Beste E-Gitarre

von Melody Maker, 08.08.04.

?

Was ist die Beste E-Gitarre?

  1. Epiphone Sheraton II

    5 Stimme(n)
    13,5%
  2. Epiphone Les Paul Classic

    15 Stimme(n)
    40,5%
  3. Ibanez EDR 470

    2 Stimme(n)
    5,4%
  4. Fender Highway 1 Stratocaster

    7 Stimme(n)
    18,9%
  5. Ibanez AF 85

    2 Stimme(n)
    5,4%
  6. Jackson DK-2 S Dinky

    6 Stimme(n)
    16,2%
  1. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 08.08.04   #1
    Ich will hier eine kleine Umfrage zum Thema BESTE E-GITARRE starten.

    Die Preisgrenzen von 1000 € sollte nicht Überschritten werden.
     
  2. Philipp86

    Philipp86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Kreis Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #2
    Sowas kann man nicht Festlegen, da spielen auch die persönlichen Geschmäcker eine Grundlegende Rolle!

    Also eigentlich eine ziemliche Unnütze Frage...
     
  3. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 08.08.04   #3
    Yo, für einige Leute kann auch eine absolute no name schrott gitarre für 50€ verdammt geil klingen :)
     
  4. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 08.08.04   #4

    eben.ganz meiner meinung. genauso unnütz wie die frage nach dem besten gitarristen oder das beste effekt gerät oder die besten saiten oder das beste solo. von dem hier leider immer mehr solcher umfragen oder threats auftauchen.

    zumal niemand alle gitarren in dieser preisklasse getestet hat um einen vergleich zu ziehen.

    mfg dside
     
  5. EssigGurke

    EssigGurke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #5
    Framus Diablo Custom 975€
     
  6. Melody Maker

    Melody Maker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 08.08.04   #6
    Ich weis doch, dass das Geschmackssache ist.
    Ich wollte halt mal wissen, was ihr von den oben genannten Modellen haltet.

    - Gesamteindruck

    - Verarbeitung

    - Sound


    Ist doch gut, dass jeder seine eigene Meinung hat und die will ich und bestimmt noch einige andere wissen.

    Danke
     
  7. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 08.08.04   #7
    Hi
    also hättest du jetzt 3 paula kopien, oder 3 strat kopien, oder 3 fender serien angegeben, hätte man vielleicht noch verständnis aufbringen können!

    aber das was du zur auswahl stellst...ist einfach nur absoluter müll.
    jazzgitarre, paula, strat und heavy strat. 4 verschiedene gitarren, die einen ganz anderen zweck erfüllen, und auch einen ganz anderen sound haben.

    was ist besser:
    humvee, porsche cayenne, oder irgendein ferrari?

    gruss
    eep
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 08.08.04   #8
    Das kommt natürlich sehr auf den gewünschten Einsatzbereich und den persönlichen Geschmack an.

    Wenn man reine Fakten vergleicht, also Qualität von Holz, Pickups, Hardware und Verarbeitung, dann ist Framus in der Tat praktisch unschlagbar. Die Camarillo (mit fixem Steg) kostet nur mehr 888,- seit der argen Preissenkung.

    Die Hwy-1 Fender sind auch ziemlich günstig, aber um 950,- bekommt man sogar eine echte American Fender mit Security Locks und Koffer!
    Nachteil der Hwy-1: Nur der Hals ist USA (und die Endfertigung), Hardware, Elektronik (Pickups aus der Mexico Classic Serie) und der Korpus mit dünner und empfindlicher Lackierung kommen aus Mexico und es ist kein Koffer dabei.
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.08.04   #9
    unter 1000 gibts einige nette esps :D und die zerberus morpheus :great:

    ja,auch sehr gute gitarren von framus :D
     
  10. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 08.08.04   #10
    Die oben genannten Gitarren kannst Du absolut nicht miteinander vergleichen. Ich hab jetzt mal die Sheraton gewählt, weil sie am besten zu meinen Ansprüchen passt aber wenn ich genug Geld hätte, würden auch die Les Paul und die Fender bei mir rumstehen, qualitätsmäßig sehe ich da keinen klar einzustufbaren Unterschied. Jede Gitarre eignet sich für etwas anderes. Für Blues würde ich halt die Sheraton und die Strat nehmen, für Rock eher die Les Paul....
     
  11. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.08.04   #11
    Beste Gitarre?
    Da kann man auch darunter verstehn, das sie geil aussieht, ein paar bessere Humbucker bzw. allg. soundtechnisch bessere PU's rein, ein Airbrush drauf und gut... Beste Gitarre is immer relativ, da gehen viele Geschmäcker auseinander... :twisted:
    Somal jeder seine eigene Gitarre die Beste für sich findet, sei denn das es die finanziellen Mittel net zugelassen haben, sich die eigene "Beste" zu leisten....!

    gruß Corvus :rock:
     
  12. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 08.08.04   #12
    Hi ibanezzer
    Ist dir mal aufgefallen das alle die epi les paul classic eigentlich überhaupt nich mögen ,
    aber das ist ja die einzige les paul für die man abstimmen kann, deswegen haben im moment über 58% für die les paul gestimmt. :great:
     
  13. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 08.08.04   #13
    Das würde ich nich so sagen, die Epi LP ist ne ordentliche Gitarre. Ok, wenn ich die Wahl hätte, würde ich ne Gibson nehmen :D aber ansonsten...
     
  14. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 08.08.04   #14
    Hi iron net
    Ich bin ja der selben meinung das die epi saugeil sind aber
    ich mein er hat ja les paul classic hingeschrieben.
    er hätte ja noch die custom oder andere hinschreiben können.
     
  15. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 08.08.04   #15
    ich würde dir zu einer ltd aus der 400 serie raten oder einen jackson warrior wrmg
     
  16. EssigGurke

    EssigGurke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #16
    Sorry wenn ich frag, aber was hat des hier in dem Thread zu suchen?? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping