Anfängersongs

  • Ersteller steve harris
  • Erstellt am
steve harris
steve harris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.05
Registriert
13.12.03
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Bleichenbach
Welche Band macht die einfachste Musik für Anfänger zum Nachspielen?
 
Eigenschaft
 
K
Knart
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.18
Registriert
16.09.03
Beiträge
99
Kekse
23
Kann man so nicht sagen. Es gibt Bands die haben nur einige einfache Songs, Metallica z.B. Nirvana ist sicherlich nicht so schwer. Welche Stilrichtung soll's denn sein ?
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Ich würde mal so Ramones empfehlen, wenn du sehr blutiger Anfänger bist. Ansonsten Blink 182 (Das ist nicht abwertend gemeint), oder auch einige Sachen von Green Day. Das ist so die Punk-Rock Sparte.
Für Akustik Gitarre gibts so Sachen wie Bob Dylan - Blowing in the Wind.
Guck mal nach Anfängerlehrbüchern oder so, da gibts oft auch leicht Lieder drin.
 
L
#!ls
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.15
Registriert
15.12.03
Beiträge
189
Kekse
14
joa würd auch sagen für so rockiger Nirvana... ( hoffe mal du kannst Powercord)

ansonsten...

Bloodhound Gang - Along comes Marry
hmm sonst weiß nich genau.. weiß halt nur das diese lieder mir geholfen haben vor allen den powercord zu lernen...
 
J
jens2901
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.158
Kekse
161
fang doch an, die akkorde der songs, die du magst rauszuhören...
 
Radarfalle
Radarfalle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.19
Registriert
19.08.03
Beiträge
927
Kekse
298
Naja das was Songs von zB Metallica schwierig macht ist zum einen die Geschwindigkeit und zum anderen die Soli. Abgesehen von den Soli sind auch solche Sachen nur aus Powerchords oder ähnlichen "Griffmustern" aufgebaut. Um Powerchords einfach zu lernen ist sicherlich Greenday und Blink ein Guter Anfang aber auch Bad Religion. Wenn Du eher normale Akkorde üben willst wären Ärzte Songs gut geeignet.

Wenn Du dann Powerchords richtig draufhast kannst Du dich an die schnelleren Metallica Sachen oder so ranmachen...
 
O
OnkelLukas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.06
Registriert
14.12.03
Beiträge
12
Kekse
0
jens2901 schrieb:
fang doch an, die akkorde der songs, die du magst rauszuhören...

ich glaub das is für nen anfänger nichso ganz möglich :D
aber es gibt ja tab seiten noch und nöcher im netz
 
magge
magge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.16
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.593
Kekse
362
Ort
Wiesbaden
so nirvana geschichten sind doch recht einfach fürn anfang...und sind doch ganz brauchbar
 
DEADdy
DEADdy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.08
Registriert
31.08.03
Beiträge
1.011
Kekse
63
Ort
Hannover
kann man zwar alles schlecht verallgemeinern, aba probier ma ac/dc oda so....
 
J
Julien
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Registriert
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
nirvana wurde ja schon genannt
die ärzte ham auch viele recht einfache songs, damit dürftest du schnell klar kommen
was auch recht einfache songs fürn Anfang sind (kreuz und quer durch alle stilrichtungen *g*):
Placebo - Every you, every me
Rammstein- Eifersucht
Nofx - My Vagina
Uriah Heep - Lady in black
Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment
 
W
W-I-Z-O
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.11.04
Registriert
04.12.03
Beiträge
120
Kekse
0
Ich würd dir Pennywise empfehlen, da sind nur Powerchords drin,
oder Terrorgruppe "Nazis im Haus" is auch ganz einfach.
 
T
taz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.05
Registriert
26.11.03
Beiträge
46
Kekse
0
Metallica - Enter Sandman
AC/DC - Highway to hell
System of a Down - öhh, alles ^^

Da ich selbst Anfänger bin und ich ja auch irgendwie weiterkommen wollt, hat sich bei mir eins bewärt:
Vergiss Soli, Lern erstmal die Riffs und versuch sie zum rocken zu bringen, die Soli kannst dann lernen wenn du dich fit genug fühlst, oder einfach selberschreiben..

Zu Nirvana: Jemand hat mal behauptet "Entwerder hört man Musik oder Nirvana"
Ich finde dieser jemand hat recht..
 
Sentinel
Sentinel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.12
Registriert
24.12.03
Beiträge
511
Kekse
244
Judas Priest - Breaking The Law
Black Sabbath - Paranoid (mein erstes)
Cinderella - Gypsy Road
Metallica - Seek And Destro (ohne solo)
 
J
Juergen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.04
Registriert
21.12.03
Beiträge
34
Kekse
0
'smoke on the water'
so sachen von rod steward oder den Stones...
generell eigentlich 'Punk'

wie schon gesagt: Such dir ne tab-seite aus die du magst und los gehts!

ich mag http://www.guitartabs.cc ganz gerne

töööß
 
Dopex69
Dopex69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.19
Registriert
17.11.03
Beiträge
316
Kekse
13
Ort
Duisburg
Ja zu diesem thema muss ich doch gleich mal was sagen... das einfachste Lied is "The White Stripes - Seven Nation Army" also nicht das ich Fan davon bin, gott steh mir bei, aber ich hab mir mal das Tab davon angeguckt und das lied in, ungelogen 10 min draufgehabt...P.S. ich bin kein sonderlich guter gitarrenspieler ! Also wenn ich jemanden einen Anfängerlied vorschlage DANN das. Es ist echt soooo einfach
 
granatapfel
granatapfel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.19
Registriert
19.08.03
Beiträge
296
Kekse
0
Ich würd Californication von den Red Hot Chili Peppers und eigentlich alle Sachen von Rammstein sagen.
Vielleicht noch For whom the bell tolls von metallica...
 
D
DoA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.06
Registriert
22.12.03
Beiträge
103
Kekse
6
ich wuerd Staind - Outside sagen
 
101010-fender
101010-fender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.569
Kekse
1.920
Ich hab anfangs ziemlich viel von Nirvana und Deep Purple gespielt. Kommt immer gut :D
 
S
Seelendurst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.12
Registriert
12.09.03
Beiträge
47
Kekse
0
Du solltest Lieder lernen, die dir auch gefallen! Es geht meiner Meinung nach viel einfacher sein Lieblingslied zu lernen, auch wenn es etwas schwieriger ist, als irgendein einfaches Sch***lied, was dir nicht gefällt, weil man mit viel mehr Motivation an die Sache rangeht! ;)
 
O
OnkelLukas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.06
Registriert
14.12.03
Beiträge
12
Kekse
0
vor allem is es eine erleichterung lieder zu spielen die man kennt weil man dann schonma weiß wie es muss und wenn dir die lieder noch gefallen ist das noch mehr ansporn es drauf zukriegen
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben