BC Rich.....

von p.Cy, 01.07.07.

  1. p.Cy

    p.Cy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    16.07.11
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bei dain Faind.....
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #1
    Hi!

    das is mein erster Post hier...bin neu hier und hab gleich ne frage:

    Ich hab ne Warlock von BC Rich, Signature Kerry king. Das Problem is das besonders die ersten Saiten scheppern. Ich hab schon aus sämtlichen Ecken gehört, das das an den Saiten-Reitern liegen könnte. Aber das is meiner Meinung nach nicht der Hauptgrund. Könnt ihr mir da helfen, bzw, kennt jemand das Problem vielleicht weil er selber die Gitarre hat?

    mfg
     
  2. pantera#1

    pantera#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.07.07   #2
    Hallo..

    Wie siehts mit dem Hals aus?Ist der Krumm,kerzengerade oder zu sehr nach vorne gebogen,könnte u.a. daran liegen!
    Du kannst dies durch die EisenStange (?) im Hals adjustieren!

    Gruß
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 01.07.07   #3
    die andere variante wäre, dat die saitenlage zu tief is. aber welche von den mehr oder weniger guten kerry king signaturen issen dat?
     
  4. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 01.07.07   #4
    Hi, wilkommmen im Forum! :)
    Guck mal ins Technik/Modifikationen/DIY-Forum, da ist ganz oben ein Thread gepinnt, der sich über 19-Saiten mit deinem Thema befasst.
     
  5. p.Cy

    p.Cy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    16.07.11
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bei dain Faind.....
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #5
    @ pantera#1

    ich kann keine Krümmung auf anhieb erkennen. Und wie meinst du das mit der "Eisen-Stange"?

    @ GI Peter Pan

    das mit der Saitenlage kann sein. aber wie bekomm ich das in den Griff? und es is die: klick

    //EDIT: btw, ich findse hammer geil, was den sound angeht, wenn sie an nen Verstärker angeschlossen is. das einzige manko is halt das sie "Offline" bei härterem anspielen scheppert

    @ 6Red6Dragon6
    jo, danke! ich hab die Rubrik noch nicht gesehen...deswegen hab ich einfach mal hier rein gepostet
     
  6. pantera#1

    pantera#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.07.07   #6
    nimm deine gitarre,und gugg dem hals vom korpus lang nach bzw an..
    Dann siehst du ob er gerade ist,oder gekrümmt,das ist sehr leicht zu sehen!
    Mann kann beim Kopf der gitarre ein Pläattchen *g* welches i.d.R. mit 3 schrauben befestigt ist,abmachen,dort mit einem Imbus entweder zuh oder auf drehen,je nach dem wie die Krümmung ist!
    nach rechts=zudrehen=hals wird gerader (wenn ich mich nicht irre)
    ?

    Gruß
     
  7. p.Cy

    p.Cy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    16.07.11
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bei dain Faind.....
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #7
    wow....tatsache. hat sich n bischen wat getan(hab nur n bischen gedreht). jetz scheppert nur noch die oberste saite. aber das macht mir nich wirklich was

    big thx!
     
  8. pantera#1

    pantera#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.07.07   #8
    kein problem :)

    viel spaß beim musizieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping