Anschluss meines JCM900 an jcm1960er box

von Fiend138, 22.12.06.

  1. Fiend138

    Fiend138 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.06   #1
    Hi ich hab da mal ne frage und zwar wie schließe ich mein topteil richtig an meine box an.

    Also der JCM900 hat ja 2 Ausgänge (Stereo) und ich glaube da ist es egal von welchem man raus geht, jedocht is da n schalter (4)16 oder 8. Bei der box kann man umschalten zwischen mono und stereo. einmal ist 8 Ohm links und 8 rechts und beim anderen 4 Ohm links und 16Ohm rechts. Wie steck ich jetzt mein jcm900 ein wenn ich ihn auf mono also mit einer box betreiben möchte???

    Sorry falls sich die frage n bisschen doof anhört
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 22.12.06   #2
    Du stellst deinen Jcm 900 auf 4 Ohm. Danach stellst du die Box auch auf 4 Ohm Mono und steckst dann das Topteil in den Input der Box. Welchen Input du am Topteils nimmst ist egal.
     
  3. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 22.12.06   #3
    Naja geht so nicht, da das Top keinen 4 Ohm Ausgang besitzt. Das steht deswegen in Klammern. Normalerweise (ich habs bei mir auch so) Ausgang 8 Ohm (wie auf dem Bild) und Eingang 8 Ohm Mono an der Box (in meinem Fall auch 1960a).
    Welchen der beiden Ausgänge (7) du nimmst ist dabei egal.
    Allerdings habe ich entgegen der Abbildung das Top auf High (also 100 Watt) geswitcht, da es besser klingt und weniger rauscht.

    Dort gibts das Manual.
    http://www.drtube.com/schematics/marshall/jcm900.pdf
     
  4. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 22.12.06   #4
    Der Ausgang am Top ist egal.Den Schiebeschalter am Top auf 16 Ohm stellen.
    Den Schiebeschalter an der Box auf Mono stellen und den rechten
    Eingang 16 Ohm benutzen.
     
  5. Fiend138

    Fiend138 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.06   #5
    danke
     
  6. Fiend138

    Fiend138 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.06   #6
    sind jetzt zwar 3 verschiedene antworten, welche stimmt ???? ^^
     
  7. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 22.12.06   #7
    Na jetzt bin ich mir doch unsicher obs nicht doch 16 Ohm sind, werde heute Abend mal nachsehn.
    Abgesehn davon gibts ja hier genau zu dieser Frage zig Antworten, musste nur die Suchfunktion bemühen:D
     
  8. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 22.12.06   #8
    ^^NEIN, so NICHT!

    JCM900er TOPTEILE sind auf 16 Ohm bzw. 8 Ohm ausgangsimpedanz ausgelegt. die 4 Ohm sind nur bei der COMBO version verfügbar, da der ausgangsübertrage dort anders angeschlossen ist.

    sowohl topteil als auch combo sind MONO! auch wenn hinten zwei ausgänge sind, es kommt immer das selbe signal raus! die zwei ausgänge sind gedacht um zwei boxen anzuschliessen, also klassisches FULLSTACK.

    eine 1960er marshall 4x12er hat immer mono 16 oder 4 ohm, und stereo 2x8ohm.

    deshalb das topteil auf 16 ohm stellen und in den 16 ohm mono eingang an der box anschliessen.
    dann passt alles und nichts geht vorzeitig hopps.
    ein anschluss mit topteil auf 8 ohm, box auf stereo (je 8 ohm) und zwei boxenkabel wäre auch möglich, bringt aber in keinsterweise einen vorteil!

    wenn irgendwann eine zweite 1960 angeschlossen werden soll, dann muss bei der auch der 16 ohm eingang genommen werden und das topteil wird dann auf 8 ohm gestellt und beide ausgänge werde belegt.
    (parallelschaltung der ausgangsbuchsen)
     
  9. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 22.12.06   #9
    Sry, ich habe nicht gewusst dass das Topteil keinen 4 Ohm Ausgang hat.
    Dann stellst du es auf 16 Ohm und die Box auch auf 16 Ohm und fertig.
     
  10. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 22.12.06   #10
    Joe Web &Vandenberg haben die richtige Verkabelung beschrieben !!!
     
  11. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 22.12.06   #11
    Hab jetzt mal grade nachgeschaut.... klar Ihr habt recht ... ist alles mit 16 Ohm mono gesteckt......
    Habe also nur zur Verwirrung beigetragen.

    Was man nicht im Kopf hat, hat man zwischen den Beinen... oder so ähnlich

    Tschuldigung dafür, und schöne Weihnachten.
     
  12. Fiend138

    Fiend138 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.06   #12
    okay =) danke. jetzt passts auch^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping