Anpassung Gewichtung Roland FP-80

von jjg, 03.01.17.

Sponsored by
Casio
  1. jjg

    jjg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.17
    Zuletzt hier:
    21.08.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    206
    Erstellt: 03.01.17   #1
    Hallo miteinander,

    nachdem ich nun schon längere Zeit hier im Forum mitlese, möchte ich jetzt mal ein eigenes Thema beisteuern, welches vielleicht auch andere interessieren könnte.

    Ich besitze ein Roland FP-80 und mir gefiel die Gewichtung der Tastatur nie so recht, da nach meinem Empfinden die Gewichtung zu hoch war.

    Da das FP-80 ansonsten OK ist und auch einen schönen Klang hat, habe ich mich entschlossen die Tastatur anzupassen und die Gewichtung zu reduzieren.


    Dieser Umbau ist, abgesehen davon, dass man ihn bei 88 Tasten vornehmen muss, eigentlich recht einfach. Wenn man das Gerät geöffnet hat, kann man einfach jede Taste durch Spreizung der Halter oben an den Tasten (links im Bild) die jeweilige Taste ausklinken.

    Darunter liegt dann der Umlenkhebel mit dem Gewicht:



    WP_20170102_18_58_10_Pro.jpg


    Den oberen Teil vom Gewicht habe ich mittels einer Säge einfach entfernt:


    WP_20170102_19_10_06_Pro.jpg


    und wieder zurückgebaut.

    Das war es schon.


    Das Spielgefühl empfinde ich jetzt als sehr angenehm leichtgängig. Das Repetitionsverhalten der Tasten hat sich dabei nicht geändert.


    Viele Grüße

    JJG
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Claus

    Claus MOD Brass&Keys HCA Tp Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    9.900
    Zustimmungen:
    3.471
    Kekse:
    43.026
    Erstellt: 03.01.17   #2
    Ganz schön mutig, aber wenn's gut geht... :great:

    Gruß Claus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping