Audiophile 2496 alleine betreiben?

von Newsted, 19.11.04.

  1. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 19.11.04   #1
    Hallo kurze Frage:

    ich hab einen neuen PC mit der Audiophile laufen, bekomme aber nie sound aus dem ding. Die software zeigt zwar an, das ein Soundsignal vorhanden ist (was man an der Outputskala sieht), jedoch kommt aus dem Speaker kein Ton. woran kann das liegen?
    Braucht man außer der Audiophile noch eine "normale" soundkarte, um ein stinknormales soundsignal rauszugeben, oder kann man die áudiophile auch allein betreiben?

    gruß & danke im vorraus
     
  2. Greg666

    Greg666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    220
    Erstellt: 19.11.04   #2
    Hi!

    Es wäre gut, wenn Du posten könntest, welches Betriebssystem Du benutzt und welche Treiberversion vorliegt.Ich habe auch eine Audiophile in meinem System und die Onboard-Karte ist auch installiert.So kann ich bei Games auf die 5.1 Onboard-Karte zugreifen und bei Aufnahmen auf die Audiophile.Funktioniert astrein.Ich arbeite mit Win XP Pro + SP2

    Hier noch ein paar Tips:
    1.Schau mal nach,ob Du die Kabel richtig angeschlossen hast.Die Audiophile hat 4 Chinch-Anschlüsse,2 Aus- und 2 Eingänge.Die beiden Chinch neben dem Stecker für die Midierweiterung sind Ausgänge!
    2.Es kann sein daß die Onboard Soundkarte aktiviert ist.Es kann also sein,daß das Signal auf die Onboardkarte geroutet wird...Ist zwar nicht sehr wahrscheinlich weil Du einen Ausschlag im Control Center der Audiophile hast,habe aber schon sehr viel erlebt.Einfach die Onboard-Karte im Bios deaktivieren.
    3.Unter Standartgerät bei "Sounds und Audiogeräte" mußt Du "M-Audio Delta AP 1/2" angeben!
    4.Unter "Patchbay/Router" im Delta Control Panel mußt Du "WaveOut 1/2" auswählen!

    Ich hoffe,das hilft ein bißchen...

    MfG

    Greg
     
  3. Newsted

    Newsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 19.11.04   #3
    Hallo,

    System ist WinXP mit SP2 installiert, Treibersoftware ist die Standard M-Audio-Software, die dabei war.

    1) Kabel hab ich einbauen lassen bei dem Laden, wo ich mir den PC zusammengestellt hab. Von Soundkarten hab ich nämlich relativ wenig ahnung. Aber die Audiophile direkt hat ja keinen Standard-Ausgang für normale Headsets o.ä. soweit ich das gesehen hab.
    2) Onboard-Karte ist im bios deaktiviert
    3) Ist so
    4) Ist so

    Danke erstmal, wie gesagt, ich bin auf dem gebiet der soundkarten ein relativer DAU
     
  4. Greg666

    Greg666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    220
    Erstellt: 19.11.04   #4
    Hi!

    Also schon mal ein paar Hinweise mehr.Was heißt aber,daß Du Dir die Kabel hast im Laden einbauen lassen?Du mußt doch zuhause den Ausgang an einen Verstärker oder Aktivboxen anschliessen damit Du was hören kannst.

    Habe hier eine kleine Zeichnung gemacht.Nicht sehr gut ,sollte aber helfen:

    http://www.unlimited-x.de/upload/Greg/audio.rar

    Bei mir lief die Karte erst,nachdem ich die Treiber von der M-Audio Homepage gesaugt und installiert habe!
    Hier der Link für die Treiber (vom 04.11.04):

    http://www.m-audio.de/files/Win_delta_5x48a.exe

    Der Rechner scheint ja richtig eingestellt zu sein.

    Hoffe es klappt!

    MfG

    Greg
     
  5. Newsted

    Newsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 19.11.04   #5
    Hallo,

    bin nun soweit, dass ich die onBoard-Soundkarte aktiviert und installiert habe und lasse nun den Sound darüber laufen, was perfekt funktioniert.
    Das mit dem Verstärker auf der Zeichnung muss ich mal ausprobieren, wenn ich entsprechende Kabel hab, die waren bei der Karte ja nicht dabei.
    (kein wunder dass ich keinen sound herausbekomme wenn ich die Boxen nicht normal anschließen kann)

    Ich werde mal in nen Musikladen gehen und mich dort beraten lassen, welche Kabel ich für das NI guitar Rig brauche, damit ich das über die audiophile laufen lassen kann.

    Ich dank dir erstmal vielmals für deine mühe und die hübsche zeichnung :)

    gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping