Basslinie

von Zack ab!, 18.06.05.

  1. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 18.06.05   #1
    Guten Tag auch,

    hab vor kurzem mal so 'ne Basslinie ''geschrieben'' komm aber überhaupt nicht weiter.
    Ich stell sie nu mal hier rein, in der Hoffnung ihr könntet mir vllt, ein paar Denkanstöße geben.

    Die Takte sind ''very odd''...

    Ach, und 'ne Bewerteung wär' auch nett^^
     

    Anhänge:

  2. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 18.06.05   #2
    Das ist echt abgedreht! :D
    Klingt für mich nach The Prodigy.
     
  3. Zack ab!

    Zack ab! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 22.06.05   #3
    Keiner irgendwelche Vorschläge???
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.06.05   #4
    doch, weiterschreiben :)
     
  5. Blinded by Me

    Blinded by Me Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 24.06.05   #5
    Hab mal 4 Takte weitergemacht. Bisher hats mir sehr gut gefallen, aber wie zur Hölle kommst du auf solche Takte? xD
     

    Anhänge:

  6. Ragnarok

    Ragnarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    12.12.05
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Saarland / Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.05   #6
    lööl
    hört sich schier an ;) :great:
     
  7. Snippel

    Snippel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Seckmauern/Wörth bei Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.05   #7
    hab da ma ne frage, wie kann ich en mir en die sachen anhören?
    wenn ich mir die runterlade (-ziel speichern unter) und sie dann öffnen will geht das irgendwie net
     
  8. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 25.06.05   #8
    dafür brauchst du guitar pro 4 (oder powertabs geht auch glaube ich). kannst dir ne testversion irgendwo runterladen.

    MfG
     
  9. Snippel

    Snippel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Seckmauern/Wörth bei Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #9
    Danke!
    werd ma schaun ob ich's irgendwie runterladen kann
     
  10. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 09.07.05   #10
    kanns ma jemand als midi file reinstellen bittte?
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.07.05   #11
    bitte schön
     

    Anhänge:

  12. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 22.07.05   #12
    Hallo Zack, ab!,

    da ich in dem von Dir gespielten Tempo echt Schwierigkeiten hatte die Taktart zu bestimmen, lud ich das Ganze zunächst einmal in ein Sequenzerprogramm um das Tempo zu verringern. Leider bin ich nicht im Besitz von Guitar Pro.
    Das Riff umfasst 35 X-tel. Ein X-tel ist hier als kleinster gemeinsamer Nenner zu verstehen. Ein X-tel kann dann als Achtel, Sechzehntel oder irgendetwas dargestellt werden. Der besseren Lesbarkeit halber entschied ich mich für Achtel.
    Um das Notenbild nun etwas zu strukturieren versuchte ich die von Dir gespielten Schwerpunkte auf die Eins eines jeweils neuen Taktes zu setzen. Die 35 Beats unterteilen sich demnach in folgende Gruppen (Takte):

    7 – 6 – 4 – 7 – 6 – 5 -

    Dabei fällt auf dass es sich 2x um die Gruppe 7 - 6 handelt zwischen die einmal ein Vierer und das zweite Mal ein Fünfer geschoben wird. (Siehe Klammern in angehängter Grafik 1)
    Des Weiteren habe ich, wie in der 2. Grafik ersichtlich, Deine Basslinie in 2 gleichzeitig ablaufende separate Linie notiert. Das könnte z.B. ein guter Ansatzpunkt sein das Riff weiterzuentwickeln. Man könnte z.B. die untere Linie belassen und nur die obere variieren, sei es rhythmisch oder melodisch, oder umgekehrt, die obere Linie belassen und mit der Unteren experimentieren. Dazu hat ja „Blinded by me“ schon einen brauchbaren Ansatz gebracht.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Weiterentwickeln Deiner Bassline.

    CIAO
    CUDO
     

    Anhänge:

  13. wonder1908

    wonder1908 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 22.07.05   #13
    Für Leute ohne GuitarPro hier die Notenansicht...

    [​IMG]
     
  14. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 22.07.05   #14
    Mein lieber Wonder1908,

    zunächst einmal vielen Danke für Deinen Beitrag. Durch ihn weiß ich nun mit ziemlicher Gewissheit welches Sequenzerprogramm ich mir NICHT kaufen werde.
    Auch kann ich jetzt endlich verstehen warum die Mehrheit der Gitarristen hier im Board eine Abneigung gegen Notenschrift hat, denn das was dieses Programm hier ausspuckte, führt sogar für bei den hart gesottensten Primera Vista Lesern beim Vortrag des Stückes zur Schlitterpartie!

    Dieses Programm scheint noch nicht einmal die rudimentärsten Grundregeln der Notenschrift zu beherrschen.
    Schau’ Dir z.B. den ersten Takt an! Einen 4/4 Takt unterteilt man für gewöhnlich, wenn es um Sechzehntelläufe geht, in 4 Gruppen a 4 Sechzehntel. Das Programm stellt die 3. Sechzehntelnote in der zweiten Gruppe als Punktierte da. Dadurch fällt die gesamte 3. und 4. Gruppe dieses ersten Taktes auf einen 32zigstel Offbeat. Das auf Anhieb zu lesen ist sogar für die abgefahrendste Leseratte sehr starker Tobak!
    Ich könnte nun weiterfahren und Dir ein ganzes Buch über besagten Notenauszug schreiben. Aber lassen wir’s.

    Ich nehme doch stark an dass Du mit Deinen 3 Punkten hinter dem Wort „Notenansicht …“ in Deinem letzten Beitrag genau das alles sagen wolltest.


    CIAO
    CUDO


    P.S.: Gut geschriebene Notenschrift kann viel mehr als nur Noten darstellen. Sie kann sowohl horizontale als auch vertikale Strukturen sichtbar machen und den ausführenden Musiker bei der Interpretation zudem noch visuell unterstützen.
     
  15. wonder1908

    wonder1908 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 22.07.05   #15


    Hallo CUDO,

    So ähnlich dachte ich auch als ich das *.gp4 geöffnet hatte. :)

    Da aber "Zack, ab!" dies wohl über den GuitarPro gemacht hat, wird es wohl schon einen Sinn haben, oder?
    Frag mich aber Bitte nicht wie man auf so eine Idee kommt.
    Vielleicht hat ja "Zack, ab!" eine Erklärung dafür.

    Hallo "Zack, ab!" lass uns nicht dumm sterben. ;)

    Lieben Gruß
    Wonder1908

    Ps: Hab gerade nochmals das Anfangspost gelesen. Ich zitiere:
    "Die Takte sind ''very odd''..."
    wär schon mal eine Erklärung. Jetzt fehlt nur noch das Warum.
     
  16. Zack ab!

    Zack ab! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 23.07.05   #16
    Oha!

    Ich hab' nun schon länger nicht mehr in diesen Thread geschaut, weil ich dachte er sei eh ''tot'', dass er aber nun solche Auswüchse hervorbringt hätt' ich nicht gedacht.

    Also nun zu den Takten.
    Die Takte sind nur deshalb so seltsam, weil ich nach wirklich langen, leider aber erfolglosen Versuchen es irgendwie ordentlich aufzuschreiben, die Nase voll davon hatte und es einfach mal so geschrieben hab', dass es endlich richtig war.

    Dabei waren mir die Takte erstmal vollkommen egal, und nur der richttige Klang stand im Vordergrund.
    Wie gesagt, zuerst versuchte ich es wirklich in Notenschrift selber zu machen, aber das Ganze mit GP4 auch anhören zu können war halt ideal.

    Dennoch versteh' ich die gesamte Problematik nicht so ganz.
    Dass es irgendwie auch übersichtlicher geht dachte ich mir schon, aber wo liegt jetzt genau das Problem?


    Bitte lasst MICH nicht dumm sterben.:)
     
  17. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 23.07.05   #17
    Hallo zack, ab!,

    ursprünglich sagtest Du dass Du ein Problem hättest besagte Basslinie weiterzuentwickeln. Ich machte Dir daraufhin in meinem Beitrag #12 einen Vorschlag, beziehungsweise wollte Dir durch entsprechende Notation eine Anregung geben wie die Weiterentwicklung angegangen werden könnte. That’s all!
    Sonst war da eigentlich kein wirkliches Problem.


    CIAO
    CUDO

    P.S.: Hast Du meinen Beitrag #12 überhaupt gelesen? Mich würde nämlich eine Stellungsnahme Deinerseits zur Gruppierung der einzelnen Takte schon noch interessieren.
     
  18. Zack ab!

    Zack ab! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 23.07.05   #18
    So!

    Ich hab' das Ganze nun mal nach Cudo's Idee umgeschrieben, und siehe da, es ward auf einmal Licht.

    Wobei es sich nicht um 7/8, 6/8, 4/8, 7/8, 6/8 und 5/8, sondern um
    6/8, 6/8, 4/8, 6/8, 6/8 und 5/8 handelt.
    Das kommt daher, das die Note, die den einen, nun wegfallenden Beat ausmacht, nur eine Vorschlagnote ist.
    Das aufgeräumte Gp4-File, sowie die Version von Cudo und die meinige als Midifile findet ihr im Anhang.



    @ Cudo:

    Achso, ich dachte es gäbe ein Problem hinsichtlich der Notation.
    Ja, also ich habe deine Post gelesen, und ich muss dir auch direkt mal Dank aussprechen, dass du mir geholfen hast die richtigen Takte zu finden.
    Vorher war das ja unspielbar, wenn man es tatsächlich vom Blatt hätte spielen müssen.
     

    Anhänge:

  19. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 23.07.05   #19
    Hi Zack,
    jetzt verstehe ich Dich nicht. Nach meiner Notationsvorgabe hättest Du absolut nichts ändern müssen. Dein First Take war nämlich:
    7/8 6/8 4/8 7/8 6/8 5/8
    Ich habe das extra nochmals überprüft.
    Du hast jetzt in der umgeschriebenen Version die beiden 7/8 jeweils um ein Achtel gekürzt. Schade! Warum eigentlich? Der Groove war doch cool.

    CIAO
    CUDO
     
  20. Zack ab!

    Zack ab! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 23.07.05   #20
    Hm, du hast recht.
    Ich hab' das eben bei mir auch auf gleichem Tempo laufen lassen, wie das Original.
    Dadurch kam so eine Art Schluckauf-Effekt auf.

    Ich hab's dann nur schneller gemacht und ohne anzuhören direkt reingestellt.
    Sehr dumm von mir.
     
Die Seite wird geladen...