Anfänger-"komische Schmerzen" auf den Fingerkuppen

von sweet_lamb, 28.08.10.

  1. sweet_lamb

    sweet_lamb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.10
    Zuletzt hier:
    15.02.11
    Beiträge:
    16
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.10   #1
    Hallo!

    Ich spiele, wie ein paar vielleicht schon gelesen haben, seit 9 Tagen Gitarre (mit 14 Jahren, mit einer alten Kindergitarrem spätestens zu Weihnachten bekomm ich eine für erwachsene ^^) und ich übe hart, echt viel, weil ich einen riesigen Ehrgeiz bei Instrumenten und so weiter habe, und jetzt tun mir auf der linken Hand die Fingerkuppen weh, als würden sich Blasen bilden oder so, ist das normal, oder mache ich Fehler beim Greifen?:o
     
  2. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    10.345
    Ort:
    München
    Kekse:
    104.707
    Erstellt: 28.08.10   #2
    Wenn du viel übst und deine Finger das nicht gewöhnt sind, ist das eigentlich ganz normal - das kommt auch immer mal wieder vor, wenn man mal eine Zeit lang nicht gespielt hat. Trotzdem solltest du deine Technik mal jemandem vorführen, der schon länger spielt, denn vielleicht drückst du auch zu stark auf die Saiten.
     
  3. Plague Angel

    Plague Angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.10
    Zuletzt hier:
    1.03.19
    Beiträge:
    1.693
    Ort:
    Ferdasyn
    Kekse:
    8.959
    Erstellt: 28.08.10   #3
    Wobei Blasen am Anfang des Lernprozesses das normalste der Welt sind :)
     
  4. Backstein123

    Backstein123 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    7.01.21
    Beiträge:
    5.201
    Ort:
    Westwood
    Kekse:
    32.965
    Erstellt: 28.08.10   #4
    Hallo erstmal im Forum:D
    Du schmeisst aber heute mit Treads nur so um dich:p
    Deine Fingerkuppen sind eigentlich noch garnicht daran gewöhnt 30 min oder länger auf irgendwelchen dünnen Schürren rum zu wandern oder diese mit kraft auf einen festen Untergrund zu pressen.

    Aber das kommt. Versprochen!
    Allerdings wenn es weh tut mal ne pause von ner halben std. machen. Wenn aus spaß schmerz wird ist die Lust auf die Gitarre schnell verflogen.

    Aber diese schmerzen kennen wir alle. Ich hab mit der Westerngitarre und Stahlsaiten angefangen und ich glaube diese 1cm tiefen kerben in den Fingerkuppen kennt hier jeder;)
     
  5. Bierpirat

    Bierpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    23.04.20
    Beiträge:
    406
    Kekse:
    700
    Erstellt: 29.08.10   #5
    Stimmt, das ist am Anfang absolut normal! Wenn du oft spielst, bildet sich an den Fingerkuppen Hornhaut die verhindert, dass es wehtut.


    Also immer schön weierspielen und ab und an eine Pause machen:great:
     
  6. Dr.Blues

    Dr.Blues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    25.11.11
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Landshut
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.08.10   #6
    Mir ging es anfangs (vor 10 Jahren) genauso, nach und nach bildet sich aber eine Hornhaut, die diese "Schmerzen" verhindert ;)
    Ich war das letzte Jahr lang in Amerika und hatte nur meine E-Gitarre dabei, als ich dann das erste mal wieder intensiv auf meiner Ovation gespielt habe, hatte ich auch die beschriebenen Symptome, weil sich die Hornhaut eben verändert, je nachdem welche Saiten mal spielt oder welche Gitarre.
     
  7. epiphoner1996

    epiphoner1996 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.10
    Zuletzt hier:
    19.08.13
    Beiträge:
    157
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.10   #7
    Ist das denn eine Konzert- oder Westerngitarre?
     
  8. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 30.08.10   #8
    wart erstmal auf die Krämpfe bei den aller ersten Barrés ;). Alles normal...

    Aber versuche immer so leicht wie möglich und so fest wie nötig zu spielen. Meist wird deine Hand am Anfang zittern, wenn du ganz leicht spielst. Das sollte sich nach ner Minute etwa legen, weil sich dein Hirn dran gewöhnt. Das hilft zwar nicht gegen Blasen (da hilft nur weiterspielen), so solls aber sein :).
     
  9. epiphoner1996

    epiphoner1996 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.10
    Zuletzt hier:
    19.08.13
    Beiträge:
    157
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.10   #9
    Vielleicht ist auch die Saitenlage an deiner Kindergitarre zu hoch?
     
  10. alex 97

    alex 97 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.10
    Zuletzt hier:
    3.11.11
    Beiträge:
    14
    Ort:
    fraham
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.10   #10
    ist mir auch so gegangen. spiele seit 4 jahren gitarre und ich liebe meine e- gitarre:great:
     
mapping