Amp kaputt, aber was?

  • Ersteller armbruch
  • Erstellt am
A

armbruch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.14
Mitglied seit
10.04.07
Beiträge
97
Kekse
0
Moin, bei der letzten Probe hat mein VK 212 den Geist aufgegeben.

Alles prima, bis er während des Liedes innerhalb von 10 sec. leiser wurde. Dann gibt er keinen Ton mehr von sich. Die Leuchte vorn ist noch an. Die Röhren hinten scheinen komplett aus.

Woran kann es liegen?
 
molokh

molokh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Mitglied seit
08.07.08
Beiträge
882
Kekse
2.216
Ort
Mainz
sowas ist immer schwer zu sagen - ich würde ihn einfach zum Händler bringen, Gewährleistung müsstest du doch noch haben, oder? So lange gibts den doch noch nicht ...
 
fabe_sd

fabe_sd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Mitglied seit
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
Am Standby-Switch???
Naja Spass beiseite, klingt ja schon so, wie wenn man den Standbyswitch ausschaltet, während des Spielens...vllt. bekommt er irgendwie intern keinen Strom mehr...hast du es denn nach ner Abkühlphase nochmal probiert?
Ansonsten kann man da aus der Ferne nicht viel zu sagen, fürchte ich (vllt. noch jmd. mit mehr ahnung als ich) aber nach ner kaputten Röhre klingts nicht...Vllt. ist einer der Trafos abgeraucht (was nicht gut wäre). Stimmt die Impedanz hinten am Amp noch, bzw. sind die Speaker richtig angeschlossen?
 
Joachim1603

Joachim1603

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
26.10.04
Beiträge
3.661
Kekse
9.102
Ort
Mainhatten
Die Sicherungen schon geprüft? Aber trotzdem vorsicht, wenn sie durch sind, dann oft nicht ohne Grund.
 
A

armbruch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.14
Mitglied seit
10.04.07
Beiträge
97
Kekse
0
Hmmm ja Garantie hat er noch, aber beim Händler werden die abzocken und sagen, es ist ein Schaden der von der Garantie nicht umfasst ist.

Sicherung kaputt, wenn der rote Leuchte noch an ist?
 
systray

systray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
09.08.07
Beiträge
599
Kekse
3.645
Ort
Belgien!
Hmmm ja Garantie hat er noch, aber beim Händler werden die abzocken und sagen, es ist ein Schaden der von der Garantie nicht umfasst ist.

Sicherung kaputt, wenn der rote Leuchte noch an ist?
Ja, auch wenn es nicht die Hauptsicherung getroffen hat. Oder hat das Gerät nur eine Sicherung? Bei den alten Marshalls hat man zwei Sicherungen, darunter eine für die Vorstufe.

Grüße
 
Fenderizer

Fenderizer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.15
Mitglied seit
10.01.09
Beiträge
194
Kekse
38
Ort
Lingen (Ems)
Ich würde den ,wie schon gesagt mal zum Händler bringen.

Ich glaube nicht,dass die dich abzocken,wenn der Amp noch Garantie hat.

Grüße

Der Fenderizer
 
molokh

molokh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Mitglied seit
08.07.08
Beiträge
882
Kekse
2.216
Ort
Mainz
Hmmm ja Garantie hat er noch, aber beim Händler werden die abzocken und sagen, es ist ein Schaden der von der Garantie nicht umfasst ist.

Sicherung kaputt, wenn der rote Leuchte noch an ist?

wie lange hast du den Verstärker denn schon?
 
A

armbruch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.14
Mitglied seit
10.04.07
Beiträge
97
Kekse
0
knapp 12 Monate
 
molokh

molokh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Mitglied seit
08.07.08
Beiträge
882
Kekse
2.216
Ort
Mainz
wie kommst du darauf dass die das sagen könnten?

solche sachen sind generell von der gewährleistung umfasst, das einzige was sie dir vorwerfen könnten wäre, dass du das selbst kaputtgemacht hast. Wenn sie das aber machen sollten würde ich mal bei Peavey anrufen und denen das erläutern.

Abgesehen davon würde ich dann nicht mehr in diesem Laden kaufen und das am besten dem Chef auch gleich persönlich mitteilen.
 
A

armbruch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.14
Mitglied seit
10.04.07
Beiträge
97
Kekse
0
notfalls werden die einfach behaupten, man hätte dort selber rumgeschraubt....

naja egal ich muss es probieren
 
molokh

molokh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Mitglied seit
08.07.08
Beiträge
882
Kekse
2.216
Ort
Mainz
ich kenne viele Läden die lieber etwas mehr tun als zu wenig - das nennt sich dann Kulanz und bringt Kundschaft - die können den Amp doch zur Not selbst bei Peavey einschicken und hätten damit dann auch keinen Stress. Probiers mal wirklich, ich denke eigentlich nicht, dass es ein Problem geben wird.
 
smello

smello

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Mitglied seit
26.03.08
Beiträge
2.479
Kekse
8.050
Ort
München
Was is denn das fürn Laden? Bzw warum kaufst du da überhaupt, wenn die dich nur abzocken wollen?
Oder hast du etwa selbst an dem Amp rumgeschraubt, traust es dich nicht zu sagen und willst deswegen den Garantie Weg umgehen? ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben