Bass an Powermixer -> Schaden?

  • Ersteller GuitarGirl
  • Erstellt am
G

GuitarGirl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.18
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
545
Kekse
273
Sorry, wenn ich teilweise blöde fragen stell *g*, aber viel fragt weiß viel, nech :D

Also heute hat mich eine musiklehrerrin in der schule angekackt, weil ich bass übern powermixer spielen wollt. sie meinte das würde irgendwie schaden oder so. ich meine das es nicht schadet, aber frage euch lieber nochmal um rat ;)
wir ham in der schule so'n yamaha powermixer mit 2 boxen und ich spiele einen aktiven bass.
also, kann ich darüber spielen, ohne das was kaputt geht oder hat die musiklehrerin recht?

Würd mich über antworten freun :)
 
Satan Claus

Satan Claus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
514
Kekse
326
Ort
Pulsnitz
Um direkt in den Powermixer zu gehen, brauchst du noch 'nen Preamp.
 
L

LBB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.07
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
952
Kekse
22
Ort
Groß-Umstadt
Öhm, wieso?
Als mal meine Endstufe abgeraucht war, hab ich 2 mal den Bass direkt innen Powermischer (also Kabel vom Bass innen Mischer gestöpselt) gespielt... Ging sehr gut...
Mir is jetz nich bekannt, daß das irgendwie Schaden sollte...
Oder?
 
Heike

Heike

HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
14.02.21
Mitglied seit
19.11.03
Beiträge
4.160
Kekse
14.663
LBB schrieb:
Als mal meine Endstufe abgeraucht war, hab ich 2 mal den Bass direkt innen Powermischer (also Kabel vom Bass innen Mischer gestöpselt) gespielt... Ging sehr gut...
Mir is jetz nich bekannt, daß das irgendwie Schaden sollte...

Mir auch nicht, bin ich auch früher mal zu verknackt worden, die ausrangierte PA als Bassanlage zu mißbrauchen, als meine damaligen Leute zu faul waren, mein übliches Equipment zu schleppen. :oops:
 
G

GuitarGirl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.18
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
545
Kekse
273
ich seh schon, ihr seit meiner meinung :)
ich hab auch schon nen paar mal bass übern powermixer gespielt und war heute völlig baff, wo die meinte das würde schaden *kopfschüttel*
naja, ich war mir auch vorher schon ziemlich sicher, dass es nicht schadet und jetzt wo ihr das auch meint bin ich ja beruhigt und kann mal (versuchen) der lehrerin das zu erklären.

Danke schonmal für eure antworten :)
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
26.02.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
es sei denn durch den aktiv-bass führst du die vorstufe vom PM ins clipping!! dann gehts kaputt
 
G

GuitarGirl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.18
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
545
Kekse
273
ja das wäre nich so toll. aber nen keyboard hat doch auch nen verstärker an sich (sind ja auch lautsprecherchen dran). das kann man ja auch ohne weiteres an powermixer dran tun.

bei dem ödligem bass-amp an der schule hab ich glaubig auch ein problem, dass der bass aktiv is. verzerrt imma son bisel. kann man sowas denn beheben in dem man den lautstärken-poti runterdrehnt?
kann man beim spielen übern powermixer ja dann auch machen (wegen übersteuerung oda so)
 
Satan Claus

Satan Claus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
514
Kekse
326
Ort
Pulsnitz
Wenn das Ding anfängt zu clippen, dann hörst du das schon, keine Angst...
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
GuitarGirl schrieb:
ja das wäre nich so toll. aber nen keyboard hat doch auch nen verstärker an sich (sind ja auch lautsprecherchen dran). das kann man ja auch ohne weiteres an powermixer dran tun.
aber der lineausgang ist nicht verstärkt!
 
G

GuitarGirl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.18
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
545
Kekse
273
achso. na denn :D

@GTaFan

wie hört sich das denn dann an? pfeifen? brummen?
explosion? :D
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
clippen hört man deutlich wenn was kaputt gegangen is ;-)

aber n aktiver bass wird wohl mehr output haben als n mic, und das sollte man auch damit betreiben können, oder? und die frequenzen dürften auch net schädlich sein...sie sollten net schädlich sein ;-)
 
Heike

Heike

HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
14.02.21
Mitglied seit
19.11.03
Beiträge
4.160
Kekse
14.663
GuitarGirl schrieb:
bei dem ödligem bass-amp an der schule hab ich glaubig auch ein problem, dass der bass aktiv is. verzerrt imma son bisel. kann man sowas denn beheben in dem man den lautstärken-poti runterdrehnt?

Wenn Du damit den Gain-Regler des Amps meinst, ja. Vielleicht hat der auch 2 verschieden empfindliche Eingänge, dann nimmst Du den weniger empfindlichen. Wenn das alles nix nützt, dann taugt der Amp nix, dann kannste zwar den Volume Pot am Bass zurückdrehen. Aber vielleicht braucht der Amp auch neue Röhren, wenn er denn welche hat.
 
G

GuitarGirl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.18
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
545
Kekse
273
ich meint schon den volumen-poti am bass
der amp is noch recht neu und halt son ödelteil, also nix dolles. röhren werden da sicher net drin sein. typisch schul-equip halt: schlecht und billig :D

also ich werd morgen nochmal mit der lehrerin quatschen und se mal höflich drauf aufmerksam machn, dass se mist erzählt hat.

einige packen doch auch nen v-amp vorn powermixer und nix geht schrott. die anlage is ja auch kein billigscheiß, sollte nix passieren.

thx :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben