Benötige Hilfe bei der Demontage der rechten Seite einer Weltmeister Cordal.

R

RobertH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
16.05.21
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo,

seit geraumer Zeit stört mich bei meiner Weltmeister Cordal das einige schwarze Tasten länger liegen bleiben als ich sie spiele. Da das Akkordeon nicht das teuerste und schon ein wenig älter und gebraucht ist, dachte ich mir, ich schaue mal selber was die Tasten blockiert, bzw. wo sie hängen bleiben. Wenn ich es richtig verstanden habe wie die Tasten befestigt sind, dann liegen diese in kleinen Schienen und sind durch eine lange Stange welche durch alle Tasten geht fixiert? Die besagte Stange habe ich auch bereits gefunden(Sie lässt sich zwischen den äußersten Tasten und der Verdeckung erkennen, es sieht aber so aus als würde sie unterhalb des Drehpunktes der Tasten liegt, was mich ebenfalls ein wenig verunsichert), nur lässt diese sich leider nicht entfernen da sie hinter der blauen Verdeckung liegt. Gerade scheitere ich daran die blaue Verdeckung zu entfernen, ich habe alle Schrauben entfernt die ich gefunden habe, dennoch lässt sie sich nicht bewegen. Anbei sind Fotos vom derzeitigen Stand.
Ich freue mich über Idee, Rückmeldung oder alternativ Vorschläge.
Mit freundlichen Grüßen Robert
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-05-16 at 19.18.11.jpeg
    WhatsApp Image 2021-05-16 at 19.18.11.jpeg
    89,9 KB · Aufrufe: 65
  • WhatsApp Image 2021-05-16 at 19.18.17.jpeg
    WhatsApp Image 2021-05-16 at 19.18.17.jpeg
    72,3 KB · Aufrufe: 39
  • WhatsApp Image 2021-05-16 at 19.18.29.jpeg
    WhatsApp Image 2021-05-16 at 19.18.29.jpeg
    78,2 KB · Aufrufe: 41
Cyril_Demian

Cyril_Demian

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
18.02.19
Beiträge
37
Kekse
1.073
Hallo RobertH,

du kannst die Tasten ganz einfach einzeln ausbauen, indem du die orangen Keile, die am oberen Ende jeder Taste sitzen, herausziehst (am besten mit einer Spitzzange). Vorher musst du allerdings noch die Registerdrücker abmontieren. Dazu einfach die vier Schrauben rechts und links lösen.
Gruß, Cyril_Demian
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R

RobertH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
16.05.21
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo Cyril_Demian,

hat funktioniert, sehr vielen Dank für den Rat. Ich konnte die Tasten problemlos entfernen, das Problem war dann auch schnell ausfindig gemacht, auf einigen der Stützen auf den die schwarzen Tasten liegen hat sich eine zähe klebrige Schicht gebildet, nachdem diese entfernt war blieben die Tasten nicht mehr hängen. Dafür lassen sich jetzt die schwarzen Tasten die ausgebaut wurden ein wenig schwerer spielen, bei den Weißen die ich rausgenommen hatte, um Platz zu haben, hatte ich das Problem im nachhinein nicht. Es lässt sich jetzt auf jeden fall angenehmer spielen als vorher.
Vielen Dank für die Hilfe.
 
Cyril_Demian

Cyril_Demian

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
18.02.19
Beiträge
37
Kekse
1.073
Freut mich, dass ich helfen konnte.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben