Beschallung Lounge zweimal ca. 6,5x6,5m

  • Ersteller puttheneedleontherecord
  • Erstellt am
P

puttheneedleontherecord

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.04
Mitglied seit
03.01.04
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo und ein schönes neues Jahr nochmals,

ich habe zwar sicher die billigsten Fragen aber vielleicht kann mir doch jemand weiterhelfen.

Es gibt da einen kleinen Laden, den wir beschallen wollen. Folgende Konstellation haben wir:

1. Raum:
- für ca. 50 Personen
- 4 oder 2 Punkt Beschallung
-(da hängen schon Sateliten - ich glaube Control-Teile - def. nicht aktiv)
- auch zum Tanzen

2. Raum:
- etwas höher gelegen durch eine Wand getrennt
- zum Sitzen :)
- ca. 30-40 Personen

Ausrichtung: Lounge
Musik: DJs: House / Lounge / u.U. auch mal Black.

Nun meine Fragen.

Was soll da für eine PA rein ?!
Also bräuchten halt eine oder zwei Endstufen und Subwoofer und u.U. noch andere Boxen.

Wieviel Leistung braucht man für so einen Raum ?! Soll halt auch getanzt werden also darf nicht zu leise sein.

Wenn ich eine Endstufe habe mitzwei Ausgängen, kann ich dann auch vier Boxen ranhängen ?! Irgendwie parallel oder in Reihe ?! Und wie macht man sowas ?! *dummfrag* :rolleyes:

Brauch ich dann für den Subwoofer einen extra Verstärker oder wie ?!

Danke schonmal für Eure Hilfe. Ist halt ein Gebiet, wo ich mich noch nicht wirklich auskenne.

Viele Grüße
Phil
 
I

inveteracy

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.04
Mitglied seit
31.12.03
Beiträge
1.075
Kekse
2
is erstmal die frage ob du wirklich ne pa brauchst oder ob ne hifi anlage reicht .
bei der pa brauchst du natürlichen keinen extra sub verstärker
es reicht auch ein output wenn du 4 boxen dranmachen willst - sofern die boxen ein output haben .
 
LSV Hamburg

LSV Hamburg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.06
Mitglied seit
12.08.03
Beiträge
3.864
Kekse
799
Ort
Hansestadt Hamburg
Hey Phil,
für den ersten Raum sollten zwei brauchbare PA 15/2 Boxen aus dem mittleren Preissegment ausreichen, mit Billigboxen wirst Du nichts reißen können.
Für den zweiten Raum reichen zwei Monitore a la JBL Control V.
Um zwei einzelne Amp´s wirst Du nicht herum kommen, da du sonst zum einen durch sehr lange LS- Kabel starke Leistungsverlusten hast und zum anderen die Lautstärke in den einzelnen Räumen nicht getrennt regeln kannst.
Welche Boxen und Amp´s es werden könnten, kann ich dir erst sagen wenn ich weiß welcher Etat zu Verfügung steht !
Nur so als Richtlinie, unter 2000,- EUR (für die Gesammtanlage) ist eine brauchbare Lösung nicht machbar, es sei denn dir ist es egal wie es klingt.


@ inveteracy:
bei der pa brauchst du natürlichen keinen extra sub verstärker
Ich bitte um eine Erklärung !
es reicht auch ein output wenn du 4 boxen dranmachen willst - sofern die boxen ein output haben .
Kannst Du das einen Laien wie ich es bin einmal verdeutlichen was Du damit sagen wolltes ?
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
Wie kannst du ein Laie sein, wenn du einen eigenen Web Shop für Boxen hast, Paul ?
 
H

happy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.17
Mitglied seit
24.11.03
Beiträge
58
Kekse
0
@ Bambu schon mal was von ironie gehört :?:
Wüsst das aber auch gern mal genauer..
 
I

inveteracy

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.04
Mitglied seit
31.12.03
Beiträge
1.075
Kekse
2
also:
an einer pa box sind 2 speakon anschlüsse
in den einen gehst du rein und aus dem anderem kannst du raus gehen und wieder in das in der nächsten box gehen !
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.544
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Jou, bombig.

Wie dir hoffentlich klar ist, werden dabei die Boxen parallel geschaltet. D.H. zum einen, dass beide dasselbe Signal bekommen, also bleibst du Mono.

Zum anderen wirst du bei vier parallelen Boxen (ich nehme jetzt mal die typischen 8Ohm) auf eine Gesamtimpedanz von 2Ohm kommen, was nur höchstwertige Endstufen sauber verkraften.

Jens
 
I

inveteracy

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.04
Mitglied seit
31.12.03
Beiträge
1.075
Kekse
2
Genau normalerweise nimmt man ja deswegen zB linarray die zwei ausgänge
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.544
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Himmel, schreib doch mal mehr als einen (unvollständigen) Satz, oder lass es.


Welche Ausgänge? Für wieviel Boxen? Meine Güte....



Jens
 
I

inveteracy

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.04
Mitglied seit
31.12.03
Beiträge
1.075
Kekse
2
Es ist doch völlig uninteresant wieviele boxen angeschlossen werden sollen.
Ich hab doch nur gesagt das man theoretisch an einen verstärker ausgang mehr als eine box anschließen kann . Es ist doch völlig klar das die ganze geschichte dann mono läuft wenn man an ein verstärker output alle boxen anschließt !
Langsam wer ich wuschig

mnochfg Christian
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.544
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
inveteracy schrieb:
Es ist doch völlig uninteresant wieviele boxen angeschlossen werden sollen.
Ich hab doch nur gesagt das man theoretisch an einen verstärker ausgang mehr als eine box anschließen kann .

Ja, aber nicht beliebig viele. Oder anders gesagt: im Regelfall nicht mehr als zwei. Mehr habe auch ich nicht gesagt.
Ich will nur vermeiden, dass unerfahrene Mitleser halbherzig hingetippte Ratschläge für bare Münze nehmen...


Jens
 
I

inveteracy

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.04
Mitglied seit
31.12.03
Beiträge
1.075
Kekse
2
Is ja OK aber ich will hier niemanden der sich nicht so gut auskennt mit ohm ... verwirren, das war ja auch nicht die frage!
ich hab gemeint er hat gefragt ob da zwei outputs am amp langen,und da hab ich gesagt ja.
Ob die leistung langt ist ein ganz anderes thema.

mfg christian
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.544
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Die Leistung ist auch nicht das Problem, die erhöht sich nämlich bei parallel angeschlossenen Boxen entsprechend.
Also z.B. 100W an 8Ohm, 200W an 4Ohm.

Nur können die meisten günstigen Verstärker Lasten unter vier Ohm gar nicht treiben, da bricht das Signal völlig zusammen (fast unabhängig von der Leistung). Deswegen ist es nicht ratsam, einfach etliche Boxen an einen Verstärker zu hängen.


Jens
 
I

inveteracy

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.04
Mitglied seit
31.12.03
Beiträge
1.075
Kekse
2
Genau das is meine rede, ob jetzt die wattzahl zuniedrig oder der wiederstand zu hoch ist,bei 10 boxen funzt dann natürlich nicht , aber verkabeln kann man sie :D

mfg christian
 
P

punkrocks

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.15
Mitglied seit
27.09.03
Beiträge
76
Kekse
0
@inveteracy

Ich kann auch 5 Verstärker in Reihe schalten, iun der Hoffnung dass das Signal dann lauter wird... funzen tut das aber auch nicht... :shock: :D

Dieser Satz hat ungefähr genauso viel Aussagekraft wie dein letzter...
 
LSV Hamburg

LSV Hamburg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.06
Mitglied seit
12.08.03
Beiträge
3.864
Kekse
799
Ort
Hansestadt Hamburg
@ inveteracy:

Wenn Du nicht sofort aufhörst so einen Blödsinn wie z.B. diesen:
Genau das is meine rede, ob jetzt die wattzahl zuniedrig oder der wiederstand zu hoch ist,bei 10 boxen funzt dann natürlich nicht , aber verkabeln kann man sie

zu posten, werde ich alle deine weiteren Postings kommentarlos löschen !

Was soll es nützen wenn man 10 Boxen miteinander verkabeln kann, es aber keinen einzigen PA Amp auf der Welt gibt der eine so niedrige Impedanz verkraftet ?
 
D

demon82

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.04
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
30
Kekse
0
Hey Leute,
hab schon öfters hier im Forum gelesen, weil ich auch nicht genügend Wissen über Boxen habe und mir selber auch was kaufen will.
Ich sag jetz lieber nicht was für ne Endstufe ich habe und was für Boxen ich mir kaufen will :eek:) Ich sag nur eines: Die "Marke" meiner Endstufe hat drei Buchstaben ;)

Aber eines muss ich jetz doch mal loswerden: Immer wenn ich einer um Hilfe bittet kommt relativ schnell eine Antwort und dann wiederspricht der nächste sofort und dann ist innerhalb kürzester Zeit der Thread voll und der Person ist trotzdem net geholfen ;)

Nicht böse auffassen, bitte.
Erst mal grüße an euch alle.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben