Barree bei F?

von Yannik, 02.03.07.

  1. Yannik

    Yannik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 02.03.07   #1
    Hi.
    Ich wollte mal die Frage stellen und zwar ist in vielen Liedern der Akkord "F" vorhanden. Diesen kann man so: 003211, aber auch so: 133211.
    Allerdings geht der Griff auch mit Barree, wobei sich die Frage stellt, wer klingt am Besten und gibt es weitere Kombinationen?

    MfG,
    Yannik
     
  2. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 02.03.07   #2
    Also, der Ton ist ja derselbe, F eben. Ob Du da lieber einen offenen oder einen im Barré spielst, bleibt Dir überlassen.

    Weiterhin kannst Du den Akkord natürlich auch in sämtlichen anderen Barré-Keys spielen.
     
  3. Yannik

    Yannik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 02.03.07   #3
    Nein, mir geht es halt darum, welcher Ton sich am Besten anhört.
    Beim Barree klingt der Ton leicht dumpf, wenn man allerdings die andere Variante spielt, bei der man die E & A-Saite nicht anschlagen muss, klingt es zu hell.

    Wie spielst du es den, Dark Seven?
     
  4. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 02.03.07   #4
    kommt drauf an. wie du schon gesagt hast, sie klingen unterschiedlich. kommt auf das lied drauf an. ein rockiges stück mit zerre is m.M. besser mit dem barree bedient.
     
  5. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 02.03.07   #5


    Was besser klingt, ist halt Geschmackssache und wenn man es live on Stage spielt, bekommt das eigentlich eh keiner mit. Hauptsache, Du hast die F-Schwingungen.

    Ich selbst spiele das F lieber im Barré.
     
  6. Yannik

    Yannik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 02.03.07   #6
    Achso, vielen Dank, noch irgendwelche Meinungen und Kritiken?
     
  7. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 02.03.07   #7
    Also ich spiel clean und bei Akuistik eher nen offenen und mit Zerre nen Barré bzw PowerChord
     
  8. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 02.03.07   #8
    Ja spiele generell lieber mit Barre....
    Beim F nehm ich auch öfters den Barre im 8. Bund mit Grundton auf der A-Saite
     
  9. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 02.03.07   #9
    133211 - wo ist da der Unterschied zum Barré-F :confused:
     
  10. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 02.03.07   #10

    Das ist der Barré. ich glaube, er hat es nur etwas schlecht formuliert. :great:
     
  11. Yannik

    Yannik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 02.03.07   #11
    Ich meine so: 003211 (E- & A-Saite nicht anschlagen) oder den anderen Barree-Griffe, hört sich verschieden an, welcher ist besser?
     
  12. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.248
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 02.03.07   #12
    es gibt kein grundsätzliches "besser".
    spiel halt das was dir besser gefällt, oder was du einfacher greifen kannst..
     
  13. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 02.03.07   #13
    es gibt kein besser oder schlechter.

    nimm einfach den, den DU besser findest im zusammenklang mit den anderen akkorden deines stückes...........
     
  14. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 02.03.07   #14
    volltreffer. spiel was deiner meinung nach bequemer ist. schneller zu wechseln, wenn du bsp.weise schon nen barree hast davor und danach ist natürlich der barree, aber der C ider der Dm ist das beste beispiel, dass der eine super passen, der andere total daneben klingen kann. musst eben ausprobieren

    der vorteil beim barree liegt darin, dass du dann nicht aufpassen musst, die E und A saite nicht mitanzuschlagen, kannst einfach durchziehen
     
Die Seite wird geladen...

mapping