Amp von ebay?

von 86Longview86, 20.06.05.

  1. 86Longview86

    86Longview86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    28.12.05
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.06.05   #1
    Hi!!!

    Also ich will bald mit E-Gitarre spielen anfangen. Da ich dann auch irgendwann in eine Band möchte, wollte ich gleich ein amp mit 60 Watt oder so kaufen, hab aber leider längst nicht so viel Geld um mir nen 200 oder 300€ teuren amp zu kaufen!

    Deswegen dachte ich mir, könnt ich einen von ebay kaufen. Jetzt isses ja aba leida z. B. bei Gitarren so, dass man oft nur Schrott dort kauft. Is das bei amps auch so?

    Hab auch gleich mal ein paar Angobe rausgesucht, die mich so vom Preis her ansprechen:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21763&item=7329844638&rd=1
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21763&item=7330118750&rd=1

    Das wars. So viele Angebote gabs da auch nich...
    Was hält ihr davon? Preis wär natürlich einmalig! Damit würd ich echt viel sparen. Wenn ihr aber sagt, dass das genauso wie bei den Gitarren is, dann werd ichs wohl lassen müssen:( !

    Oder könntet ihr noch andere amps empfehlen, die biszu 100 € kosten und ca. 60 Watt haben?

    LG
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 20.06.05   #2
    HI

    Bei Amps ists ja teilweise noch schlimmer als bei Gitarren ;) Bei ner schlechten Gitarre kannst ja nocH Stimmstabilität durch neue Mechaniken erreichen, oder weniger matschen durch nen anderen PU, aber beim amp ist da Hopfen und malz verloren.

    Von Johnson-Amps hab ich noch nichts gutes gehört, und ich kann mir leider auch nicht vorstellen dass der andere mit angeblichen 75Watt nach irgendetwas klingen sollte. Computerboxen die 1000Watt aushalten sollen und 10€ kosten passen ja irgendwie auch nicht;)

    naja, da bliebt wohl nur der Gebrauchtmarkt über, gelegentlich findst da einen markenverstärker mit genug Power für einen guten Preis, nur besondere Empfehlungen kann ich dir da auch nicht liefern, außer dass du mit den amps wohl net glücklich werden würdest. Preis ist da leider nicht alles.
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.06.05   #3
    Finger weg von beiden.
    Vor allem vom zweiten.
    Schau dir mal das Bild und die Maße an.
    Der ist total klein, und reicht niemals für ne Band.
    Für 100 € bekommste nen Microcube, der reicht aber nicht für Band.

    aha.
    Gar nicht gewusst das es so einen Stecker gibt :D
     
  4. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.06.05   #4
    ich kann Dir nur empfehlen gar nicht erst zu versuchen einen 60 Watt-Amp für 100 EUR zu suchen. Da kann nichts bei rauskommen und wenn Du, wie Du sagst, erst anfangen willst mit E-Gitarre spielen dann warte und kauf Dir was einigermassen vernünftiges wenn Du weisst wofür du das brauchst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping