Behringer Ub2442fx-pro Eurorack

von Minimi, 18.12.07.

  1. Minimi

    Minimi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Heiligenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #1
    Ich habe schon gesehen das es hier im Forum einige Diskussionen gab was die Mark "Behringer" angeht.

    Wollte eure Meinung zum BEHRINGER UB2442FX-PRO EURORACK hören und ob es etwas vergleichbares (sollte genau soviele XLR Eingänge haben, Effektpro. muss nicht sein) gibt ?

    Außerdem wollte ich fragen was ihr von der Feedback Erkennung des Mischpultes haltet ?

    http://musik-service.de/Recording-Mischpult-Behringer-Eurorack-UB-2442-FX-Pro-prx395623866de.aspx

    Vielen Dank schon einmal fürs Lesen und Antworten.
     
  2. dererstemann

    dererstemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    6.01.15
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    468
    Erstellt: 18.12.07   #2
    Ich hatte das Pult mal als Sub-Mixer im Studio, ist ein klassischer Brot und Butter Mixer. Die Effekte sind nicht so der Burner, ebenso solltest Du die Klangregelung sehr dezent einsetzen(macht mehr Noise als Klang;-). Die Mikrofonvorverstärker sind für das Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung, ebenso die Verarbeitung. Soll das eine Neuanschaffung werden oder wolltest du Dir den Mixer gebraucht kaufen?
     
  3. Minimi

    Minimi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Heiligenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #3
    Wenn dann neu. Deswegen habe ich ja auch nach vergleichbaren Mischpulten gefragt. Wollte halt vor dem Kauf eure Meinung dazu hören bzw. was es da für Alternativen gibt.
     
  4. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 19.12.07   #4
    Naja die Feedback Erkennung ist eben nur eine Erkennung und keine Unterdrückung, d.h. dass das Ding nur kritische Frequenzen anzeigt, die man dann runterregeln kann. Dass wegen Feedback mit nem 7 Band EQ nicht so wunderbar was zu machen ist, is ja so oder so klar.

    Naja is halt Behringer und in der untersten Preiskategorie. Wenn du ihn pfleglich behandelst und ihn in nem Case transportierst, wirste auch daran deine Freude haben. (Eigene Erfahrungen)

    Alternativen:dashier

    Is Yamaha Yamaha=Qualität, hab auch schon damit gearbeitet und kann nicht meckern.

    greez
    Mr.Fender
     
Die Seite wird geladen...

mapping