Behringer DSP8000 startet nicht

von Lsm09, 18.02.17.

Sponsored by
QSC
  1. Lsm09

    Lsm09 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.13
    Zuletzt hier:
    7.03.17
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.17   #1
    Hallo,
    ich habe derzeit ein kleines Problem mit meinem Behringer Ultra Curve Pro DSP8000. Sobald ich das Gerät starte, zeigt er mir im Display "Welcome to the interactive world of Behringer" an und alle Lampen blinken. Sonst passiert nichts. Das ganze ist jetzt erst seit heute, das Gerät lief bisher eigentlich einwandfrei. Ich war gerade dabei im Setup was einzustellen, dann begannen die Probleme.Weiß einer, wie ich das beheben kann und das Gerät wieder benutzen kann?

    Wünsche euch einen schönen Abend :)
     
  2. HenrySalayne

    HenrySalayne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.13
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    833
    Kekse:
    13.273
    Erstellt: 19.02.17   #2
    Es könnte sein, dass du im Menü irgendwie den Demo-/Vegas-Modus aktiviert hast. Dann funktioniert das Gerät nicht, sondern soll nur visuell auf sich aufmerksam machen. Evtl. steht dazu etwas im Handbuch.
    Es kann aber auch sehr gut sein, dass das Gerät durch einen Speicherdefekt kaputt ist und in der Bootschleife hängen bleibt.
     
  3. Klangwerk Schwelm

    Klangwerk Schwelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Schwelm, NRW
    Zustimmungen:
    463
    Kekse:
    3.238
    Erstellt: 19.02.17   #3
    Versuche mal einen Reset - die von Dir gespeicherten Einstellungen gehen allerdings verloren:

    a) Softkey Taste D (clear) drücken
    oder
    b) die eingebaute Batterie für kurze Zeit entfernen.

    Gruß Jürgen
     
  4. Lsm09

    Lsm09 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.13
    Zuletzt hier:
    7.03.17
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.17   #4
    Ich hatte die Batterie (Strom natürlich auch) jetzt über die komplette Nacht entfernt, es hat sich nichts geändert. Die Taste D zu drücken bringt auch absolut nichts, habe auch getestet die Taste beim Starten gedrückt zu halten.
     
  5. Klangwerk Schwelm

    Klangwerk Schwelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Schwelm, NRW
    Zustimmungen:
    463
    Kekse:
    3.238
    Erstellt: 19.02.17   #5
    Also wohl ein Fall für den Service. Der Gebrauchtmarkt bietet sicherlich auch vergleichbare Geräte. Neu geht natürlich auch - ein Nachfolger halt.

    Alternativ vollständig nach vorne schauen. Je nach bisherigem Einsatzzweck(!) könnte auch ein Umstieg auf ein Digitalpult die Lücke füllen. Bei einem XR12 bist Du preislich nicht so weit von einem Ultracurve entfernt. Hier muss man aber genau den Sinn des nun defekten Gerätes in Deiner PA kennen und mit den in vielen Punkten umfangreicheren Möglichkeiten eines Digitalpultes vergleichen.

    Gruß Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

mapping