bald 17 und jetzt noch schlagzeug?

von Lölle 1, 04.03.07.

  1. Lölle  1

    Lölle 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #1
    Joa also ich werde nächste woche 17. zieh also in 2 jahren hier weg. Mich interessiert -- nein anders: ich finde percussion cool. jetzt hab ich mir überlegt, ob ich noch mit schlagzeug anfangen kann/sollte ...
    ich will jetzt natürlich auch nicht anfangen um dann merken müssen dass ich es nich kann bzw nie können werde. in ein schlagzeug muss man natürlich auch geld investieren und manchen liegt es manchen nicht. gibt es jemand er so spät angefangen hat oder tipps für mich hat.
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 04.03.07   #2
    suchmaschine benutzen, diese threads gibts desöfteren
    und auch wenn es dich schockieren sollte: mit 17 bist du noch mitten in der pubertät und sicherlich nicht zu alt ;)
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 04.03.07   #3
    Kannst dir auch überlegen, ob du lieber Schlagzeug, oder eher Richtung Percussion (also Congas, Bongos, Shaker, ...) gehen willst. Sind ähnlich, aber doch letztlich recht unterschiedlich :)
     
  4. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 04.03.07   #4
    Unsere Schlagzeugerin (21 Jahre) hat mit 18 angefangen und ich finde, dass sie dafür schon wirklich gut spielt.
    Du musst natürlich davon überzeugt sein (und ein bißchen Talent schadet auch nicht), aber prinzipiell ist 17 nicht zu alt.
     
  5. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 05.03.07   #5
    Zu alt????

    HAALLOOO, du bist 17 Jahre jung!!!!!
    Kuck mal in nen Spiegel, steht da jemand, der zu alt ist, um etwas anzufangen???
    Dann tuts mir leid....


    Da würde ich mir eher Gedanken drüber machen, ob ich das Schlagzeug mitnehmen kann, wenn ich in ein paar Jahren ausziehe oder so...
     
  6. benner

    benner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    546
    Erstellt: 05.03.07   #6
    Dem stimmte ich zu, hab selber mit 15 angefangen. Natürlich gibts Leute, die schon mit 6 Jahren oder eher anfangen, aber das ist sicher nicht die große Masse. Man könnte glatt mal ne Umfrage starten, oder gabs sowas schonmal?:D
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 05.03.07   #7
    lölle:
    wo aus hessen kommst du denn? wenns zufällig aus meiner nähe sein sollte, darfst du gerne mal vorbeischauen und dich mal bei mir (unter anleitung versteht sich) ans set setzen ;)
    vielleicht hilft das ja bei deiner entscheidungsfindung
     
  8. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 05.03.07   #8
    Das hab ich jetzt überhört... hast aber recht. :D :p :)
    Ja, gab's schonmal, nur hatte diese Umfrage das Problem, dass es nicht nach dem Jahres-Datum des Anfangens ging, sondern nach der bisherigen Spielzeit, was bei einem 2 Jahre alten Thread also heutzutage nicht mehr aussagekräftig ist: https://www.musiker-board.de/vb/plauderecke/55462-wie-lange-spielt-ihr-schon.html ;)

    @ topic:

    Zu alt geht bei Musik eigentlich nicht (zumahl ich 17 noch nicht als zu alt empfinden würde :eek: :) )...
     
  9. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 05.03.07   #9
    Ich habe auch mit etwa 17 angefangen. Akira Jimbo sogar mit 18. Ist also kein Problem :)

    @mb20: Man macht ja oft unterschiedliche Rhythmen, etc. Kam übrigens von einem professionellen Cello-Spieler, als ich ihn zum Unterschied Cello und Kontrabass befragt habe. Er meinte: Ist relativ ähnlich, aber letztlich ist es wie bei Percussion und Schlagzeug...
     
  10. Otze

    Otze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    186
    Erstellt: 05.03.07   #10
    Chris Adler von Lamb of God hat lt. aktueller Drumheads erst mit 22 (!!)
    angefangen. DrumHeads!! – Deutschlands jüngstes Schlagzeugmagazin: Chris Adler
    Ich selbst hab mit Schlagzeug auch mit 22 angefangen und
    meine Freundin hat vor, mit 80 noch Cello zu lernen (sie ist jetzt 22).

    Ist doch alles nur eine Einstellungssache, so war glaub ich auch die
    Quintessenz in den anderen "Hilfe, ich bin zu alt!"-Threads.
     
  11. Lölle  1

    Lölle 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #11
    wow erst mal ein Danke an euch alle! Hab nich mit soviel Unterstützung gerechnet :great:

    @ puncher, hab bereits ein cajon, kanns nur nich so richtig. durch das cajon bin ich ja auf die idee gekommen, schlagzeug zu spielen.

    @DrummerinMR hehe rat ma woher ich komm, kenn deine band nämlich, bist du noch auf unserer schule?

    so und jetzt werde ich erstma mich nach lehrern erkunden und eine schnupperstunde nehmenn nur meine eltern wissen noch nix von der idee. halt meine ideen nämlich erst immer mal zurück. :D

    also vielen dank noch mal!!!
    PS: ich bin auf das zu alt gekommen,, weil ich immer so Fragen höre von noch jüngeren leutschen, die anfangen wollen.
     
  12. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 05.03.07   #12
    lölle:

    du kommst aus marburg?
    also ich studiere jetzt im 6. semester, also so lang bin ich schon nich mehr auf der schule *g*
    kommt drauf an welche band du meinst, "die ag" die wir in der schule hatten gibt es nicht mehr, dafür trommele ich jetzt bei tot am strand

    wenn du lust hast komm doch mal nächste woche vorbei, bzw. schreib mir mal im icq, dann können wir das abklären

    klein ist die welt ;)
     
  13. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 07.03.07   #13
    Chris Adler hat sich auch erst mit 22 so richtig hinter die Schießbude begeben und aus ihn ist ein richtiger Topdrummer geworden. Du siehst also es ist eigentlich für nichts zu spät.
    wobei dieses Beispiel sicherlich ne krasse Ausnahme darstellt. Der hat dann auch seit dem Zeitpunkt nichts anderes gemacht
     
  14. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 07.03.07   #14
    Natürlich liest man oft Sachen, die einem zu dem Schluss bringen, das optimale Alter, um ein Instrument anzufangen, läge zwischen 5 und 9 Jahren. In der Tat ist im Kindesalter die Lernfähigkeit allgemein am höchsten. Allerdings kann man das Abnehmen selbiger bei gestiegenem Alter durch mehr Reife ausgleichen. Ich meine die ~erwachsenere~ Herangehensweise statt der kindlichen. Ich hab mit 19 Gitarre angefangen, mein Bruder müsste beim ersten Drumkontakt 16 oder so gewesen sein. Das geht schon alles - es gibt auch genug 40- und 50-Jährige, die noch auf den Trichter kommen. Die schaffens ja auch.
     
  15. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 07.03.07   #15
    Ich habe auch mit 17 angefangen. Kein Problem.

    Für wichtig halte ich folgendes:
    1. Schau, dass Du eine Möglichkeit findest, rauszufinden wie viel Spaß Dir das macht und wie viel Talent Du hast, ohne erst mal viel Geld auszugeben bzw. viel Aufwand zu treiben (für ein "normales" Schlagzeug brauchst Du in der Regel auch einen Proberaum).
    Eine Möglichkeit ist eine Musikschule, eine andere ist, dass Du mal ein paar drummer ansprichst, ob du deren drum benutzen darfst. Vielleicht habt Ihr eine Schulband und darüber ergibt sich was.

    2.
    Schau dass Du Unterricht nimmst. Oft ergibt sich darüber auch die Möglichkeit zu üben. Gleichzeitig hast Du dann einen systematischen Aufbau, bei Dir schleichen sich keine Fehler ein und ein/e SchlagzeuglehrerIn hat in der Regel die Erfahrung, einzuschätzen, wie groß Dein Potenzial und Talent ist und wie schnell Du lernst.

    3.
    Vielleicht staubst Du auch irgendwo ein gebrauchtes E-drum auf. Da kannst Du zu Hause üben und zwar rund um die Uhr. Das Handling ist etwas anders und generell ist es Geschmacksache, aber um festzustellen, ob Du talentiert bist und ob es Dir Spaß macht sowie zum Üben reicht es allemal.

    Das wären so meine Hinweise.

    Viel Erfolg!

    x-Riff
     
  16. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 07.03.07   #16
    also als zwischenstand
    hab mit lölle abgemacht, dass sie nächste woche bei mir vorbeischaut (Sofern es zeitlich passt) und mal ins drummen reinschnuppern kann :)
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 07.03.07   #17
    cool ;)
     
  18. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 07.03.07   #18
    also ich hab auch angefangen so ca 3 monate bevor ich 17 wurde. das is jetz n gutes jahr her und seitdem hab ichs (autodidaktisch) bis in ne band geschafft^^

    gut ich bin jetz noch nich grad der top- drummer (was erwartet man auch nach nem jahr) aber ich finde es läuft schon ganz gut ;)
     
  19. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 07.03.07   #19
    zu diesem Thema solltest du dir ein Liedchen anhören: mit 17 hat man noch Träume...........:D
     
  20. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 07.03.07   #20
    immer wieder das selbe!!!

    Da kann ich nur sagen man ist nie zu alt ;)

    nur um so älter um so langsamer ist das Lernpotenzial hehe

    Grüße Micha
     
Die Seite wird geladen...

mapping