Aufnahme vom Mischpult zum PC brummt - Abhilfe oder Alternativen

von Eisdieler303, 04.01.06.

  1. Eisdieler303

    Eisdieler303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    28.12.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #1
    Hallo,

    beim Aufnehme meiner DJ-Sets mit dem PC bekomme ich so ein hässliches Brummen im Hintergrund. Bei dem Mixer handelt es sich um ein Pioneer DJM-600. Von dem Rec-Out geht das Kabel zum PC. Ich habe wohl keine extra Soundkarte, sondern "on Board".
    Ich wieß dass es am Mixer nicht liegt oder schlechter gnd-Anschluss der Turntables.

    Wie kann ich das in Zukunft vermeiden?
    Ist mir mit einer besseren Soundkarte wirklich geholfen?
    Oder gibt es eine Alternative zum PC? D.h. dirkt auf CD oder ähnlich einer Festpaltte?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.01.06   #2
    Also, da es sich hier ja höchst warsheinlich um eine ground-brumm schleife handelt, kannst du eine DI-BOX zwischen schalten und den Ground lift halt an machen.

    Alternativ kannste auch einen Trenntrafo in das Kabel löten, der macht eine Galvanische trennung zwischen mixer und pc. Musst aber darauf achten das der auch einigermaßen die frequenzen wieder gibt.


    Schau mal nach irgentwelchen Kabeln oder geräten die einfach ne galvanische trennung machen.
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 04.01.06   #3
    Verwende das >HIER<.
     
Die Seite wird geladen...

mapping