Amp für Metal und Rock gesucht -> 1200€ max

von Mich0r, 25.07.06.

  1. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 25.07.06   #1
    Hallo,

    mein Bandkollege will sich einen neuen Amp kaufen.
    Wir spielen in der band Metal, aber er spielt noch in einer Rockband, braucht also einen relativ vielseitigen Amp, da er privat auch noch andere Stile spielen will.
    Ausgeben will er bis zu 1200€ für das Top. Box kommt später, ist hier irrelevant.
    Welcher Amp wäre da gut geeignet?
    Wäre super, wenn ihr helfen könntet.
    Wäre ein ENGL geeignet oder sind die zu einseitig. Und was ist mit Marshall. Überhaupt für Metal geeignet?

    Danke im Vorraus.

    Edit: Er beharrt darauf 100 Watt haben zu müssen...Vollröhre. Wieso weiß ich nicht, er sagt es jedenfalls o.Ô
     
  2. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 25.07.06   #2
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 25.07.06   #3
    Wenns vielseitig und für Rock und Metal sein soll, würd ich den Line 6 HD 147 empfehlen.:great:
    Passt auch genau in sein Budget, bzw. gebraucht oder als Ausstellungsstück bei der E-Bucht auch deutlich günstiger!
     
  4. Nobsi666

    Nobsi666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    27.12.12
    Beiträge:
    70
    Ort:
    bei Speyer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.07.06   #4
    Also da soll er nochn paar Groschen drauf legen und das H&K Trilogy holen. Ich spiel damit Metal und Blues Rock. Das paßt und ist ein Top Top (haha).
     
  5. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 25.07.06   #5
    Ich find für Metal und Rock nen Marshall DSL 100 supergeil:great:
     
  6. guitareddie

    guitareddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.817
    Erstellt: 25.07.06   #6
    Ich kenn noch keinen, der das Teil getestet hat, aber von den Soundsamples und der Funktionsvielfalt war ich zu dem Preis (momentan 1099€) recht beeindruckt:

    Carvin V3

    Kannst Du ja evtl. auch noch in Betracht ziehen.

    und wenn Du ganz schnell entschlossen bist, dann paßt das hier genau in Dein Budget und ist auf jeden Fall ein cooles Teil:
    Peavey JSX Joe Satriani
     
  7. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 25.07.06   #7
    Kenn dieses B-Ware Top sogar. Hab ich schonmal angespielt. Ist wirklich nur ne Mini-Macke an der Rückseite die von Peavey selbst wieder behoben wurde.:great:
     
  8. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 25.07.06   #8
    Ich hab den DSL 100 schon getestet, ist ein Traum, also ich finde ihn eigentlich perfekt, Kanäle, Sound, einfach geil...:cool::great:
     
  9. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 25.07.06   #9
    Wenns 100w sein müssen wirds bei Engl für den Preis schwierig. Powerball ist zwar für Metal toll, aber seine Vielseitigkeit ist ja Geschmackssache. Der Savage SE ist vielleicht gebraucht für den Preis zu bekommen, der wäre auf jeden Fall passend für die Anforderung.
    Ansonsten würde ich vielleicht echt den Marshall JCM2000 DSL (oder TSL) in Betracht ziehen. Für Metal reichen die auch auf jeden Fall! Klingen aber halt immer nach Marshall...

    Wie immer gilt: Am besten antesten!
     
  10. Mich0r

    Mich0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 25.07.06   #10
    Erstmal danke für die Antworten !
    Wie würde denn ein Marshall im Bandgefüge mit meinem Valveking klingen? Passt das überhaupt ?
     
  11. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 25.07.06   #11
    Ist das was schlechtes?:D
     
  12. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 25.07.06   #12
    Nö, ich mag Marshall! Aber ist halt auch nicht jedermans Sache.:D
     
  13. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 25.07.06   #13
    Meine Sache is es:D
     
  14. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 25.07.06   #14
    hohle dir nen preamo ...mit endstufe...bis besser mit bedient
     
  15. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 25.07.06   #15
    wieso ist er damit besser bedient? :)

    übrigens 100 watt braucht kein Mensch!!!
     
  16. Baron Senfgas

    Baron Senfgas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #16
    Wundert mich, dass der Switchblade von H&K noch nicht die in die Runde geworfen wurde. Klingt definitiv klasse, ich nicht zuletzt Dank der integrierten Effekte vielseitig und preislich absolut top. Wäre für mich erste Wahl
     
Die Seite wird geladen...

mapping