Behringer bass amps?

von alptraumbass, 08.02.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alptraumbass

    alptraumbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    68
    Erstellt: 08.02.06   #1
    moinmoin!
    wie man sieht,geht es hier um behringer bassverstärker. ich spiele mit dem gedanken,mir den hier zuzulegen: http://www.musik-service.de/BehringerBX1200_BassCombo_120W-prx395533934de.aspx
    der scheint mir nicht so teuer,und 120 watt sind für bandproben und so hoffentlich ausreichend,oder? naja ich hab aber halt gehört,dass die zumindest die gitarrenamps von behringer nicht so der bringer sein sollen... kann mir jemand irgendwie weiterhelfen,oder spielt vielleicht jemand sogar diesen amp oder kann mir einen anderen nicht so teuren empfehlen?
    danke schonmal!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.02.06   #2
    bevor du hier zugeschüttet wirst:
    über diesen Amp gibt es hier bereits sehr viele Threads und Postings.
    Ich selbst hatte diesen Amp auch mal.
    Verarbeitung: o.k.
    Sound: eher schlecht, sehr mittig und farblos (ist wirklich objektiv so)
    Bühnentauglich: sehr bedingt (nur für leise Umgebungen)
    Proberaumtauglich: in Ordnung - solange du nicht gegen Mörderbretter antreten musst

    für weitere, detailreiche Infos: SuFu
     
  3. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping