Band hat sich aufgelöst Neue Band mit Bass und Drums?

  • Ersteller I_Hate_you
  • Erstellt am
I_Hate_you

I_Hate_you

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
126
Kekse
40
Hallo, unsere Indie-Rock Band "Helpless" hat sich aufgelöst weil unser Lead-Gitarrist nicht mit mir einverstanden war. Ich wollte meinen neuen Fuzz-Effekt ausprobieren und er fand es nicht gut weil das zu auffällig klingt. Er sagt er ist der wichtigste in der Band und er müsste auch mehr auffallen wie der Rest. Ich fand das sehr Dumm und das hab ich ihm auch gesagt darauf ist er ausgetickt und wollte den Fuzz nicht. Ich fand das unnötig und drohte ihm die Band zu verlassen. Er hat mich wieder angeschriehen und ich ging mit samt meinen Songs weg. So hatte ich ihn noch nie erlebt! :screwy: Rhytmus und Leadgitarre stehen jetzt alleine dar. Der Drummer ist auch von der Band ausgestiegen. Ich hab mit ihm jetzt geredet und er meinte mit dem Fuzz kling ich fast wie ne Gitarre. Vielleicht sollten wir beide mal zusammen Proben meinte er. Zuhause hab ich mit meinem Fuzz noch ein wenig gespielt und kam auf einen Sound, der wie dieses Hard-Bass von der Electro musik klang. Ich wollte das gleich ausprobieren und zwar komponiere ich grade mit dem Bass ein Electro-Stück. Das macht echt Riesen-spaß und klingt auch gut. Ich hab mit dem Drummer geredet und er findet das ist ne gute Idee. Aber eine Electro-Band? Nur mit Fuzz-Bass und Drums? Ein wenig eigenartig aber es gefällt uns. Wir proben in einer Stunde.


Meine Frage: Findet ihr das ist ne gute Idee oder soll ich mich bei unserem Gitarristen entschuldigen und wieder in meiner alten Band spielen? Dem Rhytmus-Gitarristen ist es egal was wir machen, er hält sich raus.

Also ich freue mich auf eure Antworten. Danke! :)
 
Pinball.w

Pinball.w

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
17.09.07
Beiträge
393
Kekse
323
Ort
Würzburg
Ob du wieder einsteigen sollst, kannst wohl nur du entscheiden. Aber wenn es dir mit dem Drummer Spass macht, kannst du das ja auch as Nebenprojekt neben der Hauptband laufen lassen
 
nicfreak

nicfreak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.21
Registriert
24.02.09
Beiträge
497
Kekse
1.652
Ort
Donaueschingen
i wie is euer beider standpunkt nich vertretbar...
du musst in gewisser weise auch kritik an deinem sound vertragen können, wenn er nicht passt, passt er nicht. dann macht n bass und drum solo stück, wo du deinen fuzz voll zu geltung kommen lassen kannst (siehe anesthesia von metallica)

aber wenn dein gitarrist meint er is der wichtigste is er au nich ganz normal...
schonmal ne band gesehn die nur aus nem gitarristen besteht?^^:screwy::screwy:
ne band is nur ne band, wenn sie komplett ist! das muss er einsehen... er kanns ja gerne ma versuchen nur mit 2 gitarren, er wird schnell merken das ohne bass nichts geht. aber das is so ne gitarristen krankheit:cool: unserer war der selben meinung aber jezt hat auch er geblickt, das ne band ohne bass genauso scheiße is wie eine ohne gitarre.

und für alle die jezt gleich mekkern weil se in ihrer "band" noch n keyboard ham oder so,
ich versteh hier bei diesem fall unter "band" folgende besetzung, sänger, 2x gitarrist, bassist, drummer. (wobei sänger und 2. gitarrist ja der selbe sein kann (EVTL.))

Greetz,
Nico
 
Mad*

Mad*

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.20
Registriert
27.03.06
Beiträge
1.732
Kekse
5.065
Ort
NRW
Mit nem Gitarristen à la "ich bin wichtig, ich muss am meisten klingen, du musst ..." könnte ich nie spielen. Wenn du nicht grade immerzu Bücklinge vor Mister Ichbestimmealles machen willst, bleib draußen.
Allerdings hättet ihr euch vorher vll. wirklich absprechen sollen ;)
 
Nashrakh

Nashrakh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.14
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.294
Kekse
7.725
Ort
Neumünster
Stimme Mad da zu... irgendwo "typisch Gitarrist", leider bestätigt sich dieses Vorurteil immer wieder?! :( (was bin ich froh, dass ich bisher immer das Gegenteil erlebt habe und mir freie Hand gelassen wird/wurde...)

Wir kennen den Gitarristen jetzt nicht, aber wenn er mit sich reden lässt, dann tut das... vielleicht ist seine Kritik jetzt weniger persönlich gewesen als gedacht. Wenn er aber vor allem das "er ist der wichtigste in der Band" ernst meint, dann ist da mMn nicht mehr viel zu holen, wenn du damit nicht einverstanden bist...
 
uija

uija

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.21
Registriert
12.01.09
Beiträge
717
Kekse
4.320
Ort
Ahrensburg
ch versteh hier bei diesem fall unter "band" folgende besetzung, sänger, 2x gitarrist, bassist, drummer. (wobei sänger und 2. gitarrist ja der selbe sein kann (EVTL.))
Not bad. Queen keine Band, RHCP keine Band, Pantera keine Band usw.

Ab und zu sollte man einmal kurz Nachdenken, bevor man solche Dinge in die Welt setzt ^^

Mal zum Thema:
Schwierige Sache. Ich wär warscheinlich auch gegangen, weil Abtilten, weil man rumprobiert und sich als Mr. Wichtig hinstellen wär nicht mein Gedanke einer Band. Bandproben sind dafür da, um zu Probieren. Trotzdem hat der Gitarrist zu einem gewissen Grad Recht. Ein normaler Fuzz klaut dem Bass das, was ihn zum Bass macht (den Bass! :p) und macht den Rest breiig. Ergeniss ist, daß ein Soundbrei in genau den Frequenzen rumgrummelt, wo die Gitarren spielen und damit oft nicht zum guten Sound beiträgt. Ich probier derzeit auch jedes Effekt, was ich bau bei Proben aus, letztendlich nutz ich aber nur eine Zerre, wenn ich genau diesen Matsch will (Lärmkulisse) oder ein Chorus, wenn ich ein bisschen "breiter" klingen will. Das kommt bei ruhigen Parts echt cool. Ansonsten stört mich persönlich zu viel Effekt nur beim Bass.
Darum: Rumprobieren bei der Probe sollte man machen, das Ergebniss sollte aber einfach Bandtauglich sein. Wenn unser Gitarrist plötzlich mit nem DualRecti ankommt und seine Strat gegen ne Double-Humbucker ESP oder so tauscht, mag das für ihn mal witzig sein, der Sound der Band ist aber mit HighGain nicht gut getan ;)
 
I_Hate_you

I_Hate_you

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
126
Kekse
40
Haha ok, ich spiel ja auch "echten" Bass. Bloß der Fuzz klingt so toll, ich fühl mich glatt wie ein Gitarrist wenn ich ihn benutze. ^^ Ist vielleicht auch nur ne Phase. Aber wenn nicht bleib ich bei de Elektro-(Rock)Band. Der Drummer und ich verstehen uns Prima, bloß immer bei dem Gitarristen fühl ich mich neutral oder abweisend gegenüber ihm.
 
Easton

Easton

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.13
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.151
Kekse
2.677
Ort
Bremen
Das hatte ich auch mal. Allerdings war das mein ODB-3, den ich damals neu hatte. Des lieben Friedens willen hab ich das Ding erst mal weggelassen. Aber ich hab jetzt im Proberaum einen Amp der mir nicht gehört, aber geil selbst übersteuert, sprich nen Overdrive hat. Das fällt da aber keinem auf.

Aber du solltest dich trotzdem mal mit deinem (Ex)Kollegen aussprechen. So wie du deinen Fuzz-Ton beschrieben hast, ist der wirklich etwas zu speziell. Man muss es auch ein bisschen vom Genre abhängig machen, ob du den einsetzt. Außerdem reicht es meiner Meinung nach nicht, das Pedal einfach nur treten zu können, man muss vor allem lernen, den optimalen Spund rauszuholen (das magst du deiner Meinung nach vielleicht schon haben) aber noch wichtiger ist das richtige Einsetzen des Effekts. Der geilste Effektsound ich total kacke, wenn er total deplaziert ist.
 
Muradhin

Muradhin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.14
Registriert
18.04.07
Beiträge
513
Kekse
689
Er sagt er ist der wichtigste in der Band und er müsste auch mehr auffallen wie der Rest.

Natürlich ist er nicht die wichtigste Person in der Band, genausowenig wie die Leadgitarre das wichtigste Instrument ist. Aber richtig ist auf jeden Fall, dass sie mehr auffallen sollte bzw. wozu ist die Leadgitarre sonst die Leadgitarre? Bass, Drums und Rhytmusklampfe sind für die Basis da und die Leadgitarre geht ab, zumindestens ist das mein grundsätzliches Verständnis von Leadgitarre.
Das heißt natürlich, dass sie immer Vordergrund sein sollte, ein guter Leadgitarrist weiß wann er sich zurückhalten bzw. gar nicht spielen sollte um z.B. einen geilen Drumbeat besser zur Geltung kommen zu lassen.

Außerdem denke ich, dass euer Klampfist schon damit recht hat, dass ein Bass Fuzz bei eurer Musikrichtung nicht wirklich angebracht ist, besonders, da ihr schon mit zwei Gitarren spielt, da ergibt sich höchstwahrscheinlich ein totaler Soundbrei. Wenn du ansonsten mit der Band zufrieden bist, würde ich an deiner Stelle den Gang nach Canossa antreten und mich bei deinem Gitarristen entschuldigen, vielleicht könnt ihr euch ja darauf einigen aus deiner Idee einen Extrasong ohne, oder mit nur wenig, Gitarre zu machen.
 
BruderSeth

BruderSeth

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.18
Registriert
13.02.06
Beiträge
76
Kekse
22
Ort
Mainz
kann Muradhin nur zu stimmen.. ausserdem klingt dein "Bericht" ein bisschen einseitig was die Reaktion des Gitarristen betrifft.. vielleicht hat er auch einfach ein bisschen mehr Ahnung bzw. Überblick wie der Sound der ganzen Band ist ;)
Fakt ist, die Leadgitarre hat rauszustechen, sonst hat sie ja garkeine Daseinsberechtigung.. (und rausstechen ist nur im positiven Sinne gemeint, nicht "rausstechen" im Sinne von "nicht dazupassen" ;))
der Bass sollte nicht alles überlagern und das tut er mit nem Fuzz nunmal viel zu leicht.
 
I_Hate_you

I_Hate_you

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
126
Kekse
40
Den wollt ich auch nur für ein paar Bass-solos einsetzen.
Und damit ist er sowieso nicht einverstanden gewesen.
Wir spielen auch Metal, usw. eig alles gemixt bloß mit ner kleinen neigung zu Indie.
Dann mach ich halt das Electro-projekt und entschuldige mich bei ihm nd steig wieder ein.
Gut, war halt alles meine Schuld. ^^ Hauptsache ich kann beides machen :D
 
Nashrakh

Nashrakh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.14
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.294
Kekse
7.725
Ort
Neumünster
Außerdem denke ich, dass euer Klampfist schon damit recht hat, dass ein Bass Fuzz bei eurer Musikrichtung nicht wirklich angebracht ist, besonders, da ihr schon mit zwei Gitarren spielt, da ergibt sich höchstwahrscheinlich ein totaler Soundbrei.
Würde ich so nicht sagen. Wir wissen ja nur, dass sie "Indie-Rock" spielen, wo für mich einfach auch experimentelle Elemente enthalten sind, warum also kein Fuzz-Bass?

Da wir deren Songs nicht kennen, ist da ein Urteil also schwer... aber ich gehe da konform, dass ein verzerrter Bass nicht permanent sein muss. Leicht angezerrt ist was andres, oder auch mal ein Fuzz-Solo im wilden 60er-Rock, aber für die Durchschnittsband ists wahrlich nicht alltagstauglich mMn (bin da auch eher der Purist, obwohl mich zb die Kreissäge des ODB entzückt)

EDIT: Mein Post ist mit TCs Stellungnahme hinfällig :(

Dann mach ich halt das Electro-projekt und entschuldige mich bei ihm nd steig wieder ein.
Gut, war halt alles meine Schuld. ^^ Hauptsache ich kann beides machen :D
Überleg dir das gut. Drüber reden ist eine Sache, aber buckeln und sagen "alles meine Schuld" ist der falsche Weg mMn.
 
I_Hate_you

I_Hate_you

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
126
Kekse
40
War auch nicht so ernstgemeint. Anstand werd ich doch wohl haben.
 
sickranium

sickranium

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.21
Registriert
26.07.07
Beiträge
1.178
Kekse
17.832
Ort
Wien
Haha ok, ich spiel ja auch "echten" Bass. Bloß der Fuzz klingt so toll, ich fühl mich glatt wie ein Gitarrist wenn ich ihn benutze.

Dann solltest du echt mal an deinem Ego als Bassist arbeiten! Ein Bass ist keine Gitarre mit nur vier Saiten, Mensch! Wenn du wie ein Gitarrist klingen willst, dann spiel doch Gitarre, ist auch ein tolles Instrument, aber seit wann muss man sich denn am Bass anhören wie ein Gitarrist, um sich toll zu fühlen? :screwy:

@Topic: mein Bruder (ja, wir sind 4 Brüder, und drei davon sind Bassisten!) hatte letztens auch mit so einem Exemplar zu tun, das der Meinung war, der Rest der Band sei "nur dazu da, um den Leadgitarristen zu begleiten"... :screwy:
Band"kollegen" mit derart überproportionierten Egos würd ich persönlich stante pede abschreiben! Wenn der das ernst meint, ist echt Hopfen und Malz verloren.
Wenn dein Gitarrist der Meinung ist, er sei der Wichtigste, und der Rest der Band sei dazu da, ihn gut aussehen zu lassen, braucht er eigentlich Studiomusiker!
Du könntest ihm ja mal vorschlagen, euch wie Studiomusiker zu bezahlen, dann kann er tun und lassen, was er will. Mal sehen, wie wichtig der Knilch dann noch ist... :mad:

grühs
Sick
 
I_Hate_you

I_Hate_you

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
126
Kekse
40
Gitarre spielte ich doch auch 1 Jahr lang. Bloß mir gefallte der Bass besser. Ich will nicht so klingen wie ne Gitarre, ich fühlte mich nur mal so als ob ich was wert wäre. Der Fuzz-Bass klingt auch gar nicht wie ne Gitarre. Ich fands bloß cool das der Bass jetzt die Lead-Gitarre übertönt. War ein gutes gefühl, nicht mehr die zweite Geige zu spielen..
Ach ja ich und der Drummer haben morgen einen Auftritt in unserer Schule. Wir haben nur 2mal geprobt haben uns aber mehr verstanden wie in der alten Band. Ist aber nix großes. :) Klappt wirklich super. Unser L-G wollte nicht mehr und sucht nach ner neuen Band glaub ich. Wir brauchen nur noch einen Namen. :) Ach ja, beim Gesang überlegen wir noch obs überhaupt passt. Electro-Rock müsste das Genre dann heißen, aber erst mal abwarten. :)
 
sickranium

sickranium

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.21
Registriert
26.07.07
Beiträge
1.178
Kekse
17.832
Ort
Wien
Gitarre spielte ich doch auch 1 Jahr lang. Bloß mir gefallte der Bass besser. Ich will nicht so klingen wie ne Gitarre, ich fühlte mich nur mal so als ob ich was wert wäre. Der Fuzz-Bass klingt auch gar nicht wie ne Gitarre. Ich fands bloß cool das der Bass jetzt die Lead-Gitarre übertönt. War ein gutes gefühl, nicht mehr die zweite Geige zu spielen..

Ihr seid euch aber alle miteinander schon bewusst, dass eine Band MIT- und nicht GEGENEINANDER Musik machen sollte, oder? :weird:

grühs
Sick
 
Scottydoesntknow

Scottydoesntknow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.13
Registriert
29.12.07
Beiträge
1.450
Kekse
4.117
Ort
Braunschweig
Ihr seid euch aber alle miteinander schon bewusst, dass eine Band MIT- und nicht GEGENEINANDER Musik machen sollte, oder? :weird:

anscheinend ja eher nicht... hab schon die ganze Zeit überlegt, ob ich auch mal was sagen soll, aber so richtig trau ich mich nich, da ich nich weiß, ob es dazu noch kluge Kommentare geben kann :rolleyes:

@i_hate_you: und warum habt ihr beide jetzt bitte nen Auftritt?? zu zweit?! was macht ihr denn da? (sag bitte nich, du spielst Smells Like Teen Spirit mit Fuzz :D)

Sorry für OT!
 
I_Hate_you

I_Hate_you

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
126
Kekse
40
Haha könnte ich, mach ich aber nicht.
Hast du nicht gelesen das ich was mit dem Bass komponiert habe?
Das spiel ich mit dem Drummer zusammen auf der Abschluss-Party. Die meisten stehen sowieso auf Electro, House und Rap. Aber ich werd jetzt nicht zu so nem Typen wenn ich das mache. Es klingt einfach "Fett" osw. und macht Spaß. Was will man mehr? Natürlich werd ich auch ne "richtige" Band suchen. Bloß ich bin in der jetzigen Lage sehr zufrieden.
 
Scottydoesntknow

Scottydoesntknow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.13
Registriert
29.12.07
Beiträge
1.450
Kekse
4.117
Ort
Braunschweig
Kannst du vllt. nen Kumpel bitten, dass aufzunehmen, damit du das hier reinstellen kannst?
Ich will echt hören, was ihr zwei da abzieht :D
 
I_Hate_you

I_Hate_you

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
126
Kekse
40
War das sarkastisch gemeint?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben