anständiger wandler gesucht!

von nubee, 07.07.07.

  1. nubee

    nubee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 07.07.07   #1
    hi! also ich will mir die fireface 400 kaufen! die hat eigentlich genau das was ich brauche. jetzt gibt es aber diese karte ja schon längere zeit. kennt sich vielleicht jemand mit aktuellen wandlern aus und kann mit vielleicht ein ähnliches oder vielleicht besseres gerät empfehlen? also preislich finde ich die fireface ok. aber ich wäre bereit mehr auszugeben wenn es sich dann auch wirklich lohnt... danke für die tips! :great:
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 07.07.07   #2
    Kurz und bündig: Ich halte die Wandler und die Software von RME z.Z. so für das beste(bezahlbare ;) ) am Markt.
    Wenn du mehr ausgeben willst, kauf dir ein fireface 800!:D:D:D
     
  3. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 08.07.07   #3
    naja der 400er soll ja besser sein wie der 800er.... neu überarbeitet worden und so...könnte man den auch anständig für masteringzwecke verwenden oder wäre das was anderes zum empfehlen? wenn ja wieso und weshalb?
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 08.07.07   #4
    Von dem Interface her kein Problem.
    Aber hast du auch den Rest, um auf dem Niveau zu mastern?
    Ich meine akustisch optimierter, ausgemessener Raum, brauchbare Monitore, entsprechende Masteringtools, die Ohren, die Erfahrung?......:D:D:D
     
  5. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 08.07.07   #5
    lass das doch mal mein problem sein...
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 08.07.07   #6
    Sorry, sollte keine Anmache sein. Aber es stolpern 'ne Menge Leute durch diese Foren, die meinen mischen und mastern wäre das selbe....:cool:
     
  7. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 08.07.07   #7
    nein. der unterschied ist schon klar. ich fühl mich auch nicht angegriffen :) ich will halt nicht soviel drumrum reden wenn du verstehst. meine frage ist klar gestellt finde ich... es geht mir einfach nur um die qualität. ich benutze die geräte und so aber ich beschäftige mich nicht so tiefgründig mit denen dass ich die einzelnen bauteile kenne oder so. deshalb frage ich hier nach weil ich weiss dass es solche leute gibt. an sich will ich mir die fireface 400 holen. ich weiss dass einige leute sogar ihre apogees gegen den fireface ausgetauscht haben. keine ahnug wieso weshalb warum. die apogee sollen ja zu den besten gehören! jetzt ist jedenfalls so viel zeit vergangen inzwichen und ich wollte einfach nochmal zwichenfragen ob nicht neuere geräte auf dem markt sind, die sich mit der fireface 400 messen können. wie gesagt es geht mir nicht um den preis sondern nur darum, zu wissen was es als nächstes level noch gibt und ob es sich lohnt soviele euros mehr zu investieren, um eine kleine oder vielleicht grössere verbesserung zu bekommen...

    an sich möchte ich mit dem wandler paar aufnahmen machen und aber auch ein paar aufnahmen auf ein band überspielen. ich weiss dass es zum mastering nochmal extra wandler gibt. die haben dann nicht die vielen kanäle aber dafür einen detailierteren klang. aber ich mein wenn die fireface da mithalten könnte wäre es ja für mich noch besser, weil geld zum wegschleudern hab ich halt nicht so wirklich!

    wenn man mir mal paar alternativen nennen könnte und vielleicht was zu denen sagen könnte würde das mir sehr viel weiterhelfen... am ende muss man die dinger natürlich ausprobieren in der praxis... aber eine kleine richtungsanzeige wäre schon eine kleine hilfe für mich um irgendwo anzufangen zumindest...

    danke
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 09.07.07   #8
    Also, ich bin kein Mastering-Profi, aber ich hab' Ohren, und die RME-Wandler sind ganz einfach das beste in der Preiskategorie. Was darüber hinausgeht, halte ich persönlich für Nonsens. Vor allem wenn man bedenkt, daß hochwertige Orchesteraufnahmen leider die Seltenheit sind, und das Alltagsgeschäft hinterher als mp3 verstümmelt wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping