Bass Drum klingt nach Party???!!!

von mcjoe, 22.03.06.

  1. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.03.06   #1
    So dann begebe ich mich mal in die Welt der Schlagzeuger:D
    Also folgendes: Der Drummer unserer Band hat ein kleines Problem mit seiner Bass Drum(kann net selber reinschreiben, da er kein Internet hat)!!!
    Und zwar klingt der Schlagzeug Beat jedes mal wenn er die Bass Drum einsetzt nach Party. Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber die ganze Sache hört sich dann an wie an Fasnacht, weil die Bass Drum immer gleich so laut ist. Ich hab mir mal Aufnahmen von professionellen Bands angehört und festgestellt, dass man die Bass Drum bei vielen stücken garnicht so arg raushört..versteht ihr unser Problem???
    Falls es von Bedeutung ist: Wir spielen Hard/ Punkrock
    Danke schonmal im Voraus!!!!
    Mfg Joe
     
  2. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 22.03.06   #2
    Ganz einfach: Dämpfen, am Besten einfach ne Decke rein, das stoppt den nervigen Sustain und macht den Sound knackiger, ideal für Punk :great:
     
  3. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.03.06   #3
    Ne Decke hat er schon drin, das is ja des Problem....hm Muss die Decke am Fell anschlagen oder nicht???
     
  4. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 22.03.06   #4
    sie ist laut? ist sie nicht dafür da?
    dämpft sie mal mit ner decke oder so
    und mit aufnahmen von professionellen bands kann man das nich vergleichen da das ja im studio nochmal alles verbessert und angepasst wird
    und bei rock sollte die bass doch ordentlich reinhaun^^
    vielleicht könnt ihr noch ein falam slam und plastikschlegel verwenden,das macht sie zwar nicht leiser,aber sie ist nich mehr so voluminös

    ja,sollte sie denk ich schon,dann macht halt mehr decken rein,ich hab 2 decken und ein bassdrumkissen in meiner weil du sie stark gehallt hat
     
  5. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 22.03.06   #5
    Naja, ich glaube er meint eher, dass sie störend nachklingt, eben dieser eklige Kickdrum-Sustain, war bei meiner auch so...einfach ne Decke rein, direkt ans Schlagfell legen und dann klingt das ganze schon viel schöner. Das macht die Bassdrum natürlich um einiges leiser und ihr müsst dann darauf achten, dass sie nicht untergeht, falls sie recht klein ist (z.B. nur 20" hat)...in dem Falle einfach Mikro rein.

    Ja, das is das Beste, ansonsten dämpft das Teil nicht wirklich stark. Probiert einfach mal rum, legt vllt ne größere Decke rein, wenn das nicht funktionieren sollte



    MfG
     
  6. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.03.06   #6
    könnte die Sache auch einfach an der spieltechnik von unserem Drummer liegen???(er spielt erst n halbes Jahr oder so) Also ich versuche hier mal was darzustellen:

    1--> Bass Drum
    2-->Snare
    3--> 2*Bass Drum
    4-->Snare
    und auf dem Hi Hat spielt er durgehend 16tel
    Das soll jetzt nen Takt darstellen:D

    Ps Gibt es hier irgendwelche guten Workshops für Anfänger oder leicht Fortgeschrittene???Vllt hilft ihm ja sowas weiter...
     
  7. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 22.03.06   #7
    Jeah, Techno :rolleyes: :D ...ne, mal im Ernst: der Sound kann nicht an der Technik liegen. Er kann reintreten wie er will, trotzdem klingt die Bassdrum immer gleich nach...außer er hat vier Beater und lässt sie alle kurz nacheinander drandotzen :screwy:
     
  8. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 22.03.06   #8
    Hi. Ich habe hier mal ein paar Tips, die euer Drummer ausprobieren kann:

    1.) Dämpfung (Rockbag Dämpfungskissen - oder Decke/ durchgehend am Schlagfell bis ans Reso)

    2.) Reinen Filzbeater verwenden (gibts verschiedene Firmen und Versionen)

    Das wären erstmal so die gängigen Methoden.

    Viel Glück und laß es uns wissen ob unsere Tips einen Erfolg gebracht haben?

    Groove,

    JC
     
  9. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.03.06   #9
    Erstmal danke für die superschnellen Antworten:great:Echt geil!!!
    Wir haben heute Bandprobe, dann werden wir mal paar Variationen mit der decke ausprobieren^^ Ich meld mich dann heute Abend!!! Mfg Joe
     
  10. Mephistow

    Mephistow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    100
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.03.06   #10
    Eventuell solltet ihr die Bassdrum auch anders Befellen, am besten auf Schlag- und Resonanzseite ein vorgedämpftes Fell wie z.B. Das Powerstroke 3 von Remo.

    Hat dein Drummer überhaupt ein Resonanzfell auf der Bassdrum? Weil wenn man das weglässt klingt eine Bassdrum meiner Meinung nach nach Party. :D
     
  11. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 22.03.06   #11
    Man, der Ausdruck ist sowas von hammer: Die Bassdrum klingt nach Party :D ...herrlich:D
     
  12. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 22.03.06   #12
    Stimmen wirkt auch ab und an Wunder.
    Dann ist nicht mehr Party sondern Achterbahn :D
     
  13. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.03.06   #13
    Also wir haben die decke jetzt mal ganz ans Fell rangelegt und es ist tatsächlich besser geworden. Ob unser drummer ein Resonazfell hat weiss ich net:confused:was isn das überhaupt????:D Ich denke jedoch trotzdem dass es auch ein bisschen an dem Stil liegt den er spielt oder an der Richtung...hm....
     
  14. drum_machine

    drum_machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #14
    Hi,

    das Resonanzfell ist das Fell, welches dem Schlagfell (da wo euer Drummer draufhaut) gegenüberliegt.
     
  15. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 23.03.06   #15
    Super, also haben die Tips schon einen Erfolg gebracht. Evtl. wäre auch ein Wechsel des Schlagfells eine Möglichkeit, sprich evtl. mal ein Superkick I oder EMAD ausprobieren ...

    Groove,

    JC
     
  16. ECM

    ECM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    380
    Erstellt: 29.03.06   #16
    mhm ich hätte ne frage, was isn das für ein set wo der drauf spielt? weil auf dem ersten set was ich jeh hatte hattsch n ähnliches problem, da kann man ausser mit der decke nahe tot dämpfen nich viel machen (wie oben beschrieben). Das klang bei mir voll party :D also, wie mit stahlkappe ggn blechtrommel O.O also ich würd sagen das liegt au etwas am set, wenn er nit lange spielt durfte das ja ein eher preiswerteres sein :)
     
  17. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 01.04.06   #17
    Öhm eine Bassdrum ist dazu da, das sie laut ist! Ansonsten holt euch ein Jazz Kit mit ner 18er BD.
    Was für Musik macht ihr denn? Also Rock kann es nicht sein, denn da geht normalerweise die Bassdrum in den Gitarren unter bzw. untermalt diese ;)
     
  18. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.04.06   #18
    Hallo?! Leute?! Noch da?

    Ich finde die naheliegende Lösung ist einfach "leiser spielen"?? Weniger dagegentreten? Sachte, Piano? Das is nich so schwer, das hat etwas mit Koordination zu tun, das man seine Körperteile unabhängig von einander stark oder schwach zuschlagen lässt?

    Bin ich ich jetzt doof oder ihr?

    immerhin haben wir es hier mit nem Anfänger zu tun, der, wie ich denke, einfach mal an seiner Technik feilen sollte anstatt Geld für 5 kilo decken und die powerstroke fell reihe auszugeben.
     
  19. Drums@Leiner

    Drums@Leiner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 06.05.06   #19
    naja das nachklingen hatte ich auch mal und das sie so laut war aber man Klaut sich einfach ne schöne decke und macht die in die Bass drum rein und stellt noch ein bisschen ein so habe ich das auch gemacht und jetz hört die sich übelst geil an :-)))
     
Die Seite wird geladen...

mapping