Bei meiner Gitarre stört der mittlere SC, kann ich den ausbauen ?

von Cebthuk, 26.04.07.

  1. Cebthuk

    Cebthuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines prob mit meiner Ibanez GIO GRG 170 DX und zwar erwische ich mit dem Plek den mittleren SC, genauer gesagt die metallstäbe (ka wie man die nennt) und das stört mich. Jetzt hab ich mich gefragt ob ich die Gitarre selber umbauen könnte, sprich den SC komplett raus und irgendwie abdecken. Ich weiss aber nicht wie das dann mit der schalterstellung läuft ... gibts da irgendwelche probleme ?? und wenn ich schon dabei bin vielleicht neue Humbucker ?? hmm ist irgendwie alles belastend ;) .

    Ahso falls jemand mir doch zu neuen Humbuckern (~100€) raten sollte ... spiele hauptsächlich rock.
     
  2. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 26.04.07   #2
    ähh ich wüsste jetzt nicht, wo an einem SC metallstäbe sind, außer du meinst die polepieces (6 stück)...
    nur da frag ich mich, wie man an die mit dem Plek stoßen kann? :screwy::screwy::screwy:

    naja sei's drum!

    klar kannste den SC ausbauen... hab ich schon oft gesehn...wie das mit den schaltungen genau bläuft kann ich dir leider momentan nicht beantworten... aber große probleme sollte es da wohl nicht geben, da ja nur ein teil ausgebaut wurde, und dann eben Mittel- und schrägstellungen des Selectors wohl nichts bewirken (wie auch)

    gruß
    whitie
     
  3. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 26.04.07   #3
    Oder du schraubst ihn einfach so tief dass er dich nicht mehr stört, so hast du wenigstens kein hässliches loch und es ist viel einfacher als ein ausbau. Habe ich bei meiner fat strat auch so gemacht und klappt wunderbar:)
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 26.04.07   #4
    oder man lernt einfach sauberer anzuschlagen und hat kein problem mehr damit.

    dieses problem is mir genau so unbegreiflich wie die probleme die so viele mit dem floyd haben, da komm ich nur zu nem kopfschütteln....
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.04.07   #5
    mich hat der mittel pu bei meiner yamaha auch immer gestört. hab ihn tiefer geschraubt aber dabei is zum glück die schraube abgerissen und ich hab das teil ganz raus genommen. für mich gibts nix schlimmeres als ne hsh bestückung. die schaltung ändert sich dahingehend, dass wo vorher der mittel pickup war, jetz gar nix mehr is. ich habs bei mir auf ne billige art und weise gelöst. da die humbucker nich splitbar sind und der schalter 5 way is, hab ich kurzerhand in den 3 mittleren positionen beide pickups parallel laufen. klingt seltsamerweise sehr geil bei der billigklampfe.
     
  6. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 26.04.07   #6
    Wie kann man an mittleren SC hängenbleiben? Wenn ich so tief mim Plek reingehe, kann man doch gar net mehr spielen oO
     
  7. Cebthuk

    Cebthuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #7
    Hi

    erstmal vielen dank an die antworten ... so die metallstäbchen heissen also polepieces, dank an die info. Und ja ich komme gelegntlich mit dem plek dagegen, da die polepieces wirklich nur nen paar milimeter unter den seiten liegen. Sicherlich sollte ich an meiner anschlagtechnik arbeiten, was ich ja auch tute ... trotzdem nervt es mich, daher kam mir die idee den SC einfach raus zuhauen. Aber auf die Idee den burschen etwas teifer zu schrauben kam ich net ... werde es gleich mal probieren.
     
  8. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 26.04.07   #8
    klar kannst du den SC in der mitte einfach weiter reinschrauben! Jedoch hast du dann ein kleines Problem, nämlich vergrößerst du ja damit den Abstand der Polepieces von den Saiten und somit wirkt der SC dann leiser als die anderen Tonabnehmer, die näher an den Saiten sind.

    Wenn du den SC aber sowieso nicht benutzt, ist das weiter reinschrauben eine ganz passable Lösung, denn wenn du irgendwann mal wieder Bock auf den Dinger bekommst oder besser bist, kannst ihn ja wieder rausschrauben xD
     
  9. Cebthuk

    Cebthuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #9
    So hab ihn jetzt bisl tiefer rein geschraubt und getestet (wurden erstmal 2h drauss ;) ) ... tatsächlich klingt er leiser was mich aber momentan nicht stört. Aufjedenfall hab ich nen beruhigendes gefühl beim spielen und das reicht mir erstmal.

    Nochmals Dank für den einfachen jedoch hilfreichen Tip.
     
  10. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 27.04.07   #10
    na immer wieder gerne! ;)

    jetzt ist deine Gitarre wenigstens nicht "verstümmelt" sondern noch gut Bestückt :D
     
  11. starshade

    starshade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    47
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    98
    Erstellt: 05.05.07   #11
    Also ich hab auch ne Grg170 und kenne das Problem, der SC ist ab Werk so hoch eingestellt, daß die Polepieces nur wenige mm unter den Saiten liegen. Ich hab den einfach ein wenig runtergeschraubt, nur ´nen Millimeter. Seitdem ist es angenehmer zum Spielen und es wirkt für mich auch so, als würde sie sich jetzt besser anhören, irgendwie wärmer kP - das kann aber auch reine Einbildung sein :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping