[Baal 2] Bereich "Teilnehmer" auf der homepage!

von der_bruno, 28.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 28.07.08   #1
  2. der_bruno

    der_bruno Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 04.08.08   #2
    Also da sollten doch Texte geschrieben werden oder so....

    Haben da Teilnehmer schon was fertig? Also ich fänd das super, wenn da mal was Inhalt drauf kommt.
     
  3. der_bruno

    der_bruno Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 01.10.08   #3
    push push push
     
  4. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 07.10.08   #4
    Gab es da irgendwelche Vorgaben? Oder kann jeder wie er will. Ich würd die Tage mal 'ne Kurz-Bio verfassen.

    Gruesse, Pablo
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 07.10.08   #5
    Jo würde mich auch interessieren.
    Was genau überhaupt gewünscht ist ^ ^.

    Sollte ja schon irgendwie einheitlich sein.
     
  6. der_bruno

    der_bruno Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 11.10.08   #6
    Problem ist, dass einfach nichts kommt. Ich denke, dass jeder einfach schrieben kann, was er will. Nen kurzen Lebenslauf und/oder Entstehung des Songs....

    Irgendwo unter Basstales 07/08 gibt es aber nen Thread dazu.
     
  7. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 31.12.08   #7
    Ein letzter Rettungsversuch. Es kann durchaus sein, dass der Text noch zu kürzen ist.

    Gruesse, Pablo
     

    Anhänge:

  8. paddlepunk

    paddlepunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Kuhardt
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    3.904
    Erstellt: 31.12.08   #8
    gibts da au ne abgabefrist? weil heute hab ich definitiv keine zeit mehr für-.-
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 31.12.08   #9
    Das ist für's erste Album. :D

    Gruesse, Pablo
     
  10. Nordwolf

    Nordwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    21.06.09
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    523
    Erstellt: 31.12.08   #10
    Also falls das umgesetzt werden sollte, meine Bio:

    Realer Name: Sascha Bose
    Alter: 20
    macht Musik seit: 2005
    Instrumente: Bass (4+6 Saiten), A-Gitarre
    Band(s): Remains in Ashes
    Besonderheiten: Bisher autodidakt


    Equipment:

    Crafter Cruiser JB1
    Harley Benton HBB 600
    Boss GT 10B

    oder ein Text:

    Nach meiner Geburt wurde mir der Name "Sascha Bose" gegeben. Zu meinem Instrument hat mich Joey DeMaio gebracht....den ich sogar lange für richtig gut hielt, denn ich war lange Manowar-Fan, bis ich selbst anfing Musik zu machen.

    Weihnachten 2005 war es dann soweit, ich hielt meinen ersten Bass in der Hand, und hatte vom Verkäufer noch ein Digitech BP50 aufgeschwatzt bekommen, mit dem das Spiel auch richtig Spaß machte.
    Ein halbes Jahr später reagierte ich vorsichtig auf eine "Basser gesucht"- Anzeige, denn was soll man ewig lange Solo rumhängen?

    Es war toll, dass ich als Anfänger willkommen war, und siehe da, die Band ist zwar erst jetzt da wo es aufwärts geht, aber diese Zeit hat mich um Welten weiter gebracht. Ich spiele aus Leidenschaft, ein Bass ist einfach ein großartiges Instrument....und wenn man es beherrscht.....um ein vielfaches zauberhafter und erfüllender als eine Gitarre.

    Gruß
    Sascha
     
  11. paddlepunk

    paddlepunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Kuhardt
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    3.904
    Erstellt: 02.01.09   #11
    na dann fang ich auch mal an...
    wenn sich noch was ändern sollte, dann bitte benachrichtigen, wenn das hier nicht veröffentlicht wird, bitte löschen, is mir um ehrlich zu sein nich so recht, wenn das hier grundlos im netz rumläuft :rolleyes:

    Name: Holger Neu
    Nick: Paddlepunk
    Alter: derzeit 17
    Macht Musik seit: eigentlich schon immer...
    Bassist seit: 2005
    Aktuelle Instrumente: E-Bass, (E)-Gitarre, Klarinette
    Bands: Demnächst Symphonic/Progressive Metal, vorher Punk-Indie-Band (B.O.N.E.)

    Epuipment:

    Vester 5-Saiter-Bass
    400-Watt Amp-Eigenbau
    4x10" Harley Benton Box
    1x12" Eigenbau-Bass Box
    Peavey Microbass-Amp
    Zoom b2.1u Multi-FX

    Schreiber-Klarinette (dt. System)

    ESP-LTD M-103fm
    Strat-Kopie
    Fender FM 212r
    Diverse Behringer-Tretminen...

    (okey für das Stück hab ich nich alles benutzt..)


    TEXT:
    nach einer bereits sehr Musikalischen Kindheit bekam Holger Neu zu seiner Konfirmation einen E-Bass geschenkt. Begeistert lernte er das Instrument, und fand bald seine erste Band, B.O.N.E. , ursprünglich Punk, am Ende Indie.
    Seine Vorbilder am Bass sind: Flea, Steve Harris, Marco Hietala, Peter Ivers

    Nachdem er seinen Spaß am Songwriting entdeckte wollte Holger eine E-Gitarre um besser Riffs, etc. schreiben zu können, weshalb er sich nach und nach angefangen bei einer Billigst-Strat immer besseres Equipment zulegte.

    Nach der Trennung von B.O.N.E. suchte er nach etwas neuem und fand über dieses Board eine neue Formation bei der es in Naher Zukunft mit Symphonic-und Progressive Metal los gehen wird.

    mfg
    holger
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping