BC Rich Warlock Master Calibre

von Raph84, 09.04.08.

  1. Raph84

    Raph84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.08
    Zuletzt hier:
    16.07.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 09.04.08   #1
    Hallo,

    Wollte fragen ob schon jemad die Gitarre getested hat und wie SPielt sie sich und wie schauts mit der verarbeitungsqualität aus. Hat jemad die Rockfield Mafia pickups schon einmal getestet ?

    Vielen Dank
     
  2. Raph84

    Raph84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.08
    Zuletzt hier:
    16.07.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 09.04.08   #2
    Wollte DIe Warlock NJ Deluxe bestellen sieht hammer aus(bindings) EMG's Orignal floyd rose aber die Lieferzeit war für Oktober 2008 angekündigt daher hab ich mich für die Caliber entschieden.
     
  3. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 09.04.08   #3
    Hab sie letztens mal kurz trocken angespielt, allerdings nicht lange genug um eine fundiertes Urteil abgeben zu können.
    Verarbeitung und Bespielbarkeit waren auf den ersten Blick 1A. Kann sie leider nicht mit den USA BC Riches vergleichen, da ich noch keine davon in die Hand bekommen hab. Aber den billigeren Modellen war sie definitv überlegen. Konnte durchaus mit dem Rest, den ich in der Hand hatte mithalten (Framus, Caparison, ESP, Ibanez Prestige). Sie klang trocken sehr fett allerdings auch ein wenig dumpf. Am Amp kann das natürlich komplett anders aussehen. Dafür hatte ich aber damals keine Zeit, da meine Präferenzen wo anders lagen.

    Das ist wirklich nur ein erster Eindruck, hatte sie nur mal 3 Minuten vom Halter genommen und dann wieder weggehängt. Aber mein Eindruck war überraschend positiv.
     
  4. Raph84

    Raph84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.08
    Zuletzt hier:
    16.07.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 10.04.08   #4
    Hallo,

    Danke für die infos. Hatte mal ne NJ Beast aber der Licensed Floyd rose war shei*e und verarbeitung nicht so toll. Hoffe die Gitarre ist top den sonst ist sie für das Geld zu teuer weil "nur" nato body und rockfield pickups.

    Bin mal gespannt. Werd schreiben sobald ich sie habe. :D
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 11.04.08   #5
    hast du die schon? dann weißte doch wie se is:er_what:

    egal, ich fand se übelst geil
    sound kann ich nich wirklich beurteilen (an nem engl gespielt, klang natürlich geil :o )
    aber die bespielbarkeit war wirklich 1a, stellt sogar die ltd wh 600 (diese cob gitte da xD) von ner freundin weit in den schatten (subjektiv)

    also das geld isse auf jeden fall wert find ich :D
     
  6. Raph84

    Raph84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.08
    Zuletzt hier:
    16.07.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 11.04.08   #6
    Nein habe sie betellt ... --> blind sozusagen konnte niegends eine antesten. und es dauert noch bis MAi bis sie geliefert wird voraussichtlich.

    Die LTD WH 600 mag ich nicht. Hab zwar die Edwards version mit booster gespielt ist noch ein bischen besser aber ich mag des finish vom hals nicht. Ist vielecht auch gewéhnungsaceh aber irgendwie bleib ich dran kleben an diesem satin finish.
     
  7. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 12.04.08   #7
    ganz feines schmirgelpapier schafft abhilfe ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping