Behringer XENYX Q802 USB - Einrichten mit PC, Nintendo Switch, Aktiv-Boxen und Mic

X
xxric0xx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.21
Registriert
29.05.21
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und ziemlich unbedarft was diese Thematik angeht und hoffe deshalb auf eure Hilfe.
Folgendes versuche ich zurzeit umzusetzen:
Ich möchte den Sound meines PCs und meiner Nintendo Switch über meine Kopfhörer und Aktiv-Boxen (am liebsten getrennt voneinander regelbar) wiedergeben. Gleichzeitig soll auch noch ein XLR-Mic für Teamspeak, Discord etc. angeschlossen werden. Ich habe mir nun das Behringer XENYX Q802 USB gekauft und wie folgt verkabelt:
Mic via XLR in den ersten Eingang, das klappt auch alles problemlos.
PC über das USB Kabel verbunden.
Der Sound von der Nintendo Switch kommt durch ein 3,5mm Klinke auf 2x 6,3mm Klinke Kabel aus dem Monitor, welches in Line 3/4 eingesteckt ist.
Die Kopfhörer stecken in Phones und meine Aktiv-Boxen momentan in den Ctrl room out Ausgängen.
Mit diesem Setup funktioniert auch fast alles so wie ich mir das vorgestellt habe.
Ein Problem ist jetzt, dass ich meine Stimme nicht direkt über das Mischpult monitoren kann, wenn ich am PC arbeite, weil ich ja den USB-Sound vom PC hören möchte. Dementsprechend ist USB/2-Track To Phones/Ctrl RM reingedrückt damit ich den Sound vom PC höre. Eine zweite Frage wäre, ob es auch irgendwie möglich ist, die Kopfhörer und die Aktiv-Boxen getrennt voneinander zu regeln damit ich die Boxen jetzt nicht jedes Mal ausstecken muss, wenn ich das Mikro benutzen möchte (sonst gibt es teilweise sehr krasse Rückkopplungen).
Vielleicht ist das Mischpult ja auch gar nicht passend für meine Anwendung oder ich muss etwas anders verkabeln?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Hilfe.
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben