Basstabs auf D

von TechN, 06.02.05.

  1. TechN

    TechN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Essen Rock-City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.02.05   #1
    Schiesst mal los ob euch ein paar Kapellen einfallen die ihre Instrumente auf D gestimmt haben - Leider ist nämlich fast jedes Lied was ich nachspielen möchte in einer anderen Stimmung und ich möchte das gute Langholz auf D belassen, nicht dauernd schrauben.

    Stil ist erstmal egal, am liebsten wär mir aber Death Metal.
     
  2. BastiB

    BastiB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.06
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.05   #2
    also mir vielen da jetzt system of a down ein.
     
  3. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 06.02.05   #3
    Ich denke, er meint Bands, die in D Standart spielen, nicht in Dropped Tunings,
    System spielen nämlich in Dropped C.
    Korn spielen zum Beispiel in D Standart, nur eben auf Sieben- bzw. Fünfsaitern.
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.02.05   #4
    is ja doll, wenn er dann ne Saite zu wenig hat, um den Rest zu spielen ;)

    aber theoretisch kann er ja auch drop-tuning-tabs benutzen und umschreiben.... bzw. allgemein umschreiben
     
  5. TechN

    TechN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Essen Rock-City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.02.05   #5
    dann könnt ich ja theoretisch alles umschreiben, egal in welcher stimmung :p

    ging mir ja schon darum die sachen so zu spielen wie es die vorbilder tun.

    ach ja, ich meine schon alle saiten 2 halbtöne runter, kein drop D

    muss aber auch nicht zwangsläufig krachmusik sein :-)
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.02.05   #6
    na wegen mir papp dir halt n Capo in Bund 2 und spiel wie original... aber das is ja dann auch nich wie die Originale :rolleyes:
     
  7. TechN

    TechN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Essen Rock-City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 08.02.05   #7
    die idee hat was.. wo war noch gleich mein capo? :D
     
  8. Blorgh

    Blorgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 08.02.05   #8
    Guitar Pro kann Tabs automatisch transponieren.. so mach ich das immer, wenn ein Lied nicht im Standard Tuning ist..
     
  9. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.02.05   #9
    Kreator

    Alles ein Ganzton nach unten gestimmt.
     
  10. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 08.02.05   #10
    Da habe ich auch mal ne Anfänger Frage..

    Wenn ich da nun irgendein Lied habe...meinetwegen irgendwas von Korn (was beim Bass ja bekanntlich auf A# gestimmt ist (Spinner ;))), kann ich dann Guitar Pro einfach sagen, dass es alle Spuren um 1 Halbton nach oben transponiert, ohne, dass sich da irgendwas schief anhört?
     
  11. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 08.02.05   #11
    @Commander:

    Das musst du für jede Spur einzeln machen:
    Wähle das Stimmung-Menü an (klicke auf Instrumentenbezeichnung in der unteren Statusleiste) und setze per großen Pfeil rechts, gleichzeitig alle Saiten um einen Halbton nach oben.
    Wenn du dann auf OK klickst, erscheint eine Abfrage ob die Spuren transporniert werden sollen. Diese negierst du und schon klappt das.

    Muss man sich ein bischen reinfinden und experimentieren, aber das Programm ist eigentlich leicht zu verstehen.
     
  12. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 08.02.05   #12
    Children of Bodom haben ihre Songs auch alle nen Ganzton tiefer gestimmt... so als Tip
     
  13. TechN

    TechN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Essen Rock-City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.02.05   #13
    Children of Bodom find ich aber sch... ^^

    Kreator sindn guter Tip, da kann ich auch gleich persönlich fragen gehen :twisted:
     
  14. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 10.02.05   #14

    Ja ne...bin ja nicht blöd. Wie das funktioniert weiss ich auch...aber das Problem bei der Technik die Du hier vorschlägst, ist ganz einfach:
    Wenn der Basser den Bass auf A# gestimmt hat, und dann auch noch die meiste Zeit A# spielt, dann kann ich wohl schlecht die Stimmung der Saiten auf B stellen, da dann ja alles Töne die A# sind einfach weg fallen.

    Ich dachte da eigentlich viel mehr an die Transponieren Funktion (Bass auf A# gestimmt, also transponieren +1 Halbton).
    Das da dann auch wieder alle Spuren transponiert werden müssen sollte wohl jedem klar sein. Aber fraglich bleibt doch, ob es dann noch klingt...weil im Prinzip wird dann ja einfach jede Note um einen Halbton nach oben verschoben...Und da stellt sich mir halt die Frage, ob die Sache dann noch Musiktheoriemäßig passen wird.

    Also mal noch deutlicher:

    Ich habe nen 5-Saiter Bass Standart auf B gestimmt.
    Nun sehe ich da Lieder wie von Korn, die auf A oder A# gestimmt sind.
    Der tiefste Ton in sonnem Lied sei ein A. Nun kann ich dieses A ja leider nicht spielen.
    Kann ich jetzt einfach alle Notenwerte um 2 Halbtöne erhöhen, so dass die tiefste Note nur noch nen B ist) OHNE, dass sich das dann alles schief anhört?
     
  15. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 10.02.05   #15
    wenn du so mit dem Lied mitspielst wird es sich zu 100% falsch anhören und zwar ausnahmslos jeder Ton ;)

    wenn allerdings alle anderen Begleitungen, z.B. mitspielende Gitarre, oder Gesang von dir - oder Winamp mit Pitchshifter-Plugin - auch diese 2 Halbtöne nach oben verschoben wird, dann passt es :)
     
  16. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 10.02.05   #16
    Arg...sachma, wird man hier automatisch für dumm gehalten?!?
    Dass die anderen Instrumente auch um die 2 Halbtöne verschoben werden müssen ist schon klar!

    Also nochmal gaaaaanz gaaanz anschaulich:
    Band A hat alle Ihre Instrumente um 4 Halbtöne runtergestimmt.
    Band B will das jetzt gerne mit Standartinstrumenten Tuning covern.
    Kann Band B einfach alle Noten die in den Liedern von Band A vorkommen um 4 Halbtöne nach oben verschieben, damit der tiefste Ton in einem Lied maximal die Tiefe eines E's (oder eines B's) hat?!?

    Und die Frage ist nicht technischer Natur, sondern harmonischer Natur...dass das technisch alles geht mit Guitar Pro oder sonst wie ist logisch, aber geht es auch harmonisch?
    Weil wenn die Gitarre da nen C-Dur Akkord spielt, und alles wird dann um 1 halbton nach oben verschoben, würde die Gitarre dann definitiv nen Cis-Dur spielen? Und gibt es keinerlei Ausnahmen wo das nicht so ist?
     
  17. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 10.02.05   #17
    sorry
    mal gucken ob ich dich jetzt verstanden hab..
    das passt immer... also vom Zusammenpassen und wiederkennen des Songs
    er wird unter Umständen nicht ganz wie das Original klingen, weil die andere Tonhöhe ein wenig einen anderen Klangcharakter auf das Lied legt

    uns geht's so, dass wir manche Songs 2 Halbtöne tiefer spielen, weil das Original zu hoch zu Singen ist, bei manchen Songs sagen wir uns dann aber, dass es einfach nicht mehr schön klingt ... ist also Liedabhängig

    aber rein vom Zusammenpassen und Spiel- und Singbarkeit passt das immer :)
     
  18. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 10.02.05   #18
    Mir fällt da spontan Final Breath ein.
     
  19. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 10.02.05   #19

    Ja, genau so wollte ich das hören ;)

    Danke vielmals! Und sorry fürs anscheissen
     
  20. Groofus

    Groofus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    727
    Ort:
    on the dark side of the moon.
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.153
    Erstellt: 10.02.05   #20
    @ TechN:
    warum kannst du nicht, wenn die tab z.b. e-a-d-g-stimmung erfordert nicht alles einfach zwei bünde höher spielen?? Die töne sind dann doch die selben... :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping