mehr als 200€
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.04.06   #9
    meinst du vox valvetronix oder marshall valvestate? da du meinst preis runter gegangen denk ich mal den vox weil neu, aber welchen genau?
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.04.06   #10


    ey leudde

    schaut doch bitte erst mal aufs datum bevor ihr fleissig losposted

    DIESER THREAD IST ÜBER 2 MONATE ALT

    ich denke mal der threasteller hat seinen Traum-Brüllwürfel längst gefunden
    und ihr streitet euch hier noch über freud´sche versprecher

    haben wir alle da nix besseres zu tun?:great:
     
  11. Roddie

    Roddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 28.04.06   #11
    ja stimmt ;D danke ^^ ich hab jetzt den Fender 212fr nen 100w Combo

    gebraucht gekauft für 200... riecht ersteinmal ;D
     
  12. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 28.04.06   #12
    hey !
    ich mein den VOX VR 15/30 !
    also eher den 30er! :D
     
  13. Avarice

    Avarice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.06   #13
    nimm den crate 212 gt.
    schön laut und vorallem bei höheren lautstärken nen wunderbaren sound
     
  14. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.04.06   #14
    öhhh ich glaubs nicht :D
    hat do gesagt was er hat ^^
     
  15. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 28.04.06   #15
    gute wahl. hast du den von jemandem aus diesem forum gekauft, dann weiß ich wer :D
     
  16. einFreund

    einFreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    10.11.06
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.04.06   #16
    ich würd nach einem gebrauchten vox ad 50 nachschauen
     
  17. Roddie

    Roddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 29.04.06   #17
    nenee ^^ aus Bremerhaven nen Kumpels bekannter ^^ gute wahlö hm joa hat bei hohen lautstärken nur leide rncih mehr ganz so viel druck =(
     
  18. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 29.04.06   #18
    ich hab meinen nichtmal bei proben mit schlagzeug auf mehr als 2 eingestellt... aber bei dem amp kann man viel machen mit effekt-geräten
     
  19. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 29.04.06   #19
    und ich würd sagen dass der hier zugemacht werden sollte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping