Anfängerin braucht hilfe

von regima, 22.09.07.

  1. regima

    regima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.07   #1
    Habe bald meinen ersten Auftritt und bin doch sehr nervös!! Soooooo nervöse das meine Stimme sehr nach läst!! Bin eigentlich kein schüchterner Mensch! doch dann zu singen wenn ich nervös bin wird zur Qual meiner stimmbänder!!:confused: Hat jemand vieleicht eine gute Idee wie ich das im Griff bekommen kann?
    Bin sehr Dankbar für jede Antwort und Hilfe!!!:great:
    Grüße Regima
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.876
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.407
    Kekse:
    113.253
  3. holyman

    holyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.09.07   #3
    Hi!
    Ich seh das leider etwas anders: Dein Problem ist unheilbar... die einzige Methode, wie du es überwindest, ist es hinter dich zu bringen!!! Nur dann siehst du, dass dir niemand wirklich böse ist, wenn du den ein oder anderen Ton versemmelst... Also, faß dir ein Herz und rauf auf die Bühne! :great:
     
  4. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.917
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    984
    Kekse:
    20.128
    Erstellt: 23.09.07   #4
    Wiedennwassdenn unheilbar?! Wenn sie's hinter sich gebracht hat, ist sie doch geheilt ;) Ok, vielleicht mehr oder weniger, aber es wird von Mal zu Mal besser.
     
  5. Bergzwerg

    Bergzwerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.07   #5
    Außerdem gehört das doch dazu, die nervosität, die Angst sich zu versingen, aber sobald der erste Ton raus ist läufts wie von selbst und die ANgst is weg, ab dem Zeitpunkt wirst du auch SPaß haben ;)
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.978
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.793
    Kekse:
    96.283
    Erstellt: 23.09.07   #6
    .. nicht unheilbar - nur ersetzbar... leider durch Routine. Was leider aber ein schlechter Ersatz ist. Denn, wenn die Routine einsetzt - und auf die Bühne mitgenommen wird - verschwindet der Kick, das Adrenalin ... und letztendlich der Spaß....

    Also Nervosität: sei willkommen und bleib.:)

    Was allerdings wichtig zu heilen wäre, ist die genannte "Qual für die Stimmbänder" ... besonders wenn es zu einer Qual für Zuhörer wird.... und da wäre ein kleines bißchen Routine begrüßenswert.:)
     
  7. holyman

    holyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.09.07   #7
    Eventuell hilft es, wenn du anstatt auf der großen Bühne zu premieren zuerst im Karaoke-Lokal ums Eck (oder einer unbekannten Ortschaft weit weg von jenen die dich wiedererkennen) "probst".
    Ich kann dir dazu nur raten! Alle krakehlen in x-beliebigen Tonlagen querbeet mit und Applause gibt es sowieso immer, so schlecht kannst du gar nicht sein, dass keiner klatscht!
    Ist sozusagen dann das Soft-Opening... Schützt dich aber sicher nicht vor Nervosität, macht dich aber damit vertraut...
     
  8. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    22.05.17
    Beiträge:
    6.574
    Zustimmungen:
    1.403
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 23.09.07   #8
    Das kann ich nun überhaupt nicht bestätigen. Ich dürfte schon aufgrund meines "biblischen Alters" (und weil ich mittlerweile Berufssängerin bin) eine der Routiniertesten hier sein; ich hab längst aufgehört, die Auftritte zu zählen... aber Spaß macht es immer noch. Längst nicht mehr jedes Mal, das geb ich gerne zu. Allerdings lasse ich mir das nie anmerken, sondern erfülle meinen Part, das gehört zur Professionalität halt dazu.....
    aber immer wieder gibts diese magischen, euphorisierenden, umwiderbringlichen Momente im Zusammenspiel mit der Band, in der Kommunikation mit den Musikern oder mit dem Publikum. Oder weil ich mal einen Part besonders gut gesungen hab und das an der Reaktion der Bandkollegen merke. Weil wir uns gegenseitig motivieren, inspirieren, hochschaukeln.... DAS muss nie aufhören.
    schöe Grüße
    Bell
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.978
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.793
    Kekse:
    96.283
    Erstellt: 24.09.07   #9
    Nun kenne ich Dein Alter nicht, aber mit 42 bin ich auch nicht mehr der Jüngste...

    .. ich sag ja, eine gewisse Routine hilft. In Zeiten, als ich bis 200 Autritte pro Saison hatte, teilweise 4 Gigs an einem Wochenende in verschiedenen Städten, hat sich bei mir die Routine in eine gelangweilt-genervte Haltung verwandelt. Ich hab für mein Geld natürlich auch immer gute Mine gemacht, der Blick auf die Uhr ("wann sind wir endlich durch") wurde aber immer häufiger. Der Kick war weg, das Publikum ging mir auf die Nerven. Aus einer anfänglich kultig.trashigen Band wurde Stadtfest-Futter. Fürs Portemoinnaie gut - für die eigene künstlerische Entwicklung katastrophal. Ich hab dann aufgehört. Nicht komplett - aber mit dieser Band.
     
  10. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    22.05.17
    Beiträge:
    6.574
    Zustimmungen:
    1.403
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 24.09.07   #10
    Eine Dame verrät ihr wahres Alter auch nicht ;)

    Es kann sein, dass die Musikrichtung eine Rolle spielt, und in wieviel Formationen man singt. Jazz funktioniert halt anders - kein Konzert ist wie das andere, und jede Band wird Song XY auf andere Weise interpretieren. Tempo, Groove, manchmal auch die Tonart - alles kann sich unterscheiden. Dann gibts bei uns auch öfter die Telefonbands, d.h. es kommen Leutchen zum gig zusammen, die sich höchstens vom Hörensagen kennen, und der gig wird dann meistens sehr spannend und auch spaßig.
    Jahrelang immer dasselbe mit immer denselben Leuten, das könnte ich wahrscheinlich auch nicht durchhalten.
    schöne Grüße
    Bell
     
  11. regima

    regima Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #11
    Hallo,
    Ich Danke euch für die vielen Tipps und anregungen !!! Doch heute ist es so weit und bin doch sehr aufgeregt !!! aber es wird besser ,habe einige Freunde Eingeladen vor denen ich schon oft Gitarre gespielt und Gesungen habe !! Vielen Dank noch einmal, für diese anteilnahme !!!
    Grüße an alle da Draußen:great:
     
  12. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    22.05.17
    Beiträge:
    6.574
    Zustimmungen:
    1.403
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 30.09.07   #12
    Hallo Regima !
    Du musst uns natürlich berichten, wie es gelaufen ist.
    schöne Grüße
    Bell
     
  13. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.917
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    984
    Kekse:
    20.128
    Erstellt: 30.09.07   #13
    Wird scho wer'n :)
    Und Du berichtest bitte? Danke :)
     
  14. regima

    regima Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #14
    Yeah !! War das Geil ! Der absolute Hammer!! 10 sec. waren am anfangecht übel !! Doch dann hab Ich eine stunde lang das Haus gerockt , die Leute waren super begeistert und Ich bin voll stolz das es nicht in die Hose gegangen ist!!! Vielen lieben Dank nochmal an euch alle:great:! Das hat mir echt gut getan hier einige Tipps und meinungen zu Lesen!! Gruß an Alle da Draußen;)
     
  15. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.917
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    984
    Kekse:
    20.128
    Erstellt: 02.10.07   #15
    Und wieder eine angefixt ;) Schoen, dass es so gut gelaufen ist :)
     
  16. regima

    regima Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #16
    So kann mann das nennen! Meine klampfe hat mir bei dem auftritt sehr geholfen!! sie gab mir sicherheit!!! Hätte Ich niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie gedacht!:rolleyes:
     
  17. regima

    regima Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #17
    So kann mann das auch nennen !! Bei dem auftritt gab mir die Klampfe viel sicherheit!! das hätte Ich niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie gedacht!!!!!:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping