Becken für Rock und Punk - Wer kann mir helfen???

von absenz_drummer, 05.11.07.

  1. absenz_drummer

    absenz_drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.07   #1
    Hey!!!

    Möchte mir demnächst neue Becken zu legen!!! Spiele in einer Band die Rock und Punk spielt und möchte daher auch eher rockige Becken...

    Welche Becken könnt ihr mir empfehlen???

    Danke schon im Voraus für alle Vorschläge!!!

    MfG
     
  2. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 05.11.07   #2
    Hallo,
    lies dir doch erstmal z.b. das hier durch: https://www.musiker-board.de/vb/becken-cymbals/96690-alles-ueber-cymbals.html
    Desweiteren solltest du dir im Klaren sein, welche Eigenschaften für dich ein Becken Rock-Musik-tauglich macht. Ein Becken zu kaufen, nur weil jemand sagt, dass es für Rock/Punk geeignet sei, kann ganz schön in die Hose gehen!
    Du solltest in den nächsten gut bestückten Musikladen gehen und testen. Das Becken, welches dir am meisten zusagt, kaufst du dann.

    Grüße
     
  3. absenz_drummer

    absenz_drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.07   #3
    Danke für den Tipp!!!
     
  4. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 06.11.07   #4
    Meine Tipps:


    Paiste Rude

    Als Antwort auf extreme Entwicklungen wie Punk und Heavy Metal in den späten 1970er Jahren entwicklete Paiste die RUDE Serie. Diese Becken sind nicht gedreht, jedoch gleichförmig in ihrer Dicke und bieten einen ausgeprägten mittleren Frequenzbereich bei hoher Lautstärke. Ihr verwegener, lebendiger Charakter macht sie zu der offensichtlichen Entscheidung von Bands unserer Zeit.


    Paiste 2002

    Die Paiste 2002 Becken sind aus der speziellen Legierung CuSn8 (auch bekannt als 2002 Bronze) hergestellt, die Paiste erstmals 1963 verwendete. Diese Instrumente verrichten sehr gute Dienste sowohl live als auch im Studiogebrauch, also Umgebungen, die hohe Lautstärke benötigen ohne Wärme, Musikalität oder Präzision opfern zu wollen.


    Zildjian Z-Custom

    Eine laute, powervolle Stimme ideal für die Live Performance. Z Customs erfüllen alle Anforderungen, die laute Heavy Musik an sie stellt und liefern dabei einen hellen, durchstzungskräftigen Beckensound. Diese Cymbals vereinen Lautstärke und Musikalität.


    Sabian AAX

    Die Becken der SABIAN AAX Serie überzeugen bei jeder Lautstärke durch ihre Klarheit, Sauberkeit und genaue Definition. Sie sind die richtige Wahl für den Drummer, der sowohl den maximalen Sound als auch die totale Kontrolle für sein Beckenspiel sucht.
    AAX Becken haben die spezielle "Wide Impact" Hämmerung, die einen sehr hellen, spritzigen und sauberen Sound ermöglicht. Die "Auto-Focus Response" sorgt für einen großen Dynamikbereich. Dieses einzigartige Feature erlaubt es, extrem laut bzw. extrem leise zu spielen, ohne störende Obertöne.


    Es hängt natürlich sehr von deinem verfügbaren Budget ab. Meine aufgelisteten Becken sind im oberen Preissegment angesiedelt.
     
  5. kondek

    kondek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #5
    ich habe mir ein paiste rude china gekauft und bin begeistert. passt gut zu allem was heavy klingen soll
     
  6. Transient-Shaper

    Transient-Shaper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 12.11.07   #6
    Immer selber überzeugen, becken für Metal z.b sind nicht gleich Becken für Metal nur weil das ein paar Drummer sagen ich spiele z.b Anatolian Ultimate und Baris die ein sehr breites Klangspektrum haben (spiele damit sogar Blues und Jazz).
    Wo manch ein Drummer im Metal bereich denken würde was machen die Becken an dem Set aber ich finde es ist geschmackssache lass dich nicht zu viel von anderen meinungen beeinflussen bilde dir deine eigene in dem du in einen Laden gehst oder bei bekannten mal was anspielst.

    es ist genau wie bei den Drumsets es gibt keine Speziellen für Metal ich habe schon mit einem Zildjian K-Custom Dry Ride 20" und einem Zildjian K-Custom "Medium" Ride 20" Metal gespielt und es klang sau geil.

    Deswegen erst informiren dann am besten auf dem Gebrauchtmark umsehen und dann kaufen.

    Liebe Grüße Michael
     
  7. maeschae

    maeschae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    11.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #7
    Ich hab vor gut 2 Jahren angefangen mein geld für neuen becken zu investieren..
    und ich kann sagen .. da ich viele stile gerne spiele.. empfielt sich die paiste 2002er reihe sehr.
    ich hab zwar erst ein 18 und 16er crash davon (rock) aber ich bin auf jedenfall dabei alles darauf zu erhöhen.
     
  8. drugstar

    drugstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Bessenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.07   #8
    Sabian AAX kann ich dir auch empfehlen. Hab selber des Crash Becken mit 16" (Studio Crash, nicht das Stage Crash) und das 10" Splash. Klingen beide genial.
     
  9. RockDrummer92

    RockDrummer92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 30.11.07   #9
    Ich kann dir nur Paiste 2002 sehr ans Herz legen.. diese Beckenserie ist sehr gut und passt auch zu so ziemlich allen Musikstilen... ich finde man sieht die Becken auch immer mehr an den Drums der Profis. Also mit Paiste 2002 kannst du nichts falsch machen.
     
  10. jacobunik

    jacobunik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #10
    spiele auch sabian aax
    und zwar ein paar fast hats
    ein 17" xplosion und ein 19" dark crash
    dazu noch ein 22" AA sound control ride

    also die hats sind einfach nur geil - großer dynamikbereich, feiner stickanschlag und bei halboffener stellung sehr rockiger, trashiger sound
    das xplosion crash ist sehr kurz im sustain und passt (finde ich) sehr gut zu ner rock / punk nummer
    und das dark crash hat im anschlag einen leichten china klang - somit ideal für gecrashte parts
     
Die Seite wird geladen...

mapping