Behringer MX 2442 EuroDesk...

madeye
madeye
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.24
Registriert
10.04.06
Beiträge
1.680
Kekse
1.356
Ort
Hagen (NRW)
hallo leute,

ich könnte dieses pult (5 jahre alt) gebraucht recht günstig bekommen. ich wollte nun wissen was ihr davon haltet.

wir werden das ding hauptsächlich im proberaum benutzen und evt. bei kleinen gigs.

der einzige nachteil, den ich sehe, ist, dass das pult keine eingebauten effekte hat,
wobei ich ehrlich gesagt nicht weiß, ob man für die oben genannten zwecke effekte braucht.


ich hatte ursprünglich das Behringer UB 2442 FX im auge.

der Mx 2442 mixer ist ja aus der "höheren" Eurodesk serie (im gegensatz zur Eurorack serie), was ja für ihn sprechen würde.

danke für antworten

mfg
 
Eigenschaft
 
was soll der 5 jahre alte mixer denn kosten??? wenn unter 100€ ist das OK
 
ich könnte dieses pult (5 jahre alt) gebraucht recht günstig bekommen. ich wollte nun wissen was ihr davon haltet.
Wenn es in Ordnung ist,ist nichts gegen diesen Mixer einzuwenden.
was soll der 5 jahre alte mixer denn kosten??? wenn unter 100€ ist das OK
Zu den Gebrauchtpreisen kann ich nichts sagen,k.A.
 
der soll 200 € kosten plus versand.
 
joe-gando schrieb:
:eek: hoppala, das würd ich mir überlegen,wenns für 500 Öcken das Gerät neu gibt, und zwar mit FX's...
http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Behringer-EURODESK-SL-2442-FX-PRO-prx395740486de.aspx

Wobei man ja immer bedenken muss was "gebraucht" heisst...

das hab ich mir auch gedacht. ich werd da noch n bissel verhandeln und vielleicht n externes effektgerät dazu kaufen.

wie viel würdet ihr für ein 5 jahre altes gerät denn noch zahlen?

das ding wurde etwa 5 mal live eingesetzt und sonst nur im proberaum.
 
Moinsen,

also für 200 Piepen würde ich das Teil nicht kaufen, und was ist gebraucht? Auch wenns heißt ist nicht viel benutzt worden, aber wie ist das Teil behandelt worden!? Stand das Teil inner verqualmten Hütte, oder gleich neben ner Frittenküche oder weiß der Geier was?

Ich würde sagen, irgendwo zwischen 100 und höchstens 150 ist schon okay, besser unter 100.

Wolle
 
hi....

zum schluss wurde das pult für 380€ rausgehauen....
180€ für 5 jahre.... ne das wär mir echt zu teuer!!!
vor allem weil ich schön häufiger gehört (und bei meinem mx2642 auch leider selber erlebt habe) dass sich die preamps mit der zeit öfter mal verabschieden und die stereosumme nicht mehr gleich ist (wenn ein signal mittig eingestellt ist liegt es dann nicht mehr in der mitte)

also würde ich eher kein 5 jahre altes pult kaufen!!!

liebe grüße
simon
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben