Aria - Semiakkustik

von JaneEyre, 07.11.03.

  1. JaneEyre

    JaneEyre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    7.11.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.03   #1
    Hallo an Euch,

    Ich bin hier relativ neu, lese zwar schon länger mit, aber habe mich heute erst selbst angemeldet. Und natürlich habe ich auch gleich eine Frage an Euch ;) und zwar, kennt einer von euch die Semiacoustic Gitarre von Aria? Ich habe schon bei Google gesucht, und im Forum gesucht, aber mir scheint diese Gitarren sind nicht sehr bekannt.

    Ich möchte mal versuchen, diese nachzubauen, aber das scheint sehr aussichtslos, da ich weder ein geeignetes Bild noch die Maße dazu irgendwo finde. Vielleicht kann mir jemand von Euch helfen....

    Würde euch ganz herzlich um Hilfe bitten
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 07.11.03   #2
    Da denke ich spontan an die FA oder TA Serie von aria (uvb. Preisempfehlung liegt da bei den Gitarren so zwischen 450 und 900, je nach genauen Typ, sind aber meißtens ne ganze Ecke billiger als im Laden). Für Bilder und Infos schau mal bei http://www.ariausa.com/
    falls du das noch nicht gemacht hast
     
  3. JaneEyre

    JaneEyre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    7.11.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.03   #3
    Danke für deine Antwort ;)

    Auf der Seite war ich zwar schon, aber vorher konnte ich sie nicht laden-jetzt ging es. Werde mal sehen ob ich die Bilder irgendwie zu einer Schablone oder so umfunktionieren könnte...

    Wie ist denn so die Meinung über Aria Gitarren? Sehr beliebt scheinen sie ja nicht zu sein, bei Ebay gehen die ja teilweise sehr billig über den Tisch, und vieles findet man im Internet auch nicht darüber...

    mfg
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 07.11.03   #4
    ich hab eine ARIA PRO II PE-Anniversary Edition (Les Paul), das ist schon eines der gehobenen Modelle (ca 1000 Dollar uvb. Preisempfehlung). Die finde ich persönlich von der Verarbeitung und vom Ton her absolut Spitze, konnte meiner Meinung nach absolut mit einer Gibson Les Paul (die ich ein par Tage angespielt hatte) mithalten! Von den Hölzern ist die jedenfalls absolut Top, die Hardware auch, allerdings sind die Poti-Knöpfe und der Schalter doch ein bischen billig, und die Pickups sind "nur" Seymore Duncan Designed, klingen aber trotzdem sehr gut (werde die wohl aber trotzdem mal austauschen, sind bestimmt nicht das non-plus-ultra). Auf jeden Fall find ich die um klassen besser vom Sound als die Epiphones (von der Optik ganz zu schweigen)
    Über die anderen Modelle weiß ich nicht so viel, aber die akustischen sollen auch ziemlich gut sein!
     
Die Seite wird geladen...

mapping