1. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.09.03   #1
    Mir taugen die Filzbeater meiner Iron Cobra nimmer. Knallen mir zu wenig. Schließlich soll man die Bass ja auch hören. Da hab ich mir gedacht, ich kauf mir mal welche aus Holz oder aus Gummi.

    Wär echt nett, wenn ihr mir die klanglichen Eigenschaften und andere Besondereheiten von Holz und Gummi erläutern könntet. Kann mich nämlich net so richtig entscheiden.
     
  2. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.09.03   #2
    Mein rechter Beater ist auch im Arsch. Aber ich glaub, dass ich bei den Filzbeatern Bleibe! ich glaub, dass man mit den Holzteilen das Fell kaputt machen kann!? kann sein dass ich mich auch teusche!
     
  3. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 26.09.03   #3
    ich denk schon das holz das schlagfell kaputt macht die gehen dann garantiert viel schneller kaputt als dies normal schon tun, die haben ja kein der weich ist und die kraft der tritte abfedert
     
  4. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.09.03   #4
    Das mit den Fellen weiß ich schon. Trotzdem herzlichen dank. Nehm des Risiko für nen besseren klang aber in Kauf. Der Filz klang ist einfach zu dumpf und zu verwaschen. Der klang sollte sich halt einfach dursetzten können und sich net von na Gitarre oder sonst was völlig übertönen lassen. Will eigentlich nur wissen, mit welchem Beater ich nen vollen scharfen klang hinkrieg. Klar, mit Holz wird der klang sicher am knalligsten, aber gibt es nicht auch irgendwelche klanglichen Vorteile von Gummi Beatern gegenüber welchen aus Holz. Wenn ja, bin ich dankbar für jeden Beitrag.
     
  5. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 26.09.03   #5
    Plastik oder Holz mit Falam Slam!
     
  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.09.03   #6
    Hi

    Ich habe auch schon überlegt mir Gummi Beater zuzulegen, deshalb interesiert mich der Thread auch! Leider kann ich deshalb nix produktives dazu sagen!

    Es gibt doch diese Felle, wo in der Mitte des Fells, ein schwarzer "zusatz Belag" ist! Das könnte doch die Felle schützen! Kann mir einer dazu mal etwas genaueres zu sagen???-Wäre sehr nett!

    MfG.
     
  7. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.09.03   #7
    Holzbeater knallen derbe und haben guten rebound, jedoch sollte man sie auf keinen Fall ohne Schutz an das Bassdrumfell lassen. Also ein Falam Slam pad kaufen...
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.09.03   #8
    Ok! hat sich schon alles meiner Seits erledigt!

    Aber ich würde gerne mal von euch wissen, wer alles Holz oder Gummi spielt!

    Bis dann!
     
  9. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 26.09.03   #9
    Sollte man nicht erst versuchen aus seiner Bass noch was raus zu holen??
     
  10. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.09.03   #10
    ick hab zuviel angst um mein fell ;) ich schraub lieber per decke, kickpads und diversem rum. und behalt meine filzbeater...
     
  11. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.03   #11
    Mal zum Abbau der Angst vor Fellbeschädigung: Von allen führenden Fellherstellern gibt es sogenannte Pads, die man, wie einen Aufkleber, auf das Bassdrumfell klebt. Von Remo gibt es das Falam Slam, das es in verschiedenen Formen [ z.B. für DoFuMa] und Größen gibt. [beim PS3-BD-Fell ist ein kleineres dabei, als die, die man normal kaufen kann.]
    Das Falam Slam ist aus einer Kevlar-Verbindung hergestellt. Und die muss man erstmal durchtreten, bevor man aufs Fell kommt.

    Ich werde mir übrigens auch schon bald die nächste Zeit die Iron Cobra-Beater kaufen, wahrscheinlich in der Holzversion. Denn ich mag es gerne, wenn man einen ordentlichen Bassdrum-Attack hat und die BD dabei auch noch schön tief und bassig klingt. :)
     
  12. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.03   #12
    Würde Plastik nicht auch schon genug Attack bringen?

    Benni :twisted:
     
  13. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.03   #13
    Die originalen Iron Cobra-Beater von Tama gibt es in drei Versionen: Filz, Gummi und Holz - Nylon bzw. Plastik ist nicht dabei, der Holzbeater erfüllt diesen Zweck.
     
  14. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.09.03   #14
    Hey macprinz. Diese schwarze scheibe, die unter oder auf das Fell geklept sein kann, nennt sich Center Dot. Hab ich auf meinem Snare Fell. Verhindert des ewige nachklingen.

    Ja leute, n Fallam Slam Pad muss schon sein.
     
  15. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.03   #15
    Holz und Plastik ist doch ungefähr das gleiche. Ich habe ein Roland Beater aus Plastik und der ist härter als hart. Das geht echt nicht härter. Damit kann man echt Scheiben zerschlagen oder den als Hammer benutzen.

    MfG
    Bio
     
  16. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 27.09.03   #16
    Hi

    ja danke @ Black metal Drummer! Ich habe mich schon im Internet informiert!

    Ich kaufe mir wahrscheinlich Gummi oder Holz Beater und ein Pad!
     
  17. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.03   #17
    Ist aber auch unter dem Namen Black Dot bekannt und ist eigentlich wegen der erhöhten Haltbarkeit des Fells da. ;)
     
  18. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.09.03   #18
    Da scheinbar eh niemand so richtig weiß, was der klangliche Unterschied zwischen Holz und Gummi Beatern ist kauf ich mir halt Holz.
     
  19. Tama Duder

    Tama Duder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 28.09.03   #19
    vorallem holz + falam slam passt ziemlich geil wenn man metal mukke macht-ich steh auf den sound.
     
  20. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 28.09.03   #20
    Ein Iron Cobra Schlägel aus Holz müsste so um die €15 kosten! Das mal 2! Daraus kommt zwei neue Holz Iron Cobra Beater für mich! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping