B.C. Rich von Pat O'Brien

von Shizmo, 19.07.07.

  1. Shizmo

    Shizmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #1
    Guten Abend,

    hab mal ne Frage, suche schon seit 2 Stunden im Internet diese dämliche Gitarre, also die B.C. Rich flying Vs 6 (oder so) vom Pat O'Brien (Cannibal Corpse), eben mit dieser roten Umrahmung.
    Gibts die nirgentwo zum Kaufen??? Wäre super wenn jemand was wüsste, oder so.

    Ahja, noch ne kleine Frage, welche Pick-Ups sind denn besser, EMG oder SeymourDuncan?

    MfG - Shizmo
     
  2. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 19.07.07   #2
    zu der frage ob emg oder seymoursuncan besser sind, wird dir jeder ne andere antwort geben, weils völlig subjektiv ist...
    is halt geschmackssache, beide firmen haben ja auch ne große auswahl passive als auch aktive pickups...

    aber selbst wenn du zb fragen würdest
    "is der emg 81 besser für metal geeignet als der seymourduncan SSH-13?",
    würde dir jeder ne andere antwort geben...

    wirs, wenn du so eine frage geklärt haben willst, wohl nicht drumrum kommen, die dinger selbs anzutesten^^
     
  3. Shizmo

    Shizmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 19.07.07   #4
    Die Gitarre wirst du so nirgends finden, die Cannibal Corpse Jungs sind Endorser bei Rich und werden wohl vermutlich ihre Custom Modelle spielen.
    Bleibt sich eine Alternative zu suchen wie die oben vorgeschlagene Rhoads oder sich eine Custom bei Rich bauen zu lassen...
    Kann aber sehr sehr teuer werden, meine der User S_O_M_D wollte eine ähnliche Gitarre und hätte mehr als 4000$ zahlen müssen.
    Schreib einfach ne Mail an BC Rich, die müssten dir das am besten beantworten können.
     
  5. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 19.07.07   #5
  6. Shizmo

    Shizmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #6
    @jengee: ah ok, vielen Dank, dann werd ich wohl bei der Jackson bleiben =D

    @A Distant Flame: Ok danke, ist da eigentlich ein krasser Unterschied? Habe schon ne Jackson zuhause stehen, die hat aber "Jackson"-Pick Ups und bin mit denen eigentlich schon total zufrieden.
     
  7. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 19.07.07   #7
    öhm... also... leider steht da ja nich bei, was für duncan pickups dadrin sind...
    die andere hat nen emg 81.... der hat ziemlich viel output.. für metal sehr gut geeignet , wie ich finde, habe auch einen bei mir drin...nur der is aktiv, und du muss immer das kabel vonner gitarre ziehen, weil der sons immer strom von der batterrie zieht (ca. 3000 betriebsstunden, ne normale 9volt block batterie)

    also für metal u.ä. sehr gut, allerdings für clean sachen nich ganz so, da beide gitarren keinen pickup am hals haben...
     
  8. Shizmo

    Shizmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #8
    Ah ok, na dann hol ich mir nen emg, mit dem clean ists mir eigentlich egal, da wir mit der Band eh nie clean spielen :rolleyes:
    Na dann danke nochmal.
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.07.07   #9
    Für Metal sind Duncans genauso gut geeignet, was sind denn das für Weisheiten? EMG bieten Dir kaum Anschlagdynamik und klingen in jeder Klampfe so ziemlich gleich. Für mich klingen die etwas blechern und tot, würde ich niemals in eine Gitarre einplanzen, es sei denn das Teil ist totaler Schrott und man muss den schlechten natürlichen Klang "überbügeln".

    Bei der guten Jackson würde ich auf alle Fälle die Duncans empfehlen, es wäre zu schade die mit EMG's abzuwürgen.
     
  10. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 19.07.07   #10
    ich habe in den posts oben gesagt, es ist geschmackssache, und ich habe nie behauptet, die duncans seien nicht für metal geeignet!:screwy:
    aber da ich weder weiss welcher duncan dadrin is, noch erfahrung mit welchen habe, habe ich was über den emg geschrieben, mit dem ich erfahrung habe...

    dem "toten" und blecherndem klang kann ich nicht zustimmen.... das sie in jeder klampfe gleich klingen kann da schon eher sein..:D
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.07.07   #11
    Kam aber halt so rüber. "Tot und blechern" war lediglich im Vergleich gemeint, an sich sind die so schlecht nicht, ganz so wollte ich das auch nicht darstellen.
     
  12. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 19.07.07   #12
    ich habe jahrelang emg in meiner hauptgitarre gespielt, aber umso länger ich gespielt habe hat sich bei dem sound von emgs irgendwie ein fader beigeschmack eingestellt. diese tonabnehmer bilden den sound eben sehr sehr sauber ab trotz hohem output. das kann dem einen gefallen, dem anderen, respektive mir, aber nicht, bzw. nicht mehr. ich habe dann auf einen sd sh-6 umgebaut und bin jedes mal begeistert wenn ich die gitarre einstöpsele. ein passiver pickup, besonders der sh-6, transportiert einfach richtig schön viel rotz und bratzeln. anders kann ich das nicht ausdrücken. er klingt einfach nicht so sauber wie der emg 81, sonder räudiger, rauher. der emg 81 ist um gottes willen kein schlechter tonabnehmer, aber ich war einfach irgendwann nicht mehr glücklich damit.

    edit: ich habe mir gerade nochmal deine links angesehn und bemerkt das auch bei der rr die laut text einen duncan geladen haben soll zumindest auf dem bild ein emg verbaut ist. daraufhin hab ich mal bei jackson direkt gesucht und siehe da, es scheint die gitarre wohl doch nur mit emg 81 zu geben. es scheint bei einem der links ein fehler in der produktbeschreibung vorzuliegen
     
  13. Shizmo

    Shizmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #13
    Ah okay, vielen, vieln Dank euch allen.
    Aber noch ne Frage, wegen der B.C. Rich da, gibts die nirgentwo so zum Kaufen, bzw. gehts mir ja nur um die rote Umrahmung bei der V.
    Siehe Bild: [​IMG]

    Wäre super, falls ihr mehr wisst.
    MfG - Shizmo
     
  14. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 23.07.07   #14
    hm, konnte jetzt leider bei b.c. rich nix entsprechendes finden. du könntest dir einfach eine v kaufen und dann selber nachlackieren oder lackieren lassen. oder du pappst dir einfach rote streifen auf :D naja, aber im notfall wird wohl auch ohne die streifen gehn oder?
     
  15. Shizmo

    Shizmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #15
    :D:D:D:D:D:D:D:D:D
    Also naja, hab nicht Bock, Streifen raufzukleben xD
    Die hat auch einen Rahmen rundrum, aber leider nicht in Rot und soetwas in der Art suche ich (rot halt):
    [​IMG]

    Ginge notfalls schon auch ohne, aber suche eben, da ich voll drauf steh xD
     
  16. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 23.07.07   #16
    die frage ist ob o'brien ein binding hat oder ob die roten streifen lackiert sind.bei der v mit den weißen streifen handelt es sich um ein binding glaube ich
     
  17. Shizmo

    Shizmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #17
    Binding ist was?
     
  18. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 23.07.07   #18
    ein binding ist eine plastikleiste die in eine entsprechende fräsung um den korpus geklebt wird. rein optische sache. es gibt auch noch das sogenannte natural binding. das ist dann grob vereinfacht ein nicht mitlackierter streifen um die korpus kante.
     
  19. Rich_Bich

    Rich_Bich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 24.07.07   #19
    Meines Wissens hat BC Rich nie ein V Importmodell mit roten bindings angeboten. Überhaupt fristen die V's von BC Rich eher ein kümmerliches dasein. Es gab Jahrgänge da hatte Rich gar keine V's auf dem Markt.
    Du kannst Dir die Gitarre ja auch professionell umlackieren lassen. Das ist gar nicht sooo teuer. Ev. bei dem hier: http://www.der-trashcontainer.de/customshop.html

    Falls für Dich eine Custom infrage kommt, wende Dich nicht an BC Rich, die verweisen Dich sowieso nur wieder an Warwick Deutschland.
    Aber der hier hilft Dir ev. weiter: http://beatstreetmusic.com/
    oder aber der hier: http://www.guitarasylum.com/home.htm
     
  20. Shizmo

    Shizmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #20
    Hey vielen Dank, werde mich mal umsehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping