Anspieltips E-Gitarre bis 500 €

von Tri, 12.09.07.

  1. Tri

    Tri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 12.09.07   #1
    Hallo,

    ich möchte mir gerne eine neue E-Gitarre kaufen. Zur Zeit besitze ich eine Epiphone Les Paul Std. Jetzt möchte ich gerne noch etwas haben wo man auch in den hohen Lagen gut spielen kann, als so ab den 15ten Bund. Vom Style her würde mir sowas wie Ibanez RGR / S Serie gefallen. Leider ist es nicht allzuviel Geld (500€) aber hoffe doch, das man dafür ne halbwegs gute Gite bekommt. Hat jemand ein paar Tips was ich mal unbedingt anspielen sollte wenn ich im Laden stehe ?

    Thx :)
     
  2. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 12.09.07   #2
    Hm, ne Mexiko Tele wäre vlt. auch nich ganz uninteressant. ESP LTDs ab der Preisklasse gehen auch. Guck doch mal in der Ibanez S Serie, die ist doch meine ich in dem Preisbereich anzusiedeln, oder irre ich da?
     
  3. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #3
  4. Marsman

    Marsman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    170
    Erstellt: 12.09.07   #4
    Test mal eine der PRS SE Editionen. Teilweise bekommt man die gebraucht unter 500,-

    Oder mal eine Ibanez SZ, obwohl die dich beim Spielen verm. eher an eine LP erinnern würde
     
  5. Tri

    Tri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 12.09.07   #5
    @hbk-05
    Danke, aber das Design spricht mich überhaupt nicht an :)
     
  6. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 12.09.07   #6
    habe zur zeit eine epiphone elitist sg in faded cherry zu verkaufen!
    die hohen bünde sind definitv besser zugänglich als bei einer les paul!

    bei interesse melden;-)
     
  7. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 12.09.07   #7
    Wenn du dich für die Ibanez S interessierst warum spielst du sie dann nicht mal an ?
    Ok, die 470er kostet 589 Euro, aber ist wirklich eine tolle Gitarre, interessiere mich auczh dafür und wenn du handelst ist vllt. noch ein kleiner Preisnachlass drin, wenn du sie gebraucht kaufst sowieso.

    http://musik-service.de/Gitarre-Ibanez-S-470-BK-prx395740472de.aspx

    Teste sie mal an, der Preis geht wirklich mehr als in Ordnung!
     
  8. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.09.07   #8
    Ich würde dir nicht empfehlen von einer Epi Les Paul Standard auf eine Gitarre von 500€ zu gehen. Macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Wenn dann eine Strat usw. für mehr Alternativen. Aber noch eine Humbucker Gitarre zum fast gleichen Preis macht nicht wirklich Sinn!
     
  9. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 12.09.07   #9
    Würde ich nicht sagen!

    So habe ich auch lange gedacht, aber es macht 1. Keinen Sinn aus Prinzip eine anders geartete Gitarre zu kaufen die man vllt. gar nicht braucht (Auch wenn es an sich toll und inspirierend ist verschiedene Instrumente jeglicher Ausrichtung zu haben! ).
    2. Die Qualität einer Gitarre ist immer eine individuelle Frage: Sie ist immer so gut wie sie zu ihren Spieler passt! Natürlich gibt es auch viele objektive Kriterien wie Sustain, Bundabrichtung, Obertöne usw. Trotzdem: Manchmal sind 500 Euro Gitarren "besser" (auch objektiv!) als 800 Euro Gitarren! Für den Spieler mit seinen subjektiven Ansprüchen gilt das erst Recht!

    Erlaubt ist was Spaß (Spielfreude) macht!
    Ich kann deine Argumentation durchaus nachvollziehen, aber man sollte da nicht voreilig Geld ausgeben. Erst Recht nicht wenn es Geld ist, das man nicht hat...
     
  10. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.09.07   #10
    Sicher, wenn das dann eine ist die ihm wirklich liegt schon. Ich finde auch wenn er eine für ihn top-gitarre findet okay. Ich stimmer dir aber voll zu: er sollte es sich gut überlegen! Und dieses Argument im Hinterkopf haben!
    Wenn er eine Gitarre findet die ihm nur wenig besser gefällt würde ich es nicht machen. Und dies schien mir hier der Fall zu sein da er auch nach Design usw. geht!
     
  11. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
  12. LordWimsey

    LordWimsey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    989
    Erstellt: 12.09.07   #12
    Die find ich auch gut... :cool:

    Es gibt sie auch in blau, viel schöner :D :
    http://www.musik-service.de/ibanez-sa-260-fmtlb-prx395754440de.aspx
    Die Farbe auf dem Foto sieht viel zu hell aus, schau lieber auf die Bilder im Review, allerdings nicht die ersten,
    lies mal den Thread:

    Kleines Review zu der Gitarre
    https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren-modelle/186778-review-ibanez-sa-260fm.html


    Grüße,
    Peter
     
  13. Tri

    Tri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 13.09.07   #13
    Danke für diesen Ansatz. An das hab ich noch gar nicht gedacht und stimmt, hat vielleicht nicht wirklich Sinn, vorallem da ich mit meiner zufrieden bin. Suche einfach was, womit ich einen anderen Bereich auch gut abdecken kann. Mir geht es nicht nur um Design aber sollte auch was fürs Auge dabei sein *G*

    Die Ibanez SA-260 FMTLB, sieht schon mal gut aus und auch wegen den Singelcoils interessant..die werd ich mir auf alle Fälle mal zu gemüte führen.
     
  14. ElSantana2

    ElSantana2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.15
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 13.09.07   #14
    ist zwar offtopic ..aber ich muss es loswerden. Ich Liebe dieses Forum ..und die Menschen die es zu diesem machen =) ...wenn ich mir diesen thread anschaue sehe ich wieviele Menschen versuchen einer Person zu helfen und sich die Zeitnehmen links rauszusuchen und aufzuklären.

    =) Ich liebe euch :D
     
  15. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 13.09.07   #15
    Es stimmt aber schon das du auch für 500€ ne für dich deutlich bessere Gitarre finden kannst. Aber das liegt dann wahrscheinlich mehr am Handling, Gewicht usw. da könntest du ja diese Fragen:
    von the flix beantworten!
    Es gibt eben einmal die Möglichkeit eine neue "Art" (singlecoil, semi, metalaxt ect.) oder eine Gitarre die dir wirklich gut liegt zu finden. Für beides wirst du vorallem anspielen müssen. Sound kann man noch beschreiben. Bei dem richtigen Handling für dich wird's schwierig. Damit dir ein paar tipps gegeben werden können, ist der Fragebogen bestimmt nicht schlecht!

    @santana ja, ich fühl mich hier auch sehr wohl!
     
  16. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 14.09.07   #16
    mein tip:

    IBANEZ SZ320. mir gefällt sie sehr gut. und ne hagstrom. welche is fast egal.

    ich halte die ibanez für fast sensationell günstig für das was sie leistet. gebraucht bekommst du sie für 300-350. dann kannst du dir noch n paar andere pu's reinmachen lassen (z.b. häussel oder duncan) und / oder sie einfach splitbar machen. dann hast du ne prima gitarre mit gutem sustain, eingeleimtem hals, stimmstabil, differenzierter ton, etc..
    n kumpel hat das gemacht, und die wanne is echt klasse.

    ach ja, die SA-Serie ist natürlich nett zu bespielen, aber wenn dir deine paula sonst gut gefällt, halte ich die SA für zu weit weg. einfach schon konstruktionsbedingt.

    was ich ansonsten wirklich liebe ist meine hagstrom d2f. lässt sich bis in die obersten lagen gut bespielen, und ist ultraflexibel (splitbare pu's), und macht richtig schönen dreck. i LOVE it !!!
     
  17. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Sauerlach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    333
    Erstellt: 14.09.07   #17
    ich habe mir vor a. 3 wochen die ibanez SZ320 gekauft.
    und muss sagen eine hammer gitarre.....
    habe bis jetzt keine mängel feststellen können
     
  18. guitarrennarr

    guitarrennarr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.07
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.07   #18
    ich habe sehr gute erfahrungen mit gitarren der firme cort gemacht...

    sehr interessante und eigenständige gitarren! einige meiner schüler spielen z.B. die Cort G-260.

    auch ne gute klampfe ist die cort pagelli oder kx1
     
  19. The Melvin

    The Melvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Geisenheim
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    636
    Erstellt: 15.09.07   #19
    genau! :)
     
  20. Frayline

    Frayline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.06.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 08.10.07   #20
    genau tim! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping