Behringer Pedal und Warwick ProFet 4???

von biwak, 17.02.07.

  1. biwak

    biwak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    6.03.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 17.02.07   #1
    moin,
    gestern bei der probe habe ich versucht mein behringer bass overdrive pedal an das topteil anzuschließen, leider ohne erfolg. erste variante war es den effekt zwischen bass und topteil zu schließen, kein ton gar nix, komischerweise funzt dit aber bei meinem billig "vision" amp ..... die zweite variante war den effekt über "effekt send" und "effekt return" an den verstärker anzuschließen, wieder keine ton, nix.

    seltsam war aber, dass der effekt den bass ausgeschaltet hat, heißt:
    effekt aus: bass da
    effekt ein: bass weg

    okay ich hoffe ich hab mich klar genug ausgedrückt habe und hoffe ihr kennt irgendwelche lösungsansätz.

    also an irgendwelchen kabeln kann es nicht gelegen haben, dass weiß ich schon :rolleyes:
     
  2. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 17.02.07   #2
    zurückgeben und neuen geben lassen, denn das kann es ja wirklich nicht sein ;)
    Mein Bass overdrive von Behrigner funktioniert ohne Probleme...
    Hast du schonmal reingeschaut wie s innen drin aussieht?
     
  3. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 17.02.07   #3
    Leere Batterie?
    keine Stromversorgung?
     
  4. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 17.02.07   #4
    vielleicht hast du auch aus versehen den Volume am Treter auf 0 ?
     
  5. biwak

    biwak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    6.03.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.02.07   #5
    @ bassterix
    der treter hat nen netzteil ;) also alles bestens mit der strom versorgung :D

    @ rayknow
    an dem regler kann ich auch alles drehen und wenden, passiert leider nix :rolleyes:

    also wie bass_maurice sagte, muß dit ding dann wohl wieder zurück und ein neues her ...
     
  6. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 18.02.07   #6
    Eine Quintessenz meines (gelöschenten) Beitrages sollte es sein, dass eine aktive Elektronik eines Basses, die mit schwacher Batterie auskommen muss, evtl. die Elektronik/Stromversorgung des Bodentreters stören kann bzw. anders rum auch, obwohl die Stromversorgung des Basses für den durchgeschleifte Effekt noch reicht.
    Ich hoffe, dass das jetzt verständlich ist. - Und der Rest meines Beitrages wurde schon gesagt (da hast du recht bassterix).
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.02.07   #7
    das bitte ich allerdings mal technisch zu erläutern
     
  8. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 22.02.07   #8
    :confused::screwy: Also wenn du damit ausdrücken willst, das eine schwache batterie den effekt "durchlassen" kann, aber nciht ind er lage ist, den effekt an sich zu betrieben, könnte ich das ja verstehen. Aber was hat das mit ner aktiven elektronik zu tun?

    Wenn die (Batterie) leer ist, ist die leer und es hört sich alles scheisse an ^^.
    Wenn ausreichend power hat, dann hat se auch noch ausreichend power.


    //EDIT: wieso Poste ich eignetlich noch in Threads in denen EDE das letzte wort hat(te), [das ich diesmal überlesen hab, weil ich gleich auf zitat geklickt hab ^^].
    So einfach kanns man auch ausdrücken: Erklär mal bitte ;)
     
  9. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 22.02.07   #9
    Kann ich leider nicht, ist mir auch nicht erklärbar, das Phänomen war aber, dass mein Bass schwach auf der Batterie war, der Octaver genug Power hatte. Aktiv gespielt gab der Oktaver schwachsinnssignale von sich, passiv gespielt war alles OK.
    Der Bass aktiv (mit schwacher Batterie)ohne Octaver war aber auch OK.
    Keine Erklärung, nur Feststellung und mein Erlebnis, washalb ich den Bass dann nurnoch passiv gespielt habe.
     
  10. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 23.02.07   #10
    Dann stell es auch bitte nicht als naheliegenden Fakt da, nur weil es bei dir mal einen Fall gab, der sich mit einem ganz anderen Gerät abgespielt hat, was auch ganz anders funktioniert!

    Gibt viele möglichkeiten wie man das erklären könnte. Aber es ist definitiv falsch das eine schwache batterie die Elektronik/Stromversorgung eines Overdrives (der neuzeit) Stören kann.

    Höchstens einen von 1809 wo es noch keine aktiven bässe gab und der pegel zu hoch ist :D
     
  11. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 23.02.07   #11
    Zur Richtigstellung:

    Ich habe es NICHT als Fakt dargestellt, sondern als Möglichkeit in den Raum gestellt! (da steht eindeutig "evtl.")!
    Der Autor dieses Threads suchte nachLösungsansätzen, da fiel mir dieses Phänomen meiner Effektgerät-Vergangenheit ein, dass u.U. einen Lösungsansatz bieten könnte.
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.02.07   #12
    falls dus wissen willst warum es bei dir so war:


    die octaver sind digitale geräte, wahrscheinlich war der pegel des basses so gering, dass der prozessor keinerlei möglichkeit mehr hatte das signal zu erkennen!

    da das ding dann praktisch die tiefere oktave dazu synthetisiert kam dementsprechend nur müll raus!

    da ist der octaver aber auch die ausnahme! bis auf pitchshifter/harmonizer und whammys dürfte das sonst bei keinem effekt so wirklich passieren
     
  13. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 24.02.07   #13
    thx! Jetzt verstehe ich also mein Problem von früher.

    War ja nur einen Versuch von mir....:o
     
  14. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 24.02.07   #14
    DAs "evtl." strand für mich nur da, das es bei ihm eventuell der fall sein könnte. Aber das es sonst ein bewiesener fakt ist das sowas ja überall vorkommen kann.
    Sorry der "harten" worte, aber hier steht so oft so viel müll drin das einem ab und an der kragen platz. musst ein zukunft deutlicher als eine bloße vermutung posten :D:o:great:
     
  15. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 24.02.07   #15
    Ich halt mich einfach aus der "Effekt-Forum" raus! - Ich brauch eh (zumindest z.Zt.) keinen Effekt für den Bass, vielleicht mal ne gute Röhrenvorstufe, dann reichts ;).
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.02.07   #16
    Off-Topic:

    Cervin for kanzlerin
     
Die Seite wird geladen...

mapping