Ampidentifizierung (Laney) ?!?

  • Ersteller Daniel81
  • Erstellt am
Daniel81

Daniel81

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.08
Registriert
24.12.04
Beiträge
177
Kekse
39
Ort
Oberstaufen
Hallo,

ich habe da ein kleines Problem:
Und zwar habe ich neulich irgendwo ein Laney- Vollröhrentopteil mit 100 Watt gesehen und auch kurz angespielt. Gefiel mir richtig gut. Ich habe nur leider vergessen, mir die genaue Modellbezeichnug aufzuschreiben :redface: Und nun steh ich da und weiss nicht mehr, wie er hieß :confused:
Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen und sagen um welchen Amp es sich handeln könnte, wenn ich ihn kurz mal beschreibe!?!

Also er war wie folgt:

- 1 Kanal
- 100 Watt Vollröhre ( 4 Vor- und 4 Endstufenröhren)
- Presence-, Bass-, Middle- und Trebleregler, wobei man die Bässe und die Mitten durch herausziehen des Potis noch zusätzlicxh boosten konnte.

- 1 Volumeregler für Master und 1 Regler für die Vorstufe
- 1 Low- und einen Higheingang (Input)
- schwarzes Gitter, genauso die dazugehörige 4*12 er Box
- es stand auf beiden fett "Laney" drauf.

ICh habe auch schon stundenlang im Inet gesucht, aber nichts gefunden, was mir wirklich weitergeholfen hätte, weder auf der HP von Laney, noch sonstwo. Und einen deutschen Vertrieb für die Teile gibts laut Musikladen auch nicht. Toll... :( :rolleyes:

Vielleicht könnt ihr ja was damit anfangen- Wäre echt nett :great:

Tnx schonmal im Voraus. ;)

MfG, Daniel :)

EDIT: Ach ja, es war so ein kleiner Aufkleber hinten drauf, auf dem irgendwas mit 09/02 stand. Wohl so ein Prfüstempel oder so. Also der Amp könnte vielleicht auch schon etwas älter sein (so ca. 1-3 Jahre). Ich weiss nicht, ob es ihn noch gibt; ich hoffe allerdings schon.

Ps: Wieviel könnte er in gutem Zustand ohne Kratzer und so ungefähr noch wert sein? (Neupreis?) Und wie oft sollte man denn die Röhren (Vor- und/oder Endstufe) wechseln? Für welche Musikrichtung ist der denn prädestiniert, bzw. sollte er es sein? :konfus: :neutral:

Bye...
 
the_paul

the_paul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Registriert
03.10.03
Beiträge
2.987
Kekse
1.868
Ort
SU
wenns ein aktuellerer laney war, dann würde ich nach dieser beschreibung auf das tony iommi topteil GH-100TI bzw. GH-100S mit der box GS412LA/LS tippen.
 
MechanimaL

MechanimaL

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
11.10.03
Beiträge
2.624
Kekse
1.988
kammer da die knöppe rausziehen ?? hat der ti en master-regler ?

der vh100r wars mal auf jedenfall nicht..


hier das gibt's auch noch von laney:

236856-600x311.jpg
 
lasmuchtos

lasmuchtos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.11
Registriert
26.10.04
Beiträge
408
Kekse
52
wie löscht man antworten?
 
Daniel81

Daniel81

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.08
Registriert
24.12.04
Beiträge
177
Kekse
39
Ort
Oberstaufen
lasmuchtos schrieb:
wohl eher umgekehrt...

:confused: Muss ich das verstehen?

Btw: Der oben auf dem Bild ist es nicht. Und, ja,. man konnte daran den Bass- und den Middleknopf rausziehen. Tnx an alle...:great:
Ich werde dann halt mal schauen, wie ich die Modellbezeichnung rausfinde...!?! :konfus:

MfG, Daniel :)
 
lasmuchtos

lasmuchtos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.11
Registriert
26.10.04
Beiträge
408
Kekse
52
wie löscht man antworten?
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.293
Kekse
21.906
da steht: 4 vor und 4 endstufenröhren :D



zum thema:

die AOR serie ist es nicht. die hat nämlich zwei kanäle. Ich glaube im hinterkopf zu haben, daß es mal eine pro-tube serie gab (oder so ähnlich). das ist glaub ich die gesuchte

das modell stammt aber auf jeden fall aus den 80ern. die "aktuellen" modelle haben nämlich alle kein push/pull
 
Daniel81

Daniel81

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.08
Registriert
24.12.04
Beiträge
177
Kekse
39
Ort
Oberstaufen
Fischi schrieb:
da steht: 4 vor und 4 endstufenröhren :D

Sorry,
auch auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt blamiere. :p Aber was ist daran komisch?
Können es etwa keine 4 Vorstufen- und 4 Endstufenröhren sein :confused:


Fischi schrieb:
zum thema:

die AOR serie ist es nicht. die hat nämlich zwei kanäle. Ich glaube im hinterkopf zu haben, daß es mal eine pro-tube serie gab (oder so ähnlich). das ist glaub ich die gesuchte

das modell stammt aber auf jeden fall aus den 80ern. die "aktuellen" modelle haben nämlich alle kein push/pull

Hi, Richtig, Klasse :great:

Ich habe ihn nun doch nochmal erreicht. Und es ist die Protube - Serie. Wie alt könnte der sein? Und was ist der Amp noch wert? Er ist optisch und technisch, soweit ich es beurteilen kann, absolut einwandfrei und top! ;) :D Also, was kann man noch dafür ausgeben, samt dazugehöriger, ebenfalls sehr gut erhaltener 4*12 er Box?

MfG, Daniel :)
 
m~Daniel

m~Daniel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
05.05.04
Beiträge
4.436
Kekse
17.835
Ort
Frankfurt/Main
Fischi schrieb:
da steht: 4 vor und 4 endstufenröhren :D



zum thema:

die AOR serie ist es nicht. die hat nämlich zwei kanäle. Ich glaube im hinterkopf zu haben, daß es mal eine pro-tube serie gab (oder so ähnlich). das ist glaub ich die gesuchte

das modell stammt aber auf jeden fall aus den 80ern. die "aktuellen" modelle haben nämlich alle kein push/pull

pro-tube....hab den als combo rumstehen und der hat die selben regler mit push/pull etc.

//EDIT: Zu Spät ;)

Was der WErt is? Nunja, alte Laney kriegste verdammt billig...ich verkauf meinen auch grad nur is da der Speaker defekt. Aber ich denk mehr als 250-300€ musste dafür sicherlich net zahlen
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.293
Kekse
21.906
Daniel81 schrieb:
Sorry,
auch auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt blamiere. :p Aber was ist daran komisch?
Können es etwa keine 4 Vorstufen- und 4 Endstufenröhren sein :confused:

nichts. aber lasmuchtos hatte sich verlesen. er las "4 vor- und 3 endstufenröhren". der "fehler" (wenn man das so nennen kann) lag net bei dir.




Daniel81 schrieb:
Hi, Richtig, Klasse :great:

Ich habe ihn nun doch nochmal erreicht. Und es ist die Protube - Serie. Wie alt könnte der sein? Und was ist der Amp noch wert? Er ist optisch und technisch, soweit ich es beurteilen kann, absolut einwandfrei und top! ;) :D Also, was kann man noch dafür ausgeben, samt dazugehöriger, ebenfalls sehr gut erhaltener 4*12 er Box?

MfG, Daniel :)

gute frage. Wenn du besenkst, daß du die GH serie schon für 350 gebraucht bekommst.....ich würde dafür ... sagen wir mal .... 450 euro wäre gerechtfertigt!!
 
Daniel81

Daniel81

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.08
Registriert
24.12.04
Beiträge
177
Kekse
39
Ort
Oberstaufen
Hallo,

Vielen Dank an euch alle für eure Hilfe! :great:

MfG, Daniel :)
 
Daniel81

Daniel81

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.08
Registriert
24.12.04
Beiträge
177
Kekse
39
Ort
Oberstaufen
Noch ne Frage:

Meintet Ihr die genannten Preise mit oder ohne 4*12 Box, also Topteile alleine oder für das komplette Halfstack? :confused:

Bitte um kurze Antwort/Hilfe.


Ciao....
 
m~Daniel

m~Daniel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
05.05.04
Beiträge
4.436
Kekse
17.835
Ort
Frankfurt/Main
Daniel81 schrieb:
Noch ne Frage:

Meintet Ihr die genannten Preise mit oder ohne 4*12 Box, also Topteile alleine oder für das komplette Halfstack? :confused:

Bitte um kurze Antwort/Hilfe.


Ciao....

Für alles wirste so 450€ zahlen müssen denk ich. Nur Topteil 250€ denk ich, kommt halt auch aufn zustand draf an.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben