Behringer EURORACK UB1002FX an 5.1 SC anschließen

von WebJayTigga, 19.05.08.

  1. WebJayTigga

    WebJayTigga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.08   #1
    Hallöchen habe eine frage wie und wo ich welche Kabel an o.g Mischpult anschließ damit ich mit BPM beide Player A und B seperat steuern kann... evtl kann mir ja wer helfen und sagen wo welche kabel reingehören MFG:screwy:
     
  2. WebJayTigga

    WebJayTigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.08   #2
    :-\hmmm
     
  3. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.087
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.216
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 20.05.08   #3
    Hallo,

    kann das sein, daß Du da mächtig was verwechselst? Der UB ist ein MISCHPULT, kein Controller. Du scheinst einen Controller zu suchen. Deine Player - welche auch immer das sind - hängst Du mit den Ausgängen an die Stereoeingänge des UB1002. Mit Steuern hat das nichts zu tun...

    Viele Grüße
    Klaus
     
  4. WebJayTigga

    WebJayTigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #4
    nein nein verwechsel da nix grins* ich weiss das es wohl ein mischi is nur wüsst ich gern wo ich welche kabel genau anschließ und das BPM Studio selber configt man ja dann welcher player auf welchen Soundcard ausgang zugreift... nur diese Cinchkabelwuselei weiss ich net wo was drann muss

    mfg
     
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.05.08   #5
    Welche Soundkarte? Am besten Foto von der Anschlußblende.
    Das würde die Chose deutlich erleichtern.

    Ins Blaue geschossen wird Deine Karte wohl fünf Cinch-Ausgänge haben, von denen Du vier (vermutlich alle außer dem Sub-Out) mit Cinch-Klinke Adaptern versiehst und in zwei Stereo-Kanalzüge vom Mischer gehst. Fertig ist die Laube.


    domg
     
  6. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.05.08   #6
    Leider nein, weil meine hellseherischen Fähigkeiten begrenzt sind. Der Nutzen Deiner Fotos liegt in etwa auf dem Niveau einer Gabel zum Suppe essen... :D

    domg
     
  7. WebJayTigga

    WebJayTigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #7
    nu ma verkleenert rofl wess net wieso die cam die so riesig speichert

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.616
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.553
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 22.05.08   #8
    Moinsen

    Also von Deinen Bildern wird man ja blind!:eek:

    Was gibt es da zu fragen? Der Ausgang der Card geht auf den Eingang am Mischer und der Eingang der Card auf den Ausgang am Mixer!

    Wenn Du noch nicht einmal weißt wie sowas angeschlossen wird, solltest Du eventuell mal einen fragen, der lesen kann, der könnte Dir dann auch die Bedienungsanleitungen des Mixers und der Soundcard vorlesen!:o

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping