Behringer DDX3216 Aufnahme?!

von Equilibrium, 18.12.05.

  1. Equilibrium

    Equilibrium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.05   #1
    Ich bin am Überlegen ob ich mir von Behringer das DDX3216 kaufe weil ich mir ein kleines Studio bauen werde.
    Jetzt meine Frage:
    Es gibt die erweiterbare ADAT 1616 Karte für das DDX3216. Kann man die ADAT out ( 1-8 und 9-16) zu den Kanälen 1-16 am Mischpult routen und dann am PC in eine Hammerfall gehen oder gibt das Gerät nur die anligenden Signale ( die von ADAT gesendet werden) wieder zurück???:confused:
    BITTE HILFE:) :)
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 18.12.05   #2
    Also die ADAT-Out kannst du nicht auf die Kanäle im Pult routen, aber andersrum geht es.
    ;-)
     
  3. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 23.12.05   #3
    du Kannst die Adat outs im Behringer als Quasi direktouts nutzen und diese in deinen PC Speisen (Adat Karte Notwendig).
    dann kannst du die Adat in`s nutzen um mit den Einzelsignalen wieder aus den PC raus aufs Pult zurück z.B. auf die anderen 16 Kanäle ohne Preamps.
    Möglichkeit 2 bzw3 du nutzt die Adat i/o´s als insert stelle also quasi aus dem Pult raus im PC Bearbeited und wieder zurück ins Pult und dann gemischt ( Latenz lässt grüssen).:great:
     
  4. Pianohucky

    Pianohucky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #4
    Hallo zusammen,

    bin ein Frischling und freue mich wie ein Prinz über dieses Forum. Hoffentlich komme ich bal noch mal zum Musik machen.
    Habe das gleiche Problem. Wie bekomme ich das Signal aus dem Computer über ADAT wieder auf den Mischer?
    Gerne würde ich die Mixdowns im DDX3216 vornehmen und mein Cubase mit den Fadern ansteuern!?

    Gruß
    Pianohucky
     
  5. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.03.06   #5
    In dem du die Adat Ins auf die entsprechenden Kanäle routest.
    Ist im Handbuch unter "Routing" bzw. "IO" gut beschrieben.

    Geh ins IO Menü, dort unter Input, und weiß den entsprechenden Inputs die Inputs des entsprechenden Adat Moduls zu.
     
Die Seite wird geladen...

mapping