Bandit oder Tour Reverb

von Ophelia_2006, 23.09.06.

  1. Ophelia_2006

    Ophelia_2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    10.07.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.06   #1
    Hallo Leute,
    ich bin grade in der Phase mir einen neuen Amp zuzulegen und habe bei eBay einen Peavey Bandit 112 und einen Hughes & Kettner Attax Series Tour Reverb 100 Watt gefunden, die mich interessieren würden.
    Welchen der beiden Amps würdet ihr mir empfehlen?
    Er soll Proberaum- und Kleingigtauglich sein. Es wird ein Zoom GFX-5 davor geschaltet und ich möchte hauptsächlich Rock spielen.
    Danke schonmal für eure Tipps.
    Ophelia
     
  2. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 23.09.06   #2
    Wenn du das Zoom nimmst, sollte der Tour Reverb super sein.
    Für 300€ nur noch neu bei Thomann
    Hat nämlich nen schönen Clean. Die Zerre ist nicht jedermanns Sache.
    Und der Support ist auch gut.
     
  3. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.06   #3
    also wenns nicht dickes brett sein soll find ich den TR schon besser als den bandit. Soundempfinden ist natürlich subjektiv - aber bessere Antworten kann man auf soeine frage befürcht ich leider nicht geben!

    also :great: für den H&K!
     
  4. Ophelia_2006

    Ophelia_2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    10.07.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.06   #4
    Gut, danke für die Antworten. Dann schaue ich mal, wieviel ich für den TR hinblättern muß. Drückt mir die Daumen, dass ich ihn kriege :great:
     
  5. Ophelia_2006

    Ophelia_2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    10.07.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.06   #5
  6. Lou

    Lou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 24.09.06   #6
    Bevor du was überstürzt kann ich dir sagen:

    Der Bandit ist geil.

    Kommst alles mit der internen Zerre alles hin. also Blues/SO Johnny be goode zeug eben über dreckig rotzig und erdigen rock osund und punk-rock bis zum high-gain brett.

    Also ich spreche meine empfehlung klar für dne bandit aus!
     
  7. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    750
    Erstellt: 24.09.06   #7
    Also ich hab den Tour Reverb zwar noch nicht gespielt, aber ich finde die gesamte Peavey Transtube Serie (dazu gehört auch der Bandit) wirklich hammergenial für den Preis, solltest dir also überlegen was du willst: Einen Clean-Amp+Effekte (Der H&K) oder einen Amp mit geilen interner Zerre...
     
  8. Red Phoenix

    Red Phoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.09.06   #8
    also ich hab den tour reverb.
    der cleankanal is geil...der crunch geht...und der lead is so lala.
    für rock noch zu gebrauchen...metal keine chance.
    aber mit nem zerrpedal rummst das ding.
    er hat ja auch immer hin celestion speaker drin.
     
  9. Ophelia_2006

    Ophelia_2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    10.07.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.06   #9
    Ich will schon das Zoom davorschalten, also brauch ich eigentlich ja nur nen guten Clean-Kanal. Also werde ich wohl den TR nehmen.
    Könnt ihr mir nun eine Preisempfelhung aussprechen? Was würdet ihr für diesen Amp hinlegen gebraucht?
     
  10. Red Phoenix

    Red Phoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.09.06   #10
    tja gebraucht ist immer sone sache...das kommt ganz darauf an wie gut er erhalten ist.
    also ich denke mal 200€ ist bestimmt ein guter preis.
    ich weiß aber überhaupt nicht wie der gehandelt wird.
    250 lohnt ishc eig shcon nicht mehr...da neupreis mit 285 ja shcon sehr günstig ist
     
  11. Ophelia_2006

    Ophelia_2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    10.07.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.06   #11
    Oben steht der Link zu der Auktion, da kannst du sehen, wie der Zustand ist.
    Aber danke schonmal.
     
  12. DeadnightWarrior

    DeadnightWarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.06   #12
    Nehm den Bandit, hatte den Tour Reverb mit vorgeschaltetem Korg AX 3000. Im Bandgefüge null Durchsetzung, das Teil geht zwar schon ganz schön laut, aber meiner Meinung nach kann sich der Amp nicht durchsetzen und geht in der Band unter.
    Den Tour Reverb würd ich nicht nochmal kaufen.
     
  13. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 25.09.06   #13
    Und, hast du ihn bekommen?
     
  14. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 25.09.06   #14
    In unserem alten Proberaum standen sowohl ein Bandit als auch ein Attax herum.
    Natürlich vom Sound grundverscheiden.
    Habe eigentlich lieber mit meinem nem Treter über den Attax gespielt, klingt Clean eifnach viel schöner als der Bandit.
    Aber wurde ja eigentlich schon alles gesagt *g
     
  15. rsTropi

    rsTropi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.05.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.06   #15
    Hi,
    ich besitze seit einiger Zeit den Bandit und auch das Zoom GFX-5.
    Bin mit der Kombination auch ganz zufrieden.

    Oft spiele ich ohne Zoom, weil ich die Metal-Zerre des Bandit einfach nur cool finde.

    Das Zoom schalte ich direkt zwischen die Gitarre und den Amp-Input. Ich weiß nicht warum, aber über den Effekt-Send-Return, bekomme ich nicht so gute Ergebnisse hin.

    Ich musste mich auch zwischen Tour-Reverb und Bandit entscheiden. Letzlich wurde es der Bandit, weil ich nur gutes über seine Zerre hörte und ich dies mittlerweile auch selbst bestätigen kann.

    Den Clean-Kanal des Bandit finde ich auch durchaus brauchbar. Sicherlich gibt es Amps die in dieser Disziplin mehr glänzen können - vielleicht wärmen klingen, ... das "Overall" des Bandit überzeugt mich nach wie vor.
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 26.09.06   #16
    schauhmal das du den bandit billig bekommst, der ist eigentlich echt klasse!
    Klingt vieleicht nach verschwendung.... aber bau dir nen Celestion V30 Speaker in das ding rein... dannn haust du echt alles weg!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping