Aria Pro II XR Qualität

von Davewalker, 11.05.08.

  1. Davewalker

    Davewalker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #1
    Servus miteinander,

    Ich habe gerade diese Aria Pro 2 auf ebay geschossen

    link:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...ndexURL=0&photoDisplayType=2#ebayphotohosting

    Ich fand die einfach geil und laut Harmony Central reviews soll der Neupreis damals bei ca 600 Usd gelegen haben.
    Ein Bekannter hat auch ne Aria Pro 2 aus Japan und die spielt sich wirklich gut.

    Kann mir jemand was zu diesem Model sagen ?

    Ausserdem Fehlt der Klemmsattel für das Tremolo weiss jemand ob ich welchen man einbaue könnte? Z.B von Rockinger

    Über Antworten würde ich mich freuen weil ich mir nicht so ganz sicher bin ob das Teil für den Preis gut ist...

    Danke schonmal,

    Davewalker
     
  2. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 11.05.08   #2
    Sagen wir mal so. Für 140€ inklusive Versand, kannste nicht viel falsch gemacht haben. Ich hab 'ne 79er Aria ProII, wenn auch ein völlig anderes Model, die sich hervorragend spielend läßt.

    Wenn das Teil geliefert wird, wären Fotos mal wirklich interessant.
     
  3. Davewalker

    Davewalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #3
    wenns nix ist werd ich sie eben wieder verkaufen oder an die Wand hängen:D

    Hast du auch das Kahler Tremolo ?

    Ist das vergleichbar mit dem Floyd rose ?

    Davewalker
     
  4. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 11.05.08   #4
    hehe, Tremolo is gut. Ne, ich hab 'ne Semi (deswegen schrieb ich ja "völlig anderes Model" - siehe Signatur). Von der Bespielbarkeit ist die aber wirklich klasse. Das Teil hat 20 Jahre in einem Keller gelegen, und der Hals war danach immer noch kerzengerade :D. Zumindest hat mir das gezeigt, dass alte Arias aus Japan gar nicht mal übel sind. Ich war da im Vorfeld immer etwas skeptisch.
     
  5. Davewalker

    Davewalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #5
    Danke mal für die schnellen Antworten
    dann werd ich wohll warten bis sie da ist und dann n paar Bilder posten.

    Wenn jemand das Model kennt/besitzt oder ein vergleichbares wären ein paar infos bzgl. bespielbarkeint Tremolo ganz hilfreich.
    ( Ich weiss das ich auch warten könnte bis sie da ist:) aber ich will einfach mal grob wissen ob ich Müll gekauft habe )

    So long
    Davewalker
     
  6. Davewalker

    Davewalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #6
    Keiner der sich mit Aria Pro 2 auskennt ?
     
  7. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 12.05.08   #7
    Ich bin zwar nicht der ausgewiesene Aria-Fachmann (vielleicht kann Nikki dazu ja mehr sagen), aber ich würde zu diesem Instrument einmal folgendes sagen:

    1. Die XR-Serie wurde 1987 gebaut.

    2. Die Seriennummer 8031783 könnte ein Hinweis auf das Produktionsjahr 1988 sein, wenn die XR von Matsumoku aus Japan kommt. 1978 oder 1980 scheiden definitiv aus, da gab es noch keine Superstrats.

    3. Aria hat die Produktion Ende der 80er Jahre von Japan nach Korea verlegt. Bei Matsumoku selber wurde bis Ende 1987 noch Gitarren produziert.

    4. Auf der Halsplatte fehlt der Hinweis: "Made In Japan" oder "Product of Matsumoku".

    Unter dem Strich würde ich die XR-Serie nicht mehr in Japan sondern in Korea ansiedeln. Entsprechend handelt es sich bei diesem Modell also auch um eine Koreanerin!

    Was den Preis betrifft:

    Hier wird immer wieder von verschiedenen "Fachleuten" rumgejammert und falsches Zeug verbreitet. Man braucht sich nur einmal anzusehen, was man heute für 133 Euro bekommt. Diese XR, egal ob aus Japan oder schon aus Korea, spielt da mit Sicherheit in einer ganz anderen Liga!

    Ulf
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Davewalker

    Davewalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #8
    @Onkel:

    Danke für die Kompetente Antwort.
    Also doch eher Korea, hab mir schon sowas gedacht. Aber über die Superstrats findet man recht wenig im www.
    Werd einfach mal abwarten bis sie da ist und mir ein Bild machen.

    Das Kahler scheint ja Original zu sein brach nur noch nen Klemmsattel und n Arm dafür
    dann ist sie wieder Komplett.

    Gruss David
     
  9. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 13.05.08   #9
    Ich habe eine Aria Pro II Excel Series mit Cracking-White-Finish. Die hat aber exakt die beschriebenen
    Eigenschaften, bis eben auf die Lackierung.
    Ich würde sie definitiv als eine hochwertige Gitarre einstufen, wenn sie auch nicht mehr ganz
    meinem Geschmack entspricht. Verkaufen würde ich meine aber nicht, vor allem aber deshalb,
    weil's meine erste eigene E-Klampfe war.

    Bei leichter Benutzung des Vibrato-Systems würde ich mit zu dem fehlenden Klemmsattel
    keine Gedanken machen. Wenn ansonsten alles passt, würde ich an Deiner Stelle lieber
    irgendwann Locking-Mechaniken anbringen.
     
  10. Davewalker

    Davewalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #10
    Das hört sich doch gut an.
    Ich wollte eben eine erschwingliche "neue" Gitarre.
    Ich spiele jetzt seit 1,5 jahren recht intensiv und habe mir damals das Marshall Rock kit gekauft.
    Den Amp hab ich recht schnell gewechselt der mg 15 war nicht so der Hammer,
    aber die Gitarre war recht gut. Nur sind jetzt öangsam die Bundstäbchen am Ende.
    Hoffe mal das die Aria von den Bundstäbchen her noch spielbar ist....

    Noch ne Frage : ersetzen Lockingmechaniken den Klemmsattel ?

    Und wie ist bei dir das Vibrato? Verstimmung etc.

    Gruss aus de Sonnigen Südwesten
    David
     
  11. suburbia

    suburbia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    17.10.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    141
    Erstellt: 13.05.08   #11
    Nur mal so...

    Mach Dir keine Sorgen, die Klampfe ist jetzt schon ordnungsgemäß verpackt, und wartet nur noch auf den Einschlag der Kohle, auf meinem Konto. Dann geht die Post ab.
    Verkaufe die nur, weil ich momentan keinen Platz mehr für neue Äxte habe.
    Mein Krankheitsprofil -> GAS-Syndrom...
    Ansonsten ist das Teil so wie im Angebot beschrieben, d.h., Du wirst keine unliebsamen Überraschungen erleben.

    Genau so, wie bei der Hohner St. ViperII Snakeskin, die momentan noch drin ist

    MfG

    Sub
     
  12. Davewalker

    Davewalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #12
    Das ist jetzt ja n Zufall..
    Kohle wird morgen bzw übermorgen da sein hab die überweisung Gestern eingeworfen.
    Sorry für die kleine Lüge per email zwecks Geburtstagsgeschenk:screwy: mach ich aber öfters so hab auf Ebay die Erfahrung gemacht das mamche Leute einfach nichts verschicken....

    Hab gesehen das du das DIng mit dem Marshall verstärker und nochn paar Pedalen ersteigert hast !
    Das war ja n richtiger Glücksgriff...:great:

    Danke für die Antwort
     
Die Seite wird geladen...

mapping