Bass Solo zu Knocking On Heavens Door

von Boysetsfire_83, 03.11.05.

  1. Boysetsfire_83

    Boysetsfire_83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Woodhome-Riverside
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #1
    Hallo miteinander!

    Ich hab von meinem Musiklehrer die Aufgabe bekommen bei unserem Gig in der Kirche (*g*) in den Song ein Bass-Solo zu integrieren.
    Naja, was soll ich sagen. Meine Kenntnisse in Harmonielehre und Pentatonik sind eher laienhaft.

    Hat vielleicht jemand eine Anregung für eine cooles Fill oder nen Lauf?
    Ich bin für jede Antwort dankbar! :great:
     
  2. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 03.11.05   #2
    Am Besten ist es du probierst einfach selbst aus was gut klingt!
    Ich hab erst neulich einen Backingtrack zu knocking o.h.d. aufgenommen, also spiel einfch mal drüber!
    http://www.langiii.de/KOHD.mp3
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.11.05   #3
    Mh.. naja.. einfach mal n lauf in der Pentatonik..soweit ich mich erinnere müsste das doch alles in C-Dur sein...oder?
     
  4. account

    account Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Graz/Österreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    564
    Erstellt: 03.11.05   #4
    Das ist vielleicht gar nicht so schlimm. Mein Tipp: Scher dich nicht um die Akkordwechsel, sondern denk einfach weiter in c-dur.
    Ansonsten:
     
  5. Eng1958

    Eng1958 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.05   #5
    Hallo,

    erklärt Dir denn dein Musiklehrer nicht die Grundlagen? Ist doch eigentlich seine Aufgabe oder sehe ich das falsch?

    Gruß
    Dieter
     
  6. Boysetsfire_83

    Boysetsfire_83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Woodhome-Riverside
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #6
    Die Theorie ist bisher (1/2 halbes Jahr) nur so nebenher gelaufen. Das meiste hab ich mir ausm Internet gelesen, aber vieles davon weiss ich nicht mehr. :rolleyes:

    Jetzt hat sich aber ein neues Problem ergeben. Das Lied hat jetzt nen Reggae-Groove bekommen. Also immer den Groove in G, dann D und dann A bzw. C.
    Beim letzten A bzw. C-Lauf der gespielt wird, hab ich aber noch die Möglichkeit was einzubauen und da frag ich mich was da passen würde. Hab schon einige Dur-Läufe ausprobiert, aber irgendwie passt das nicht so.

    Gibt's vielleicht noch ein paar Tipps von den Pro's? :)
     
  7. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 06.12.05   #7
    Auf der Eric Clapton "best off" (schon einige Jahre alt) gibt es die Reggae-Version. Vielleicht hilft das weiter
     
Die Seite wird geladen...

mapping