An Marshall MG100DFX combo - Besitzer!

von Daniel Johns, 16.01.04.

  1. Daniel Johns

    Daniel Johns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #1
    Hi.
    ich überlege mir ernsthaft mir einen neuen amp zu bescheren! er soll auch laut noch gut klingen! also gegen ein lautes schlagzeug ankommen und dann auch noch super klingen!

    ist dass der fall? bin ich mit dem teil herr im proberaum?

    und ganz wichtig: hat das ding einen multi fx eingang (send/return) und nen FX-Level Regler? kann ich meinen Pod da reinstecken??

    danke im voraus

    daniel
     
  2. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 16.01.04   #2
    Marshall Valvestate (ebay) da sollten dir 100 watt reichen.

    MFG Dresh
     
  3. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.01.04   #3
    ich überleg auch ob ich den in erwägung ziehen sollte... von ebay will ich nix is mir unsicher... und nen avt is mir zu teuer... was sagt ihr nun zum mg?

    cu
    SoA
     
  4. Daniel Johns

    Daniel Johns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.04   #4
    ich denke genau so. e-bay is mir nicht so geheuer. da hab ich lieber was neues mit garantie!

    hat der MG100 nun fx.send und fx-return oder nicht?
     
  5. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.01.04   #5
    Ja, hat er

    http://www.marshallamps.de/equipment/homepage.asp?produkt=1020&se=true
     
  6. metalgear98

    metalgear98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 17.01.04   #6
    Ich überleg auch mir den MG100 DFX zuzulegen. Wie sind denn die Effekte, und welche Musikrichtungen sind damit abgedeckt?? Ich würde ihn für den Gebrauch in einer Rock/Alternative-Band brauchen. Und wie ist er im Vergleich zum Spider II (2x12) ?? Das ist nämlich der zweite Amp den ich in Betracht ziehe. THX

    /mg/
     
  7. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.01.04   #7
    naja, ich kenn beide Amps

    sowohl den MG 100 als auch den Spider...

    der MG 100 hat meiner Meinung so ziemlich alles, was ein guter Amp braucht, ausser den guten Sound. :D
    Zwar find ich die MG-Serie als Übungsamps gut, aber ansonsten würd ich sie nicht verwenden wollen.


    Der Spider gefällt mir da schon besser, zumal man viel mehr Sound-Optionen hat, die alle auch noch recht annehmbar klingen - auf jeden Fall 10x besser als die Simulationen von nem Behringer V-Amp. Jedoch muss ich sagen, dass auch der Spider mit nem echten Röhrenverstärker nicht konkurrieren kann. Irgendwie wäre ein etwas differenzierterer Sound wünschenswert; es klingt alles etwas vermatscht verglichen mit nem echten Röhren-Marshall oder Fender.
     
  8. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 17.01.04   #8
    ich würd die MG´s auch nur zum üben vorziehen.

    MFG Dresh
     
  9. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.01.04   #9
    ja, cih denk es is besser, mal bei Ebay oder sonst wo nach gebrauchten Marshall Valvestates, oder vielleicht auch Vollröhren zu schauen.

    Übrigends der Spider 2 is eigentlich auch nen genialer Übungsamp. Man hat Röhrenähnliche Sounds schon auf Zimmerlautstärke ... und man kann wie gesagt nicht sagen das er schlecht klingt.
     
  10. metalgear98

    metalgear98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 17.01.04   #10
    Thx für die Auskünfte, ich bin jetzt ziemlich überzeugt, dass ich mir den Spider zulege. Dass er nicht wie ein Vollröhren-Amp klingen kann ist klar aber das ist nicht so schlimm weil ich ja auch nicht Gitarre spiele wie Steve Vai. Da ihr den Spider kennt, wisst ihr ob man Effektgeräte (ich hab ein Zoom 505 II) zusätzlich verwenden kann?? Ich meine man brauchts eh nur in den seltensten Fällen, aber für ein paar "aussergewöhnliche" Sounds wärs ganz nett. Danke

    /mg/
     
  11. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.01.04   #11
    mist... kann ich den mg schon wieder vergessen?... :(
    naja... mal schaun was sich anbietet...
    maybe nen h&k attax... der 100 w dings...
    cu
    SoA
     
  12. Daniel Johns

    Daniel Johns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.04   #12
    na toll! war eigentlich ziemlich überzeugt davon dass der marshall das richtige ist. ich hab mir vor 2 wochen den v-amp2 zugelegt. drum ist der spider jetzt wohl eher auch nicht das richtige! aber vielleicht kann ich den v-amp ja noch zurückschicken. - 30-tage rückgaberecht ist doch bei thomann oder? ich dénke dass versuch ich mal.
    ciao
     
  13. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.01.04   #13
    Hy, ich hab den Marshall und kann ihn nur empehlen :!:

    Hab ihn im vergleich zu einem Line 6 Spider gehört und da stinkt der Spider voll ab... der hat zwar unmengen an schnickes dran, aber alles nur halbherziges Spielzeug für Kinder die gerne an Knöpfen drehen....

    Der MG100DFX ist auf alle fälle laut genug für ein Schlagzeug was nutzt die ein Full/Halfstack, wenn du ihn nur ein drittel aufdrehen kannst :!:

    Von der AVT Serie halt ich garnix... Die haben einen Sound, dersich wie ne Plastikbox anhört... Nene, nix halbes nix ganzes....
    Wenn es für nen Tubeamp net reicht ist der MG schon Top :!:

    Der hat gute Leistung, 2 Kanäle mit je 2 Grundsounds (Also eigentlich 4 Sounds in zwei Schaltbaren kanälen), gute Effekte, CD-in, Emulatet out für Kopfhörer oder die PA!!!

    Mit dem Amp ist man sehr sehr gut aufgehoben...

    Check it out...

    -=KDD=-
     
  14. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 06.10.08   #14
    omg bitte hohl dir nicht diesen amp auch wenns wohl zu spät ist^^ der kotzt ab :p
     
  15. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.10.08   #15
    Endlich ein Thread über den MG... das gab es im Board bisher noch nicht :rolleyes:

    JEDER der sich für den Marshall MG interessiert, sollte mal die Boardsuche nutzen. Er wird merken, dass dies Kiste hier im Board nicht gut weg kommt.

    Ich würde für das Geld auch was anderes empfehlen, aber letztendlich muss jeder selber antesten und entscheiden.
     
  16. <Kampfkeks>

    <Kampfkeks> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.07
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 06.10.08   #16
    warum testet ihr die amps einfach nicht selbst mal an und entscheidet dann selbst ob die was für euch sind ?
    mfg

    Edit: zu langsam :( .
     
  17. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 06.10.08   #17
    für diesen satz hast du einen fast 5 jahre alten thread ausgegraben... klasse :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping