aufnahme von gesang + gitarre

von rainbowman2, 01.07.08.

  1. rainbowman2

    rainbowman2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #1
    hallo,

    ich spiel ne weile gitarre und wollt mal was aufnehmen...
    ich hab creative SB Audigy 2 ZS soundkarte
    damit hab ich auch scho ein wenig rumgetestet und mit kristal audio engine was aufgenommen... vom distortion pedal in den line in der soundkarte... das ergebnis war... naja ausreichend... (klingt ganz anders als über den verstärker... aber vom verstärker in die soundkarte wars noch schlechter)
    wie macht man das besser ? kann ich das evtl mit dem mikrofon TG-X 48 aufnehmen auch wenn des nicht dafür gebaut ist ? richtig gut wirds so sicherlich auch nicht aber lohnt sich ein test überhaupt ?

    aber jetz möchte ich ja noch gesang aufnehmen... da weis ich jetz nicht was ich brauch... ausser ein mikrofon ;)
    das TG-X 48 soll ja im einsteiger bereich ganz ok sein... mehr kann/will ich auch garnet dafür ausgeben^^
    jetz hat das einen 3 pol XLR anschluss - warum 3 pol ? kann ich dann ein kabel von dem mikrofon direkt in den line in der soundkarte stecken ? oder brauch ich da noch was dazwischen?
    oder brauch ich da eine spezielle soundkarte ?
    ich bin grad weng überfragt

    ach und des wichtigste bei der ganzen sache ist... es soll billig sein...

    thx
    mfg
    rainbowman
     
  2. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 01.07.08   #2
    Hallo rainbowman,

    Dein Setup Distortion-Pedal --> Soundkarte ist nicht optimal, denn es fehlt eine Speaker-Simulation. Der Sound wird sher kratzig und harsch gewesen sein.

    Billig, sogar kostenlos, ist die Lösung deines Problems über einen Software-Ampmodeller. Ich empfehle dir da Freeamp3. Das kannst du dir hier runterladen: http://frettedsynth.home.att.net/
    Das ist einfach ein VST-Effekt, der dir einen Gitarrenamp im Computer simuliert. Der Vorteil: Du hast sehr viele verschiedene Amp-Typen zur Verfügung, auch einige Effekt-Pedale.
    Um das dann nutzen zu können, musst du aber dein Effektpedal weglassen, also mit deiner Gitarre direkt in den LineIn spielen.
    Hier findest du noch weitere Infos zu dieser Methode: https://www.musiker-board.de/vb/knowhow/266203-workshop-einfaches-gitarrenrecording-am-pc.html

    Das TGX48 wird für Gesangsaufnahmen funktionieren. Auch am Gitarrenamp wird es funktionieren. Das einzige Problem ist: Wie kommt das Mikrosignal in guter Qualität in deinen Computer?
    Du kannst natürlich erstmal den Mikroeingang deiner Soundkarte ausprobieren. Aber erwarte dir da nicht zu viel, die Qualität der Mikrofonvorverstärker ist meist unterirdisch.
    Lösungen gibt es viele. Eine Möglichkeit ist, einen guten Preamp für das Mikro zu kaufen, z.B. http://www.musik-service.de/Art-Tube-MP-Studio-V3-prx395751193de.aspx und diesen wieder mit dem LineIn der Soundkarte zu verbinden.
    Eine andere Möglichkeit wäre ein kleines Audiointerface, das dann deine Soundkarte ersetzt:
    http://www.musik-service.de/tascam-us-122l-122-prx395756752de.aspx
    oder http://www.musik-service.de/line-toneport-ux-1-prx395752634de.aspx

    Viele Grüße
    Moritz
     
  3. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 01.07.08   #3
    Kein Wunder, dass es anders klingt - fehlt ja auch der Amp ;)

    Von welchem Ausgang des Amps bist du denn bei deinem alternativ-Versuch in die Soundkarte gegangen?

    Entweder mit einer Amp-Simulation am Computer oder indem man den Amp, so wie du selbst schreibst, mit Mikrofonen abnimmt (oder halt eben einem Mikro).

    Ja.

    Nunja, es ist ein dynamisches, es geht weiter rauf als bei vielen Amps was rauskommt, so falsch kann es also nicht sein ;)

    Richtig gut kann es werden, wenn du dich ein wenig mit der Amp-Abnahme beschäftigst und uU auch das Cleane bzw. das direkte Amp-Line-Signal (? siehe Frage weiter oben) zusätzlich aufnimmst.

    Macht eigentlich keinen Unterschied, ob es jetzt eine Gitarre oder Gesang sein soll, du brauchst prinzipiell das gleiche Equipment:

    Ein Mikro, Mikrofonvorverstärkung, [A/D-Wandlung, Interface zum PC].
    In den meisten Fällen wird das in der eckigen Klammer von der Soundkarte erledigt.

    Willst du das jetzt wirklich wissen? :D Oder reicht dir:

    Nein
    Ja, einen Preamp (für die Mikrofonvorverstärkung)

    Welche hast du denn?
    Es gibt auch Soundkarten mit eingebautem Preamp, nur so nebenbei...
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 01.07.08   #4
    @morry:
    mit deinem paar-Minuten-vor-kb1-posten fällst du mir schön langsam etwas unangenehm auf :D
     
  5. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 01.07.08   #5
    :p
    Das kommt davon, wenn du immer so schöne Quotes einbaust. :cool:
    Wenn es dich zu sehr stört, kannst du einen MOD deines Vertrauens um eine Verwarnung bitten. ;)
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 01.07.08   #6
    :D

    Der macht dich dann um einen Kopf kürz... ich mein, um 4 Füße kleiner!
     
  7. rainbowman2

    rainbowman2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #7
    ok thx für die antworten erstmal

    das mit der freeamp3 software werd ich demnächst mal in angriff nehmen... mal sehn was dabei rauskommt^^

    ich hab die creative SB Audigy 2 ZS soundkarte


    ach ich finds immer gut ein wenig über die technik bescheid zu wissen die man da verwendet ;) - hab mir mal den wikipedia artikel zu symmetrischer signalübertragung dazu durchgelesen...


    also gut, nur das mikrofon reicht nicht - ich brauch noch nen preamp für ca 100eus
    jetz wird das ganze doch weng teurer als ich mir das erst vorgestellt hab... aber naja...

    jetz noch rausfinden welcher da in frage kommt...
     
  8. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 01.07.08   #8
Die Seite wird geladen...

mapping