Basslines, die es Wert sind mit Plektrum gespielt zu werden

von Bassistenschwein, 14.06.07.

  1. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 14.06.07   #1
    :great:Guten,
    Die meisten Bassisten benutzen ja eher ungern Pleks, aber ich denke es gibt auch Basslines wo man auch als leidenschaftlicher Fingerakrobat zum Plektrum greifen sollte, einfach weil es sonst den Sound zerstört.
    spontan z.B. Where the rain grows(Helloween)
    Jetzt seid ihr dran: Welche Basslines gehören unbedingt mit Plek gespielt? Und ich meine jetzt welche wo's wirlkich unverzichtbar ist, is ja klar das Lines von Bassisten die ein Pick benutzen meist mit einem solchen gespielt werden, aber es muss ja nicht immer sein.
    Edit: Es können natürlich auchgezupfte Basslines gepostet werden die eurer meinungnach mit plek besser klingen
     
  2. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 14.06.07   #2
    Alles von Paulson und vieles, wo's mehr auf straighte, treibende Achtel ankommt als auf Groove.
     
  3. tom5string

    tom5string Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.814
    Erstellt: 14.06.07   #3
    Fischer Z - Crazy Girl

    Mit Plek und palm-mute - sonst geht das gar nicht :-)
     
  4. zed

    zed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 14.06.07   #4
    Ich finde es bei fast allen Liedern von Tool unverzichtbar. Ein Beispiel wäre Schism... . Ich spiele selbst eigentlich nur mit Fingern aber wenn ich mal was von Tool nachspiele greife ich immer zum Plek, weil es sonst einfach nicht so klingt wie es klingen soll :-)

    Gruß
     
  5. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 14.06.07   #5
    RHCP - Don't forget me. Mit den Fingern kriegt man das nicht so ganz gut hin, die Deadnotes zu spielen... ;)
     
  6. KnutKnut

    KnutKnut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    86
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    109
    Erstellt: 14.06.07   #6
    Come as you are - Nirvana
    Ohne Plek kriegt man diesen speziellen Sound einfach nich gebacken.
     
  7. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.131
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.941
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 14.06.07   #7
    Hi Bassistenschwein,

    das Intro von "One Of These Days" von Pink Floyd (Meddle). Ich weiß nicht, ob es im Original mit Plek gespielt wurde, aber es "schreit" danach ...

    Greetz :)
     
  8. bacon

    bacon Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.06.07   #8
    RHCP - Parallel Universe / nicht unbedingt wegen dem sound... mehr wegen dem "feeling"
    Guns n' Roses - You Could Be Mine / wegen dem Sound und weils sich so gehört;)
     
  9. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 14.06.07   #9
    Auch geil: Guns'N'Roses Civil War
     
  10. Grönlandhai

    Grönlandhai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    29.11.14
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bückeburg, Deutschland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    41
    Erstellt: 16.06.07   #10
    Black Metal Ist Krieg von Nargaroth... :p


    Schism finde ich geht auch ohne Plek ganz gut... der Sound ist kein Problem, wenn man den Treble wie ich recht weit hoch dreht..
     
  11. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 16.06.07   #11
    hi,
    the smiths - this charming man klingt zwar auch mit finger ganz gut, aber mit plek halt noch ne ecke besser!
     
  12. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.377
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 16.06.07   #12
    YES - Roundabout, wie im übrigen so ziemlich alles von YES ;)
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 16.06.07   #13
    Richtig. Wie z.b. das meiste in unsrer Band :o
     
  14. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 16.06.07   #14
    Ah, jemand mit gutem Geschmack. :) Yes eignet sich wirklich sehr gut, um die Songs mit Plek zu spielen. Besonders reizvoll finde ich ja die Alben "The Yes Album" und "Close To The Edge". Chris Squire ist einer der coolsten Plekspieler. ;)
    Ansonsten, hm, ja, Pink Floyd, und auch da so ziemlich alles. Natürlich "Money", aber auch vieles andere.
    Dann wäre da noch The Police. Da weiß ich aber nie so ganz, welcher Song jetzt mit Plektrum oder Stings eigentümlichem Fingerstyle eingespielt wurde. "So Lonely" ist ganz nett mit Plek, aber auch "Message In A Bottle" oder auch "Walking On The Moon".

    Gruß,
    Carsten.
     
  15. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.377
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 16.06.07   #15
    In der Tat, das ist er. Besonders empfehlenswert sind zB auch Live-Alben, der kann das nämlich nicht nur im Studio ;)

    Ein guter deutscherPlek-Bassist ist Hellmuth Hattler...
     
  16. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 16.06.07   #16

    Ich spiele auch ausschließlich mit Plek - ohne mich aber im Entferntesten mit Hattler vergleichen zu wollen!:D

    Lemmy von Motörhead ist auch Plek-Spieler.
     
  17. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 16.06.07   #17
    Ach, der spielt Bass? ;)

    Pink Floyds "Money" wurde ja schon genannt, wobei ich mir auch "Happiest days of our lives" gar nicht ohne Plek vorstellen kann. Vor allem das Intro, das ist dieser "in die Fresse"-Sound. Hart, hölzern, knarzig. Der Herr Waters wusste halt schon immer gut, wann er ein Plek einsetzen kann ;)

    Bei U2s "Sunday Bloody Sunday" finde ich den Pleksound ebenfalls sehr passend, unterstreicht den rohen Sound des gesamten War-Albums.

    Oder das Intro von "Under pressure" von Queen, dieser abgedämpfte Pleksound, das hat einfach dieses gewisse Etwas!

    Und Tool wurde ja schon des öfteren genannt ;)
     
  18. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 16.06.07   #18
    Das Solo von "My Generation" von The Who schreit doch auch nach einem Plek.
     
  19. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 16.06.07   #19
    State of the Union von Rise Against. Geht einfach mit Plek nochmal so geil ab. :cool:
     
  20. Furios

    Furios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 16.06.07   #20
    Joker and thief von Wolfmother ist das einzige lied wo ich imo aufs Plek zurückgreif :cool:

    da muss einfach so richtig druck hinter sein :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping