Anfänger Home Recording Equipment

von Gamet, 05.02.06.

  1. Gamet

    Gamet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 05.02.06   #1
    Hallo Leute,

    ich möchte jetzt gerne anfangen Musik zu erstellen im Stile von NIN:D Mit MIDI-Keyboard etc....bin leider ein totoaler Anfänger und behersche kein Instrument, was ich jetzt aber ändern will. Nun suche ich nach geeignetem Home Recording equipment. Stilistisch geht es stark in Richtung NIN, also Insustrial/Rock, habe also vor mit E-Gitarre( hätte ein paar Freunde, die E-Gitarre spielen und mir das soweit es geht zeigen könnten, außerdem habe ich mal einen Gitarrenkurs mitgemacht, ganz unwissend bin ich also nicht;) ) und nem MIDI-Keyboard anzufangen. Aufnahmen (erstmal nur Instrumental) würde ich alle über meine Soundkarte laufen lassen, eine Creative X-Fi welche glaube ich erstmal ausreichen müsste. So nun frage ich welche Gitarre, MIDI-Keyboard, Effektgerät, Interface, Software würdet ihr mir emfehlen? Sollte Preislich den 500€ Rahmen nicht sprengen;)

    ne Dean Evo Noir könnte ich mir dann leider wieder erst später leisten *hust*

    danke im vorraus

    mfg Gamet
     
  2. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #2
    Das MPX110 von Lexicon ist als Effekgerät wirklich top.
    Benutze es selbst seit 2 Jahren und kann daran wirklich
    keine große Schwachstelle feststellen.
    Dachte, dass du als Interface deine Soundkarte verwenden möchtest
    und Software: Ausprobieren! Vielleicht Cubase SE oder Magix Audio Studio
    (o.ä.), Logic,...
    Da gibt es wirklich viel.
    Als Midikeyboard gibt es (meiner Meinung nach) für diese Preissparte
    nur folgendes: Edirol PCR M50/ M80

    Viele Grüße,
    Reyman

    Edit: Kenne mich generell nicht mit Gitarren aus,
    aber vielleicht solltest du dir mal die Fame Sektion von Music Store Köln anschauen.
     
  3. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 06.02.06   #3
    Ich denke mit der Anfage bist du im Recordingforum besser aufgehoben :)
     
  4. Gamet

    Gamet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 06.02.06   #4
    ok danke für die Empfehlungen Reymen! Leider passen weder das Lexicon noch das Edirol ein mein Budget...
    Als Sequencing Software hätte ich an das Cakewalk Sonar gedacht (hätte ca. 150€ für die Software eingeplant), aber falls es eine bessere Alternative gibt:D Welches Programm könnt ihr denn empfehlen in diesem Preisrahmen?

    sorry wenn das hier nicht wirklich reinpasst dann bitte ich einen Mod den Threat ensprechend zu verschieben;)
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 06.02.06   #5
    Nee mich stoerts nicht wirklich das du hier fragst nur denke ich das du im Recording-Forum mehr Leute findest die da helfen koennen wenn auch nicht 'spezialisiert' auf EBM/Idustrial. Also wenn du willst verschieb ich den Thread.
     
  6. Gamet

    Gamet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 06.02.06   #6
    naja mir geht es nicht nur um die Software, auch um die Gitarre etc. ist halt eure(Mod`s) Entscheidung;)
     
  7. freakstyle

    freakstyle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #7
    Ich wuerd dir Cubase SE 3 Empfehlen und gleich als Studio Case. Dann hast auch ein paar VST Instrumente dabei. Als Keyboard: M-Audio Oxygen 8, Als Soundkarte eher ne M- Audio 2496 oder Esi Juli@. Hmmm und als Preamp fuer die Gitarre irgend ein kleines Pult. Verstaerker wuerd ich dann die Simulandingsbums Guitar Suit verwenden. Tja und was die Gitarre betrifft da musst du selbst schaun was die vom Gefuehl her gefaellt.
     
  8. Gamet

    Gamet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 06.02.06   #8
    ok also hätte mich jetzt für folgende Entschieden:

    -Steiberg Cubase SE3(vieleicht das Studio Case)
    -M-Audio Qxygen 8
    -Epiphone by Gibson Les Paul Special 2

    Da ich die Gitarre in den Line-in meiner Soundkarte anschließen will frage ich mich nun welches Kabel ich dafür benötige?
    Preamp, Effektgerät benötige ich wohl erstmal nicht, weil beim Cubase ja Effekte mitgeliefert werden, und bei meiner X-Fi karte auch gleich ein Recordingprogramm mit Effekten dabei ist.

    So was haltet ihr davon?:)
     
  9. freakstyle

    freakstyle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #9
    Ok sollte so funktionieren. Kabel benoetigst du entweder nen Adapter 6,3 Klinke auf 3,5 oder das ganze umgekehrt.
     
Die Seite wird geladen...