Anfänger E-Gitarre

von Mr¬X, 19.08.07.

  1. Mr¬X

    Mr¬X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    26.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.07   #1
    Hallo Leute!
    Also ich möchte in nächster Zeit mir eine E-Gitarre zulegen und natürlich auch spielen lernen.
    Da ich mich da kaum aus kenne würde ich gern eure Meinung zu dieser
    hier hören.
     
  2. mILLhAuS

    mILLhAuS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.07   #2
    Hi, also die Pacifica-Serie der Yamahas sind bei Anfängern (und auch Fortgeschrittenen) sehr beliebt.
    Einfach zu bespielen und gutes Material usw.

    Wenn wir wüssten, wie hoch dein Budget gehen kann und was du spielen möchtest, könnten wir dir noch ein paar andere vorschlagen.
     
  3. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.07   #3
    ist ok aber nicht der hammer.
    frage: muss ein verstärker dabei sein?
    ansonsten würde ich zu einer gebrauchten raten.
    sollte nur eine normale Form sein oder geht auch sowas wie bei jackson?

    dann ich dier nämlich die hier empfehlen:

    https://www.thomann.de/de/jackson_wrxt_warrior.htm

    gebraucht halt

    grüße HBK
     
  4. Mr¬X

    Mr¬X Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    26.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.07   #4
    Also ich könnte maximum 300 ausgeben, also die Gitarre für 444 ist etwas zu teuer, aber danke für den Vorschlag.

    Was ich spielen möchte?
    Naja da bin ich mir noch nicht sicher,
    ich will erstmal überhaupt mit der Gitarre klar kommen.
    Aber später richtung Rock aufjedenfall.
     
  5. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 19.08.07   #5
    dann ist die Strat-Form sicherlich die sicherste, weil die zu allem paßt. ;)
     
  6. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 19.08.07   #6
  7. Katzilla

    Katzilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    726
    Erstellt: 19.08.07   #7
    Also eine Gitarre mit Floyd-Rose ist für einen Anfänger wohl kaum zu empfehlen!!! :eek: :screwy:
    Solange eine ausgefallene Form im Sitzen gut anliegt muss es nicht immer eine Strat Form sein, aber wie bereits gesagt liegt diese für Anfänger noch immer am besten.
     
  8. Martian

    Martian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.07
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.08.07   #8
    Yamaha Pacifica 112
    Mit dieser Gitarre kannst du nichts falsch machen, ist auch sehr vielseitig, und wenn du Rock spielen willst durchaus passend.
    Ansonsten werden hier viele Modelle von Ibanez in dieser Preisklasse gelobt, kannst dir hier ja etwas heraussuchen und mal im Forum danach suchen, du findest bestimmt etwas.

    Hast du den Verstärker in die 300€ miteinbezogen? Dann wird es vllt. etwas knapp.
    Preiswerte Verstärker zum Üben zu Hause sind zum Beispiel der VOX DA-5 oder der Roland Microcube.

    Und bevor du etwas blind im Internet kaufst, würde ich Gitarre/Verstärker erstmal im Laden anspielen, um zu sehen ob du nicht doch ganz andere Modelle willst. Du kannst aber auch bei fast jedem Shop bis zu einem bestimmten Zeitraum die Sachen zurückschicken :)
     
  9. SangJin

    SangJin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 20.08.07   #9
    alternativ zur pacifica, würde ich dir empfehlen dich mal bei squier umzugucken.
    ich weiss die haben hier nicht den besten ruf, aber eine squier standart strat ist als anfängerinstrument absolut zu gebrauchen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping