Bass POD/ Sweet15/PA--- Wie anschließen ?

Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
Helft mir mir mal denken...
Ich habe einen Warwick Sweet 15, der hat einen Lineout und FX Send und Return. Bisher hatte ich Bass-Zoomeffekt-Amp und vom Amp Lineout noch auf die PA.. Nun will ich den Zoom durch meinen POD ersetzen.

Wie kann ich nun am besten den AMP, den POD und die PA miteinander verbinden ?
 
II-V-I

II-V-I

HCA Bass
HCA
Zuletzt hier
18.12.20
Mitglied seit
17.10.03
Beiträge
1.034
Kekse
2.097
Ort
rhein-main
Bass => POD => DI-Box => Amp
............................ *
.............................*
............................PA

Ausser: Wenn der POD nen DI-Out hat (hat er?), dann ohne ne extra Box
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
Der POD hat nen DI Ausgang... also denke ich..
Bass in Pod...POD Ausgang in FX retrun und zusätzlich vom DI in die PA.
Andere IDeen ?
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
also ich würde ganz einfach bass ind sweet 15, fx send in pod eingang, pod ausgang in fx-return, pod di-out in die PA, oder vom sweet 15 lineout in eine DI-Box und davon in die PA
 
II-V-I

II-V-I

HCA Bass
HCA
Zuletzt hier
18.12.20
Mitglied seit
17.10.03
Beiträge
1.034
Kekse
2.097
Ort
rhein-main
wenn er den Effekt einschleift und aus dem Amp-DI zur PA geht, dann kommt kein Effektsignal sondern das pure Bass-Signal zum Mischer.

Einschleiffen und dann aus dem POD-DI-Ausgang, das geht. Oder halt in Reihe, wie ich schon oben beschrieb.
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
wo ist denn beim sweet 15 die DI gekoppelt?
bei mir sitzt die direkt vor der endstufe (wird sogar leider vom Master regler beeinflusst)
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
der swwt 15 hat keinen Di- Der POD hat einen, aber ich möchte die AMP sim vom Pod halt auf AMP und PA haben.
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
ich meine jetzt auch das lineout signal.
wird es vom effektweg/preamp beeinflusst, was den klang angeht?
bei meinem DI ausgang schon, und ein DI ausgang ist doch nicht viel anderes als ein lineausgang, der symetriert ist?oder?
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
Axo.. dann sit die Anwort ja... es wird beinflußt.
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
dann würd ich evt noch ne passive di-box dazu kaufen (kostet ja nicht die welt ;) )
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
Auch ne idee... ich werds einfach montag mal probieren und poste hier das Ergebnis.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben